06.
12.
2013
Nati Frauen A | Autor: Meister Tobias

Road to Ostrava

Die Frauen Nationalmannschaft begibt sich auf ihrem Weg an die WM in Ostrava auf einen wahren Roadtrip. Zürich - Innsbruck - Kitzbühl - Wien - Brno - Ostrava lautet die Reiseroute. In kurzen Videos zeigen die Nationalspielerinnen, was sie auf ihrer Reise alles erleben.

Road to Ostrava Die Nationalspielerinnen warfen sich in Abendgarderobe. (Bild: Dani Wegmann)
128 Spiele für das Schweizer Nationalteam: Keine andere Spielerin lief öfter im Schweizer Dress auf als Tanja Stella. Mit ihrem Einsatz an der Euro Floorball Tour (EFT) an... Tanja Stella neu Rekord-Nationalspielerin
Am Vier-Länderturnier in Muri Anfang September hat Flurina Marti für das Schweizer A-Nationalteam ihre Länderspiele 99 bis 101 absolviert. Damit hat die Bündnerin Platz im... 100 Mal "Flu"
Für die Frauen- und Männer-Nationalteams stehen am Wochenende mit den EFT's in Finnland bzw. Tschechien die zwei letzten Tests vor den Weltmeisterschaften an. Rolf Kern und... Hauptproben vor den Grossevents
Vom 15.-17. Oktober bestreitet das Frauen A-Nationalteam an der Euro Floorball Tour (EFT) in Finnland die letzten Länderspiele vor der Weltmeisterschaft. Der Trainer Rolf... EFT-Aufgebot der Frauen

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3220.000
2.Floorball Köniz+1315.000
3.SV Wiler-Ersigen+1315.000
4.HC Rychenberg Winterthur-213.000
5.UHC Alligator Malans+1112.000
6.Zug United+312.000
7.Chur Unihockey+411.000
8.UHC Uster-39.000
9.Tigers Langnau-67.000
10.Waldkirch-St. Gallen-76.000
11.Ad Astra Sarnen-176.000
12.UHC Thun-410.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2215.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1915.000
3.Wizards Bern Burgdorf+189.000
4.piranha chur+149.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+39.000
6.Unihockey Berner Oberland+06.000
7.Zug United-56.000
8.FB Riders DBR-146.000
9.UHC Laupen ZH-200.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-370.000
1.Unihockey Basel Regio+1720.000
2.Floorball Thurgau+3119.000
3.UHC Grünenmatt+1819.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+817.000
5.Ticino Unihockey+515.000
6.UHT Eggiwil+113.000
7.UHC Sarganserland-1112.000
8.I. M. Davos-Klosters-119.000
9.Kloten-Dietlikon Jets-58.000
10.RD March-Höfe Altendorf-156.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-215.000
12.Floorball Fribourg-171.000
1.Waldkirch-St. Gallen+3318.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1113.000
3.UH Appenzell+813.000
4.Aergera Giffers+611.000
5.UH Lejon Zäziwil+710.000
6.Nesslau Sharks-49.000
7.Unihockey Basel Regio-77.000
8.Floorball Uri-96.000
9.UC Yverdon-213.000
10.Visper Lions-240.000

Quicklinks