Unihockey Tigers Langnau

Der SV Wiler-Ersigen siegt in der Espace-Arena Biglen innerhalb weniger als 2 Wochen zum zweiten Mal. Nach dem 7:4 Sieg am 23. November in der Meisterschaft setzten sich die Unteremmentaler nun auch im Cup-Viertelfinale mit 4:3 (1:0, 3:1, 0:2) knapp durch. CH-Cup Herren: Zäzi scheitert im Viertelfinal an der Hürde Wiler
Dank kompakter Mannschaftsleistung konnte mit GC-Zürich ein direkter Konkurrent im Kampf um einen Finalpouleplatz erfolgreich zurück gebunden werden. Das Spiel in der Saalsporthalle Zürich ging mit 3:6 (1:1, 2:2, 0:3) klar zu Gunsten der Emmentaler aus. Herren NLA: Zäzi gewinnt 6-Punkte-Spiel in Zürich
Das NLA-Team schliesst die Vorrunde in der NLA-Unihockeymeisterschaft als Leader ab. Dies dank einer gelungenen Reaktion auf den 5:6-Umfaller gegen Kloten. Der 7:4-Derbysieg bei Zäziwil-Gauchern sah dabei eine richtige Gala der Brüder Matthias (2 Tore, 3 Assists) und Christoph Hofbauer (3/1). Herren NLA: Wiler behauptet seine Leaderposition
Herzschlagfinale in Winterthur – Zäzwil holte in den letzten Minuten 3 Tore auf, verlor dann aber in der Verlängerung doch noch. Mitten drin: Johan Karlberg. Der Schwede äussert sich zur Partie. Blitzinterview mit Zäzi-Schwede Johan Karlberg
Trotz der Niederlage - oder dank des gewonnenen Punktes nach 60 Minuten unentschiedenen Spielausganges - verbessert sich uh zäziwil-gauchern auf den 3. Zwischenrang. Im Spiel 2. (HC Rychenberg Winterthur) gegen 4. (uh zäziwil-gauchern) vermochten die Emmentaler eine nicht mehr möglich... Herren NLA: Ein Punkt für uh zäziwil-gauchern beim Co-Leader HC Rychenberg Winterthur
Nach dem knappen Sieg gegen WaSa langten die Schönbeck-Jungs gegen Torpedo so richtig zu - ein 12:2 Kantersieg gegen den Bezwinger des Leaders am Vortag. Herren NLA: Kantersieg für Zäzi
Im sechsten Spiel der laufenden NLA Meisterschaft unterliegt das Herrenteam vom UHC Waldkirch-St. Gallen Zäziwil Gauchern mit 2:1 Toren. Die Niederlage gegen die Berner war wirklich unnötig, hatten die Ostschweizer doch unzählige Torchancen welche jedoch vom überragenden Schlussmann Streit... Herren NLA: Wasa unterliegt UHC Zäziwil-Streit
Der sonntägliche Ausflug ins Emmental bescherte dem UHC Rot-Weiss Chur nur einen Punkt. Ein Punkt, welcher am Schluss ziemlich glücklich war, senkte sich die Leistung der Churer doch je länger die Partie dauerte. Die Tore für die Bündner erzielten Franco Battaglia und Pasqualino Santoro. Herren NLA: Unentschieden bei Zäzi - Rot-Weiss
Mit dem knappsten der möglichen Resultate kann sich uh zäziwil-gauchern auswärts gegen den B-Ligisten Lok Reinach im Cup durchsetzen. Nach 65 Spielminuten stand das Spiel 5:5 unentschieden (1:1, 1:2, 3:2, 0:0). Erst das Penaltyschiessen brachte die Entscheidung zu Gunsten der Emmentaler. CH-Cup Herren: Zäziwil im Penaltyschiessen
Für den Lehrgang von Anfang November und den darauffolgenden Founders-Cup hat Urban Karlsson insgesamt 24 Spieler aufgeboten. Wiler mit 6, sowie Rot-Weiss und Malans mit 5 Kaderspieler stellen den Hauptharst des Kaders. CH-Kader für Founders-Cup
164 von 173

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks