04.
04.
Nati Männer A | Autor: swiss unihockey

Kuchen tritt aus Nati zurück

Die Schweizer Nationalmannschaft muss in Zukunft ohne Florian Kuchen auskommen: Der 28-jährige Berner tritt nach 59 Länderspielen zurück.

Kuchen tritt aus Nati zurück Florian Kuchen wird künftig nicht mehr für die Schweiz auflaufen. (Bild: Fabian Trees)

Nach 59 Länderspielen und drei WM-Teilnahmen tritt Florian Kuchen aus der Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft zurück. Die Belastung sei neben seiner beruflichen Tätigkeit zu gross geworden, so der routinierte Verteidiger, der an der letzten WM in Riga (LAT) als einer von drei Team-Captains fungierte: „Unihockey liegt mir weiterhin sehr am Herzen. Nun bin ich aber gezwungen, gewisse Kompromisse einzugehen. Einer davon ist, dass ich nicht mehr für die Schweizer Nationalmannschaft spielen werde."

Nationaltrainer David Jansson kommentierte den Abgang mit lobenden Worten für seinen Schützling: „Florian Kuchen war ein grosser Teil unserer Verwandlung als Nationalmannschaft: Ein kompromissloser Team-Player mit grossem Herz, generell unterschätzt als Spielmacher, der auch beim Spiel mit Ball sehr wichtig war für uns. Wir werden ihn vermissen, sind aber gleichzeitig überzeugt, dass wir dank der Spielerentwicklung der letzten Jahre viele gute Optionen haben werden."

Auch Florian Kuchen blickt gerne auf seine Zeit in der Nationalmannschaft zurück: „Ich nehme sehr viele positive Erlebnisse und Erinnerungen mit in die Zukunft und hoffe, dass die gute Arbeit der letzten Jahre in der Nati fortgesetzt wird. In diesem Sinne wünsche ich der Schweizer Nationalmannschaft viel Erfolg und dass sie in naher Zukunft die bisher noch nicht erreichten Ziele erreichen kann!"

 

Vom 2. bis 5. November tritt die Schweizer A- und U19-Nationalmannschaft in Kirchberg vor Heimpublikum gegen die Top-Unihockey-Nationen Schweden, Finnland und Tschechien an.... Aufgebote für Heim-EFT bekannt
Vom 2. bis 5. November 2017 macht die Euro Floorball Tour der Herren in Kirchberg BE Halt. Zum ersten Mal wird am Vierländerturnier der Spitzennationen Schweden, Finnland,... EFT über vier Tage
Tobias Heller wurde von Nati-Trainer David Jansson für das „Next Generation Camp" vom 6.-10- September in Magglingen aufgeboten. Für den Verteidiger, welcher schon für... Heller: "Aufgebot macht mich stolz"
Es ist ein spezielles Aufgebot, welches David Jansson für den Lehrgang vom 6 - 10. September in Magglingen zusammengestellt hat. Keiner der aufgebotenen Spieler ist älter... Jansson lädt zum "Next Generation-Camp"

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz56:3517
2.SV Wiler-Ersigen51:3617
3.Grasshopper Club Zürich64:3015
4.Tigers Langnau51:4213
5.UHC Alligator Malans45:4112
6.Waldkirch-St. Gallen41:4711
7.UHC Uster40:459
8.HC Rychenberg Winterthur43:578
9.Kloten-Bülach Jets38:447
10.Zug United46:557
11.Chur Unihockey39:547
12.UHC Thun29:573
1.piranha chur51:1620
2.UHC Dietlikon53:2118
3.Unihockey Berner Oberland31:3214
4.Wizards Bern Burgdorf47:3813
5.R.A. Rychenberg Winterthur46:3112
6.Skorpion Emmental Zollbrück45:3312
7.Aergera Giffers18:346
8.UH Red Lions Frauenfeld23:574
9.Waldkirch-St. Gallen17:433
10.Zug United19:450
1.Unihockey Basel Regio51:3120
2.Unihockey Langenthal Aarwangen39:3217
3.Floorball Thurgau49:3516
4.Ad Astra Sarnen52:3915
5.Floorball Fribourg35:2514
6.Ticino Unihockey45:4711
7.UHC Grünenmatt35:3610
8.UHC Sarganserland37:456
9.I. M. Davos-Klosters40:495
10.Regazzi Verbano UH Gordola30:424
11.Pfannenstiel Egg22:344
12.RD March-Höfe Altendorf32:524
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf35:1219
2.UHC Laupen ZH38:1714
3.FB Riders DBR35:2514
4.Unihockey Basel Regio34:2814
5.UH Lejon Zäziwil31:3210
6.Mendrisiotto Ligornetto22:339
7.Floorball Uri17:393
8.UHC Trimbach22:481

Quicklinks