02.
03.
NLA Männer | Autor: Streiter Constantin

GC verlängert mit Rüegger und Heller

Die Grasshoppers vermelden den Verbleib zweier Nationalspieler. Tobias Heller und Joel Rüegger, der seit Samstag auch Liga-Topskorer ist, haben ihre Verträge verlängert.

GC verlängert mit Rüegger und Heller Joel Rüegger (vorne) und Tobias Heller (links von Rüegger) bleiben bei GC. (Bild: Michael Peter)

Schon seit der Saison 2012/13 - also seit er 17 Jahre alt war - liefert Joel Rüegger bei GC jede Saison über einen Punkt pro Spiel ab, seine beste Spielzeit hatte er 2016/17 mit 83 Skorerpunkten in 32 Spielen. Auch dieses Jahr ist "Jojo" wieder in bester Skorerlaune, alleine im Februar erzielte er in 4 Spielen 15 Punkte und überholte das Zuger Duo Hallén/Andersson an der Spitze der NLA-Skorerliste. Nun hat der GC-Captain und Nationalspieler seinen Vertrag um mehrere Saisons verlängert. Für die Nationalmannschaft erzielte er bisher in 41 Länderspielen 24 Tore und 21 Assists und nahm bisher an zwei Weltmeisterschaften teil.

Verteidiger Tobias Heller wechselte 2018 nach fünf NLA-Saisons bei den Kloten-Bülach Jets in die Kantonshauptstadt zu GC. Im Herbst 2017 hatte er bei der EFT in Kirchberg, wo der erste Länderspielsieg gegen Schweden resultierte, sein Debüt im Team von David Jansson gegeben. Nachdem er in der Saison 2019/20 mit Verletzungssorgen zu kämpfen hatte, konnte er die laufende Saison vollständig bestreiten und gehört wieder zur Stammformation der A-Nati. Heller hat nun seinen Vertrag bei GC um eine Spielzeit verlängert.

Floorball Köniz qualifiziert sich für den Superfinal am nächsten Samstag gegen Wiler-Ersigen. Jonas Ledergerber schiesst seine Farben nach sechs Minuten in der... Köniz steht im Superfinal!
Alligator Malans gelang es am Mittwoch den ersten von drei Matchbällen Floorball Köniz' abzuwehren. Ob das im Penaltyschiessen knapp gewonnene Spiel der Wendepunkt in der... Wendepunkt oder nur ein Aufflackern?
Chur Unihockey muss in der kommenden Saison gleich auf fünf Spieler verzichten. Luzi Weber, Lukas Desax sowie Ersatzgoalie Men Hoffmann werden nicht mehr für die Bündner... Fünf Abgänge bei Chur
Mit dem SV Wiler-Ersigen steht der erste Teilnehmer des Superfinals fest. Einen wahren Krimi gab es in Maienfeld - Alligator Malans rettet sich mit einem Sieg nach 14 (!)... Wiler im Superfinal, Malans rettet sich dramatisch

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks