23.
05.
2023
NLA Männer | Autor: Unihockey Tigers Langnau

Tigers organisieren Sportbereich neu

In den letzten Wochen wurde bei den Tigers Langnau hart an den künftigen Strukturen im Sportbereich gearbeitet. Im Zuge der mittelfristigen Ausrichtung des Sportbereiches wird die Leistungssportkommission (LSK) neu aufgestellt und viel zusätzliche Fachkompetenz konnte an Bord geholt werden.

Tigers organisieren Sportbereich neu Marco Rentsch übernimmt bei den Tigers eine neue Funktion. (Bild: Wilfried Hinz)

Der Vision, "die führende Ausbildungsorganisation im Emmentaler Unihockey zu sein und junge Spieler auf dem Weg in die L-UPL zu begleiten und in die 1. Mannschaft zu integrieren..." folgend, wurden die Aufgabengebiete und Ansprechpersonen der Leistungssportkommission (LSK) neu definiert.

Die LSK wird von Co-Präsident Björn Siegenthaler geleitet. Neuer Sportchef L-UPL / U21 wird, wie bereits kommuniziert, der als Spieler zurückgetretene Marco Rentsch. Er wird vom langjährigen Stammgoalie Jürg Siegenthaler unterstützt. Yannick Rubini (Headcoach L-UPL) übernimmt zusätzlich das Amt des Ausbildungsverantwortlichen. In seinen Bereich gehört ebenfalls das Athletiktraining unter der Leitung von Marcel Rothmund.

Der langjährige Stammverteidiger Dario Langenegger wird Rothmund im Bereich Athletik unterstützen. Daniel Aeschlimann (Headcoach U16) wird als Ansprechperson für die U16- und U18-Stufe fungieren. Rückkehrer Niklaus Engel wird den beiden neuen Jungtrainern Pascal Kobel (U21) und Cyrill Zwahlen (U18) mit seiner langjährigen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir sind überzeugt, dass wir mit der neuen Organisation und der zusätzlich gewonnenen Fachkompetenz den Grundstein für eine erfolgreiche sportliche Zukunft gelegt haben. Aber bekanntlich liegt ja die Wahrheit auf dem Platz. In diesem Sinne freuen wir uns auf die kommende Saison 2023/24.

Hier gibt es den Bericht zum Infoanlass

 

Am Freitagabend wurden die Schweinwerfer auf die Stars gerichtet: An der zweiten Lidl Prime League Award Night im Trafo Baden sind herausragende Einzelleistungen der Saison... Gerig und Sjögren sind MVP
Cyril Doffey und Noah Ziltener bilden auf die kommende Saison das Assistentenduo für UPL-Coach Ilkka Kittilä. Nicolas Petit stösst zudem als Videoanalyst und Statistiker... Basel komplettiert Staff und erweitert Kader
Es hat mittlerweile Tradition, dass sich Unihockey-Teams im Sommer mit Eishockey-Teams messen. In den kommenden Tagen und Wochen treffen Floorball Köniz Bern, Zug United im... Vom Eis in die Turnhalle
Das UPL Team von Floorball Thurgau erweitert das Kader durch 5 weitere Junioren. Damit ist die Kaderplanung für die Saison 2024/25 bei den Ostschweizerin abgeschlossen. Thurgau schliesst Kaderplanung ab

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks