14.
03.
2023
NLA Frauen | Autor: Streiter Constantin

Zwissler geht, Schmuki kommt

Die Kloten-Dietlikon Jets vermelden den Abgang von Seraina Zwissler, die in die SSL wechselt. Dafür kommt von den Red Ants Winterthur Vanessa Schmuki.

Zwissler geht, Schmuki kommt Seraina Zwissler spielt nächste Saison für Falun. (Bild: Fabrice Duc)

Seraina Zwissler wechselt vom amtierenden Schweizer Meister zum SSL-Verein Falun. Die knapp 25-jährige Verteidigerin spielte für die Jets sieben Saisons in der höchsten Liga. In dieser Zeit gewann sie dreimal den Schweizer Cup und wurde viermal Meisterin.

Als Ersatz kommt mit Vanessa Schmuki eine junge Veretidigerin vom Kantonsrivalen aus Winterthur. Die Schwester von Uster-Spieler Pascal Schmuki wurde im Januar 21 Jahre alt und spielte seit der Saison 2018/19 für die Red Ants in der höchsten Liga. Schmuki nahm 2021 in Uppsala an der U19-WM teil und bestritt im Mai 2022 die ersten zwei Länderspiele mit der A-Nationalmannschaft.

Die 33-jährige Schwedin Petra Hansson verlässt Piranha Chur nach zwei Saisons. Sie spielt künftig für Zug United. Petra Hansson von Piranha zu Zug
Nach zwei Saisons bei SSRA in der F-Liiga wechselt Annique Meyer zurück in die Schweiz. Sie läuft in der neuen Saison für Skorpion Emmental Zollbrück auf. Annique Meyer wechselt zu den Skorps
Das Frauenteam des UHC Waldkirch-St.Gallen ist mit vier neuen Spielerinnen in die Saisonvorbereitung gestartet. Von Frauenfeld sind Cécile Müller, Ariana Steiger und... Vier neue Spielerinnen bei WASA
Die Floorball Riders stellen Lukas Schlüssel als neuen Headcoach vor. Schlüssel ist ein Unihockey-Urgestein und mit Abstechern schon seit über 20 Jahren bei den Riders.... Neuer Headcoach für die Riders

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks