19.
09.
News | Autor: swiss unihockey

Frauen-WM 2019 in Neuenburg

swiss unihockey hat die Heim-WM 2019 an Neuchâtel vergeben. Somit werden die besten Unihockey-Nationalteams der Frauen vom 7. bis 15. Dezember 2019 auf westschweizer Boden um WM-Gold spielen.

Frauen-WM 2019 in Neuenburg Die Frauen-WM 2019 soll das Unihockey in der Westschweiz beflügeln. (Bild: floorball.org)

Neuchâtel erhält den Zuschlag für die Durchführung der Unihockey-WM der Frauen 2019. Austragungsort der vom 7. bis 15. Dezember stattfindenden Weltmeisterschaft sind das Patinoire du Littoral als Hauptarena sowie die Salle de la Riveraine als Nebenarena. Beide Schauplätze befinden sich somit in unmittelbarer Nähe und vereinen ein Fassungsvermögen von bis zu 7000 Zuschauerinnen und Zuschauern. Das lokale Organisationskomitee steht unter der Ägide des FSG Corcelles-Cormondrèche.

«Die Bewerbung aus Neuchâtel hat uns rundum überzeugt», so Jörg Beer, Mitglied des Zentralvorstands von swiss unihockey. «Einerseits konnten wir mit unserem Entscheid eine Region berücksichtigen, in der die Begeisterung fürs Unihockey zunehmend am Wachsen ist, und andererseits kann dem Publikum aus Nah und Fern eine optimale Infrastruktur geboten werden mit kurzen Distanzen vor Ort.»

Auch Laurent Schüpbach, Mitglied des Neuenburger Kandidaturkomitees und Präsident des FSG Corcelles-Cormondrèche, freut sich über die Zusage von swiss unihockey: «Die Entwicklung des Unihockeysports in der Westschweiz war eine Hauptmotivation für die Bewerbung zur Durchführung der Frauen-WM. Ein internationaler Event dieser Grössenordnung wird helfen, Unihockey in der Westschweiz bekannter zu machen und bei den verschiedenen Partnern ein positives Bild der Sportart zu verankern.»

Mit dem Finalsieg Schwedens über Finnland ging in Bratislava die elfte Weltmeisterschaft der Frauen zu Ende. Wir haben einige zahlen und Fakten der interkontinentalen... Zahlen & Fakten zur WM
Die Schwedin Emelie Wibron wurde mit ihren 12 Toren und 13 Assists zur wertvollsten Spielerin der WM in Bratislava gewählt. Nach dem gewonnen WM-Final gegen Finnland (6:5... "Am Montag wartet wieder die Arbeit"
In Bratislava (Slowakei) findet vom 1. bis 9. Dezember die elfte Unihockey-Weltmeisterschaft der Frauen statt. In unserer Videoecke sind die Highlights der Spiele und... WM-Videoecke
Schweden feiert in Bratislava den sechsten Weltmeistertitel in Folge. Im Final forderten die Finninnen dem grossen Favoriten jedoch alles ab und zwangen diesen nach einem 5:5... Schweden – wieder im Penaltyschiessen

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen100:5835
2.Tigers Langnau104:7530
3.Floorball Köniz104:7229
4.Grasshopper Club Zürich116:7525
5.UHC Alligator Malans86:7824
6.Zug United89:9420
7.HC Rychenberg Winterthur83:9619
8.Waldkirch-St. Gallen82:10119
9.Chur Unihockey71:9916
10.UHC Uster78:9314
11.Kloten-Bülach Jets70:10012
12.UHC Thun61:1039
1.piranha chur82:1929
2.UHC Dietlikon76:2824
3.Wizards Bern Burgdorf57:4321
4.Skorpion Emmental Zollbrück60:4719
5.R.A. Rychenberg Winterthur57:4316
6.Unihockey Berner Oberland36:4714
7.Aergera Giffers32:4711
8.UH Red Lions Frauenfeld32:797
9.Zug United30:563
10.Waldkirch-St. Gallen21:743
1.Unihockey Basel Regio104:6438
2.Floorball Thurgau94:6529
3.Ad Astra Sarnen102:6728
4.Unihockey Langenthal Aarwangen75:5928
5.Floorball Fribourg75:6223
6.I. M. Davos-Klosters83:8217
7.UHC Sarganserland77:8417
8.Ticino Unihockey77:9315
9.Regazzi Verbano UH Gordola62:7514
10.UHC Grünenmatt58:8511
11.RD March-Höfe Altendorf59:9310
12.Pfannenstiel Egg43:804
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf67:2134
2.UHC Laupen ZH69:3026
3.Unihockey Basel Regio57:5223
4.Mendrisiotto Ligornetto47:5821
5.FB Riders DBR46:3720
6.UH Lejon Zäziwil50:6213
7.Floorball Uri38:656
8.UHC Trimbach32:811

Quicklinks