12.
01.
NLA Männer | Autor: Streiter Constantin

Erste Nachholspiele finden statt

Von heute Mittwoch bis am Sonntag finden jeden Tag NLA-Spiele der Frauen und/oder Männer statt. Diverse Partien konnten neu angesetzt werden. Wir liefern die Übersicht.

Erste Nachholspiele finden statt Der HCR und Sarnen sind zurück aus der Quarantäne. (Bild: Markus Aeschimann)

Wir nannten ihn den "Liveticker des Grauens" - am letzten Wochenende wurden die Spiele der Nationalliga fast im Stundentakt abgesagt. Da der am 15. und 16. Januar geplante Champions Cups ebenfalls nicht stattfindet und so neue Spieldaten am Wochenende frei wurden, konnten einige Partien rasch neu angesetzt werden. Weitere folgen in der Zeit bis zur nächsten Nati-Pause Ende Januar. Es bleibt zu hoffen, dass nun nicht auch noch die andere Hälfte der Mannschaften in Quarantäne müssen oder zu viele Absenzen verzeichnen.

 

NLA Männer

Mittwoch, 12. Januar
HC Rychenberg Winterthur - Zug United
19:30 Uhr - Axa Arena, Winterthur

Freitag, 14. Januar
UHC Thun - Waldkirch-St. Gallen
19:00 Uhr - MUR, Thun

Tigers Langnau - Ad Astra Sarnen
19:30 Uhr - Espace-Arena, Biglen

Samstag, 15. Januar
HC Rychenberg Winterthur - SV Wiler-Ersigen
18:00 Uhr - Axa Arena, Winterthur

 

NLA Frauen

Donnerstag, 13. Januar
Wizards Bern Burgdorf - Floorball Riders
20:15 Uhr - Neue Schützenmatt, Burgdorf

Freitag, 14. Januar
Red Ants Winterthur - UHC Laupen
20:00 Uhr - Oberseen, Winterthur

UH Berner Oberland - Zug United
20:00 Uhr - Raiffeisen Arena Gürbetal, Seftigen

Red Lions Frauenfeld - Skorpion Emmental Zollbrück
20:00 Uhr - Kantihalle, Frauenfeld

Samstag, 15. Januar
Floorball Riders - Piranha Chur
19:00 Uhr - MZH Schwarz, Rüti ZH

Sonntag, 16. Januar
Piranha Chur - UHC Laupen
19:00 Uhr - Gewerbliche Berufsschule, Chur

Kloten-Dietlikon Jets - UH Berner Oberland
19:30 Uhr - Sporthalle Stighag, Kloten

 

Mobiliar Cup Männer:

Mittwoch, 19. Januar
Grasshopper Club Zürich - Chur Unihockey
19:30 Uhr - Sporthalle Hardau, Zürich

Samstag, 22. Januar
UHC Alligator Malans - SV Wiler-Ersigen
18:00 Uhr - Turnhalle Lust, Maienfeld

Nachholtermin offen: Unihockey Basel Regio - HC Rychenberg Winterthur

In der 18. Runde der NLA Männer entscheidet Chur Unihockey das Duell gegen den UHC Uster für sich und sichert sich wichtige Punkte. Zug United ist ebenfalls siegreich und... Zug und Chur siegreich
Der Grasshopper Club Zürich hat nach dem angekündigten Abgang von Pascal Meier per Ende Saison einen Nachfolger gefunden. Cyril Haldemann, Torhüter des U-23 Nationalteams,... Cyril Haldemann neue Nr. 1 im GC-Tor
Floorball Köniz kann mit dem Sieg über Wiler-Ersigen einen Punkt gut auf Leader GC machen, das den HC Rychenberg Winterthur erst in der Verlängerung bezwingt. Die Tigers... GC mit Sieg aber Punktverlust
An der Wochentags-Runde in der NLA der Männer finden gleich drei Derbys auf einen Schlag statt. Es ist die Neuansetzung der 14. Runde. Für WaSa, Zug, Uster und Chur stehen... Derby-Mittwoch

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+6344.000
2.Floorball Köniz+3538.000
3.SV Wiler-Ersigen+2735.000
4.UHC Alligator Malans+2829.000
5.HC Rychenberg Winterthur-426.000
6.Zug United+324.000
7.Waldkirch-St. Gallen-823.000
8.UHC Uster-724.000
9.Chur Unihockey+922.000
10.Tigers Langnau-2913.000
11.UHC Thun-689.000
12.Ad Astra Sarnen-497.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+7042.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+5936.000
3.piranha chur+4030.000
4.Wizards Bern Burgdorf+1822.000
5.Red Ants Winterthur-518.000
6.Zug United+119.000
7.Unihockey Berner Oberland+020.000
8.UHC Laupen ZH-2713.000
9.FB Riders DBR-4213.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1140.000
1.Floorball Thurgau+9350.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2840.000
4.Ticino Unihockey-334.000
5.Regazzi Verbano UH Gordola-133.000
6.UHT Eggiwil-1331.000
7.UHC Sarganserland-2327.000
8.Floorball Fribourg-1026.000
9.UHC Grünenmatt-425.000
10.I. M. Davos-Klosters-3321.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3419.000
12.RD March-Höfe Altendorf-4910.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks