16.
12.
2019
Nati Frauen A | Autor: swiss unihockey

Neuenburg stellt Zuschauerrekord auf

44'513 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten die Frauen-WM 2019 in Neuenburg vom 7.-15. Dezember. Dies ist ein neuer Rekord bei den Frauen.

Neuenburg stellt Zuschauerrekord auf Die Schweizer Fans sorgten für die wohl beste Stimmung an einer Frauen-WM. (Bild: Dieter Meierhans)

«Es war Wahnsinn in diesem Stadion sein zu dürfen», sagte der Frauen-Nationaltrainer Rolf Kern nach der Gruppenphase. Und die Stimmung wurde am gestrigen Finaltag noch einmal getoppt, denn der Sonntag war schon im Vorfeld ausverkauft. Über 4'200 Fans unterstützten die Schweizer Nati im Final gegen Schweden. «Ich habe noch nie vor solch einer Kulisse gespielt mit so vielen Leuten in meinen Farben», sagte die Schweizer Torhüterin Lara Heini nach dem Spiel. «Ein grosses Kompliment an die Fans. Es war extrem schön hier zu spielen.»

Während allen neun Tagen fanden 44'513 Zuschauerinnen und Zuschauer den Weg in die Hauptarena Patinoires du Littoral und die Zweithalle La Riveraine in Neuenburg. Noch nie waren es so viele an einer Endrunde der Frauen. Der bisherige Rekord liegt sechs Jahre zurück: 2013 in Brno und Ostrava (Tschechien) waren es 43'804 Zuschauende.

 

 

Die Schweizer Nationalteams verzichten auf die Teilnahme an den Länderspielen anfangs September. Sowohl die Männer- und Frauen-Nati wie auch die Männer U23 nehmen nicht an... Schweiz verzichtet auf Länderspielreise
Die Schweizer Frauen A-Nati ist zurück auf dem Unihockey-Feld: Nach dem Corona-Lockdown absolvierte das Team am Wochenende in Schaffhausen das erste physische Trainingscamp... Mit gestärkter Brust
Wenige Wochen nach ihrem Rücktritt hat Lena Cina eine neue Aufgabe gefunden: die ehemalige Akteurin der Wizards Bern Burgdorf wird Teamchefin des Frauen-Nationalteams und... Cina wird Teamchefin der Frauen-Nati
Katrin Zwinggi, Alexandra Frick und Géraldine Rossier haben sich entschieden, dass die Heim-WM in Neuenburg mit dem Gewinn der Silbermedaille der Schlusspunkt ihrer Karriere... Drei Silberheldinnen mit Nati-Rücktritt

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz015
2.SV Wiler-Ersigen015
3.UHC Alligator Malans013
4.Chur Unihockey011
5.Zug United015
6.Grasshopper Club Zürich120
7.Tigers Langnau010
8.HC Rychenberg Winterthur09
9.Waldkirch-St. Gallen06
10.UHC Thun05
11.UHC Uster04
12.Ad Astra Sarnen03
1.R.A. Rychenberg Winterthur012
2.Kloten-Dietlikon Jets016
3.piranha chur114
4.Skorpion Emmental Zollbrück010
5.Zug United06
5.UHC Laupen ZH06
7.UH Red Lions Frauenfeld05
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland16
10.FB Riders DBR05
1.RD March-Höfe Altendorf017
2.Floorball Thurgau019
3.UHT Eggiwil015
4.Unihockey Basel Regio013
5.Unihockey Langenthal Aarwangen110
6.Ticino Unihockey09
7.Regazzi Verbano UH Gordola010
8.I. M. Davos-Klosters111
9.UHC Grünenmatt011
10.UHC Sarganserland05
11.Kloten-Dietlikon Jets03
12.Floorball Fribourg08
1.UH Lejon Zäziwil012
2.Aergera Giffers05
3.UH Appenzell04
4.Waldkirch-St. Gallen013
5.Visper Lions110
6.Unihockey Basel Regio010
7.Floorball Uri05
8.Nesslau Sharks04
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf01
10.UC Yverdon05

Quicklinks