03.
05.
NLA Männer | Autor: Güngerich Etienne

Ledergerber hängt eine Saison an

Nach dem Gewinn des zweiten Schweizermeistertitels haben weitere Spieler und ein Staff-Mitglied ihre auslaufenden Verträge bei Floorball Köniz verlängert. Es gibt aber auch einen weiteren Rücktritt.

Ledergerber hängt eine Saison an Captain Jonas Ledergerber war bester Playoff-Torschütze in der NLA. (Bild: Dieter Meierhans)

Seine bereits sechste Saison für Floorball Köniz wird der linke Flügel Tobias Saner absolvieren. Das Könizer Eigengewächs hat die ganze Juniorenabteilung durchlaufen und sich in der vergangenen Saison eine wichtige Rolle im Team erarbeitet. Auch der Captain bleibt an Bord. Der in den Playoffs zur Hochform aufgelaufene, polyvalent einsetzbare Jonas Ledergerber wird bereits in seine neunte Saison steigen. Er stammt ebenfalls aus der FBK-Talentschmiede.

Luca Sigrist dagegen hat sich entschieden, seine 20-jährige Unihockey-Karriere mit dem Erreichen des Meistertitels in der NLA zu beenden. Er hat seine nicht ganz einfache Rolle als Ergänzungsspieler in den vergangenen Playoffs im Dienst der Mannschaft perfekt umgesetzt. Mike Jörg hingegen macht weiter. Der Teammanager und Assistenztrainer startet in seine fünfte Saison im NLA-Staff rund um Headcoach Jyri Korsman.

 

Floorball Köniz hat sich vor zwölf Tagen dank eines 3:2-Sieges über den SV Wiler-Ersigen zum Schweizer Meister gekrönt. Wir blicken noch einmal auf den Superfinal zurück,... Gefestigtes System und rosige Aussichten
Michelle Wiki und Joonas Pylsy sind die wertvollsten Spieler der vergangenen Unihockey-Saison. Auch wurden die besten Goalies, Trainer und Schiedsrichterpaare 2020/21 gewählt. Pylsy und Wiki sind die MVPs
Ad Astra wird Schwedisch: Nach dem Zuzug von Micke Öhman als Trainer verstärken auf die neue Saison hin mit Mathias Hagert, Erik Oweling und Oliver Forslind drei... Drei Schweden für Sarnen
Der SV Wiler-Ersigen ist erst zum zweiten Mal in einem Superfinal an seinem Gegner gescheitert. Das knappe Resultat und der enge Spielverlauf machen die Niederlage für die... Am Boden, aber nicht zerstört

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks