27.
07.
NLA Männer | Autor: unihockey.ch

Sommerserie: Cedric Haldemann

Im nächsten Teil der Sommerserie gibt Cedric Haldemann vom Schweizer Meister Floorball Köniz Auskunft. Dabei geht es unter anderem um Spielkonsolen, Bogenschiessen und ein Sauerstoff-Zelt. Ausserdem möchte der 21-jährige Verteidiger gerne vor grosser Kulisse gegen den potentiellen Sarnen-Neuzugang Alexander Rudd spielen.

Sommerserie: Cedric Haldemann Cedric Haldemann gehört zur meisterlichen Köniz-Abwehr. (Bild: Dieter Meierhans)

Wo warst du dieses Jahr in den Ferien oder wo gehst du noch hin?
Ich bin mit meiner Freundin für 10 Tage nach Rhodos geflogen und wir haben dort viel Zeit am Meer genossen.

Fluss, See, Meer oder Swimming-Pool: was steht bei dir an oberster Stelle? Wo?
Seit ich nach Ostermundigen in eine WG gezogen bin, sind wir natürlich Stammgäste in der Badi.

Wohin möchtest du unbedingt einmal reisen, wo du noch nie warst?
Thailand. Wieso? Einfach!

Machst du wegen Corona anders Ferien als früher? Falls ja, was vermisst du oder was hast du neu entdeckt?
Ich habe meine Ferienpläne aufgrund von Corona nicht angepasst. Wir waren einfach äusserst vorsichtig und haben uns von Ansammlungen bestmöglich ferngehalten. Natürlich vermisse ich es in den Ausgang zu gehen und Kollegen zu treffen, dafür bin ich jetzt besser im Fifa.

Welchen Sportarten ausser dem Unihockey gehst du im Sommer noch nach?
Ich spiele im Sommer Tennis und Volleyball.

Wo steht ihr derzeit in eurer Saisonvorbereitung mit dem NLA-Team? Wo (Indoor/Outdoor/Halle) und wie oft trainiert ihr?
Die Vorbereitungen fürs erste Turnier (30.7.) in Tschechien sind abgeschlossen und wir sind bereit. Leider fiel dieses Jahr das legendäre Aareböötle wortwörtlich ins Wasser. So mussten wir unser Trainingsplan umkremplen und gingen stattdessen oft Pfeilbogen schiessen. Ab und zu hatten wir noch eine übermotivierte Laufeinheit oder verglichen uns im Spiegel im Fitness.

Ist euer Sommertraining/eure Vorbereitung dieses Jahr wegen Corona irgendwie anders als sonst?
Wir haben bereits sehr viele geimpfte in unserem Team und sind daher sicherlich weniger eingeschränkt als vor einem Jahr. Trotzdem sind wir immer noch vorsichtig und testen und regelmässig.

Wer sind die "Konditionswunder" in deinem Team (Kraft/Ausdauer/usw.) und wer stellt sich ohne Unihockeystock nicht so geschickt an?
Das grösste Konditionswunder ist wahrscheinlich Yann Ruh, der kaum schwitzt, wenn ich mir schon ein Sauerstoff-Zelt wünsche. Daniel Münger ist dafür ein Kraftpaket.

Welche Schlagzeile möchtest du 2021/22 gerne über dich und/oder über dein Team lesen?
Zuschauerrekord bei Sieg von Floorball Köniz vs Sarnen.

Welcher junge Spieler startet diese Saison bei euch voll durch?
Raul Willfratt und Leon Tringaniello werden beide diese Saison voll durchstarten.

Welches Team der Liga hat sich deiner Meinung nach diesen Sommer am besten verstärkt?
Ich denke Sarnen und hoffe das Rudd den Weg in die Schweiz auch noch findet.

Auf welches Spiel freust du dich am meisten?
Kein bestimmtes. Ich will jedes Spiel gewinnen. Viel mehr freue ich mich auf die Fans, die hoffentlich sobald als möglich wieder zahlreich erscheinen dürfen.

Welche Auswärtsfahrt ist bei dir am beliebtesten? Und welche am wenigsten? Warum?
Spielt mir keine Rolle, da ich den grössten Teil der fahrt jeweils ein wenig döse.

 

Im einzigen Freitagsspiel der dritten Runde gewinnt Floorball Köniz auswärts bei Ad Astra Sarnen mit 9:3. Für den Schweizer Meister traf Finnland-Rückkehrer Silvan... Köniz mit erstem Saisonsieg
In der ersten Doppelrunde der Saison sieht sich Ad Astra Sarnen gleich mit zwei Top-Teams konfrontiert. Chur, Köniz und Thun kämpfen derweil um die ersten Punkte der Saison.... Härtetest für Überraschungsteam
Der UHC Thun verstärkt sich auf der Torhüterposition mit Jan Eckhardt. Der Tscheche stösst aus Schweden ins Berner Oberland. Thun holt tschechischen Goalie
Zweites Spiel, zweiter Sieg - das belohnen wir mit erneut zwei Sarnern im Team der Runde. Der St. Galler Michael Schiess hätte sich die Nomination schon alleine mit seinem... Team der Runde 2

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+179.000
2.Zug United+98.000
3.UHC Alligator Malans+126.000
4.Ad Astra Sarnen+46.000
5.SV Wiler-Ersigen+26.000
6.Tigers Langnau-24.000
7.HC Rychenberg Winterthur-44.000
8.Floorball Köniz+43.000
9.UHC Uster-23.000
10.Waldkirch-St. Gallen-63.000
11.Chur Unihockey-42.000
12.UHC Thun-300.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+189.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+89.000
3.piranha chur+26.000
4.Zug United+06.000
5.FB Riders DBR-16.000
6.Wizards Bern Burgdorf+83.000
7.Unihockey Berner Oberland-13.000
8.R.A. Rychenberg Winterthur-43.000
9.UHC Laupen ZH-130.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-170.000
1.Unihockey Basel Regio+119.000
2.Ticino Unihockey+99.000
3.Floorball Thurgau+166.000
4.Kloten-Dietlikon Jets+76.000
5.UHC Grünenmatt+06.000
6.UHC Sarganserland+06.000
7.Regazzi Verbano UH Gordola+15.000
8.I. M. Davos-Klosters-53.000
9.UHT Eggiwil-93.000
10.RD March-Höfe Altendorf-101.000
11.Floorball Fribourg-60.000
12.Unihockey Langenthal Aarwangen-140.000
1.Waldkirch-St. Gallen+119.000
2.UH Appenzell+78.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+66.000
4.Unihockey Basel Regio+26.000
5.UH Lejon Zäziwil+04.000
6.Aergera Giffers-23.000
7.Nesslau Sharks-43.000
8.Floorball Uri-63.000
9.Visper Lions-70.000
10.UC Yverdon-70.000

Quicklinks