13.
10.
2001
NLA Frauen | Autor: UHC Dietlikon

Damen NLA: Dietlikerinnen weiterhin ungeschlagen

Mit dem gewonnen Cup-Krimi gegen Piranha Chur im Rücken wurden bereits ein Tag danach Satus Burgdorf souverän 5:0 geschlagen.

Schon im ersten Drittel konnten die Dietlikerinnen vorentscheidend durch zwei Powerplaytore von Elvira Schmidlin 
in Führung gehen. Kurz vor Drittelsende baute Simone Berner nach einem 
tollen Pass von Anne Suomalainen die Führung auf 3:0 aus. Daraufhin liess der Widerstand der Bernerinnen merklich nach. Im zweiten Drittel trafen jeweils, begünstigt durch die Vielzahl an individuellen Fehler der Gäste, noch ein weiteres mal Elvira Schmidlin (in Unterzahl!) sowie Regula Viridén zum Schlussergebnis.
Nebst dem erfreulichen Resultat ist zu erwähnen, dass durchwegs mit drei Linien gespielt werden konnte.


UHC Dietlikon - Satus Burgdorf 5:0 (3:0, 2:0, 0:0)
Hüenerweid - 67 Zuschauer
SR: Müller / Hachen
Dietlikon: Walder, Berner; Sauter, Gut (ab 40' Bürgi); Hess, Heusser T.; 
Viriden, Suomalainen, Aeschlimann; Zehnder, Schmidlin, Schäfer; Heusser N., Sigg, Ramel
Tore: 7:33 Elvira Schmidlin (Regula Viridén) 1:0, 9:36 Elvira Schmidlin (Regula Viridén) 2:0, 18:06 Simone Berner (Anne Suomalainen)3:0, 25:45 Elvira Schmidlin 4:0, 30:11 Regula Viridén 5:0
Strafen: Dietlikon 4 mal 2 Minuten, Burgdorf 2 mal 2 Minuten
Die beiden Tschechinen Veronika Machalkova (18) und Anna Sigmundova (19) verstärken in der neuen Saison das UPL-Team des UHC Laupen. Beide nahmen vor wenigen Monaten an der... Zwei junge Tschechinnen für Laupen
In den letzten Wochen haben unter anderem die Jets, Piranha, Laupen und WASA noch ausländische Spielerinnen verpflichtet. Innerhalb der Liga gab es hingegen nur wenige... Silly Season Frauen 3.0
Die Wizards Bern Burgdorf vermelden einen weiteren Zuzug im Angriff. Lisa Willener wechselt von NLB-Absteiger Zulgtal zu den Zauberinnen. Lisa Willener zu den Wizards
Mit dem Zuzug der ungarischen Stürmerin Petra Magyar schliesst das Frauenteam des UHC Waldkirch-St. Gallen die Kaderplanung für die Saison 2024/25 ab. Für die Ungarin ist... Ungarische Stürmerin für WASA

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks