08.
02.
NLA Männer | Autor: UHC Alligator Malans

Nurmela zurück zu Alligator Malans

Alligator Malans kann nächste Saison wieder auf die Dienste eines alten Bekannten zählen. Der Finne Jarkko Nurmela kehrt zu den Herrschäftlern zurück.

Nurmela zurück zu Alligator Malans Jarkko Nurmela wird 2019/20 wieder das Malanser Trikot tragen. (Bild: Erwin Keller)

Alligator Malans bastelt an einem schlagkräftigen Kader für die nächste Saison. Der finnische Stürmer Jarkko Nurmela läuft nächste Saison wieder für die Alligatoren auf. Nachdem er die Malanser auf Ende der Saison 2017/18 aufgrund seines Studiums verlassen hatte, kehrt der finnische Stürmer auf die Saison 2019/20 nach Graubünden zurück. Er konnte sein Studium früher als geplant abschliessen und hat sich deshalb für eine Rückkehr entschieden.

Der Finne war bei Alligator während zwei Spielzeiten eine wichtige Teamstütze. Insgesamt 79 Skorerpunkte gelangen ihm während den Saisons 2016/17 und 2017/18. Er lief bei den Malansern regelmässig im Topskorer-Shirt auf. Nurmela hat einen Einjahresvetrag mit Option auf eine weitere Saison unterschrieben. Er stösst vom finnischen Klub NST-Lappeenranta zu den Malansern. Dort hat er seine Skorerqualitäten ebenfalls unter Beweis gestellt: Er bestritt bisher zwar lediglich sieben Spiele, verbuchte aber insgesamt 14 Punkte (9 Tore und 5 Assists) und hat somit die höchste Punkteausbeute pro Spiel in seinem Team vorzuweisen.

 

Unter Mika Heinonen hat der UHC Uster die beste Qualifikation der Verinsgeschichte absolviert. Nun haben die Zürcher Oberländer den Vertrag mit dem Finnen um ein weiteres... Heinonen bleibt in Uster
Floorball Köniz hat gestern Abend bekannt gegeben, dass Patrik Doza und Julian Alder die Berner Vorstädter verlassen werden. Das gleiche gilt für Goalie Lukas Genhart.... Doza und Alder verlassen Köniz
Vierfache Torschützen, sechsfache Assistenten und Männer für die entscheidenden Momente im Kampf am Strich - willkommen zu den beiden Teams der Runde zum Abschluss der... Teams der Runde 21 und 22
Ab dem 2. März sind die Unihockey-Playoffs wieder live auf SRF zu sehen: Jeden Samstag um 17 Uhr wird ein Spiel im Fernsehen gezeigt. Die ersten drei TV-Spiele werden GC-HCR,... TV-Spiele sind zurück

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks