09.
03.
News | Autor: Güngerich Etienne

NLA Frauen, Vorschau Playoff-VF2

In der zweiten Runde der Playoff-Viertelfinals der Frauen müssen die Kloten-Dietlikon Jets schon ein Break aufholen, während Skorpion Emmental, Zug United und Laupen zu Hause nicht verlieren sollten, um nicht bereits in Bedrängnis zu kommen.

NLA Frauen, Vorschau Playoff-VF2 Dierks und Wiki werden sich auch im zweiten Spiel nichts schenken. (Bild: Damian Keller)

Es war die Überraschung der ersten Playoff-Runde. Die Red Ants, die in der Qualifikation 25 Punkte weniger holte als das zweitplatzierte Kloten-Dietlikon, starteten mit einem 5:4-Auswärtssieg gegen die Jets. Nach etwas mehr als fünf Minuten sicherte Vivien Kühne Winterthur den Sieg in der Overtime - und setzte den Cupsieger damit bereits gehörig unter Druck. Können die Red Ants die starke Leistung der Vorwoche bestätigen und erneut einen Coup landen, hätten sie für das nächste Wochenende bereits zwei Matchbälle.

Gleiches gilt für Piranha Chur, Wizards Bern Burgdorf und BEO, die ihre Heimspiele allesamt gewinnen konnten. Am engsten verlief die Emmentaler-Serie, der knappe 5:4-Overtimesieg deutet daraufhin, dass sich die beiden Teams womöglich fünfmal gegenüberstehen werden. Schon früher entschieden könnten dagegen die Serien zwischen Chur und Laupen sowie BEO und Zug sein. Mit einem weiteren Sieg der Bündnerinnen und der Berner Oberländerinnen würde es auf jeden Fall für Laupen und Zug sehr schwer werden, die Serie noch zu drehen.

Auch im Playout wird an diesem Wochenende die zweite Runde ausgetragen. Aergera Giffers, das in der Quali kein einziges Spiel nach 60 Minuten gewinnen konnte, mit einem überraschend deutlichen 6:1-Auswärtssieg vorgelegt.

NLA Frauen, Playoff-Viertelfinal 2

Samstag, 9. März
Red Ants Winterthur - Kloten-Dietlikon Jets
19:00 Uhr - Oberseen, Winterthur

UHC Laupen - Piranha Chur
19:30 Uhr - Sporthalle Elba, Wald ZH

Skorpion Emmental Zollbrück - Wizards Bern Burgdorf
20:00 Uhr - Ballsporthalle Oberemmental (BOE), Zollbrück

Sonntag, 10. März
Zug United - Unihockey Berner Oberland
18:00 Uhr - Kantonsschule Zug

NLA Frauen, Playout 2

Samstag, 9. März
Aergera Giffers - Red Lions Frauenfeld
19:30 Uhr - Sporthalle Giffers

 

Auch bei den Frauen ging in Sachen Transferaktivitäten schon einiges. Vor allem im Emmental und Berner Oberland ist man mächtig am aufrüsten - ein Zeichen an die Konkurrenz... Silly Season Women 1.0
Zuzüge, Abgänge, Änderungen in der Leitung: Beim NLA-Team vom UH Red Lions Frauenfeld stehen diverse Anpassungen an. Die grösste: Sportchefin Diana Schönwetter tritt... Änderungen bei den Red Lions
Am 14. Juni findet im Auditiorium der Graubündner Kantonalbank wiederum die Bündner Sportnacht statt. In der Kategorie "Bündner Sportler des Jahres 2019" ist mit Corin... Rüttimann als Sportlerin des Jahres nominiert
Mit Julia Turunen darf Unihockey Berner Oberland einen weiteren Zuzug kommunizieren. Die Finnin verlässt ihr Heimatland und wird in der nächsten Saison für UH BEO im... BEO holt weitere Finnin

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks