11.
11.
2022
Nati Männer A | Autor: Streiter Constantin

Tennisresultat von Schweden

Schweden demontiert Norwegen mit 18:2 und zieht in den Halbfinal ein. Estland und Dänemark gewinnen und treffen am Freitag im Spiel um den 9. Platz aufeinander, Singapur und die Philippinen werden den letzten Platz ausspielen.

Tennisresultat von Schweden Die schwedische Tormaschine läuft und läuft und läuft. (Bild: Michael Peter)

Einige Minuten nach dem Schweizer Sieg stand auch Schweden als WM-Halbfinalist fest. Die Drittelsresultate von 6:1, 6:0 und 6:1 erinnern an ein sehr einseitiges Tennisspiel, doch es handelt sich tatsächlich um einen Unihockey-Match zweier Stammgäste in den Top 7 der Welt. Der nimmermüde Alexander Galante Carlström etwa erzielte in den ersten zwei Dritteln vier Tore, aber auch (international) weniger bekannte Spieler wie Kevin Haglund oder Jesper Sankell durften sich austoben.

Am Donnerstag fand zudem die erste Phase der Partien um die Ränge 9 bis 12 statt. Kanada drohte nach der Ohrfeige gegen Deutschland (3:21) gleich wieder ein hohes Resultat, gegen die Dänen lagen sie nach weniger als einer Viertelstunde mit 0:4 zurück. Doch danach fingen sich die Nordamerikaner. Das erste Drittel war spektakulär, 6:3 führte Dänemark - am Ende stand es 8:4, also weit weniger Spektakel in den zweiten 40 Minuten. Kanadas Gegner im Spiel um den 11. Platz wird Polen sein, das gegen Estland 4:9 verlor.

Unterhaltsame Spiele
Die Teams aus dem Raum Asien und Ozeanien, die heute teilweise ihr fünftes Spiel in sechs Tagen bestreiten, boten sich spannende Duelle und konnten wieder auf lautstarke Unterstützung von den Rängen zählen. Australien gegen Singapur wurde von 4578 Zuschauern verfolgt - am Abend spielte die Schweiz vor 5495 Fans gegen Lettland. Die Känguruhs gingen mit 3:1 in Führung, Singapur glich bis zur zweiten Pause zum 4:4 aus. Dann waren wieder die Australier dran, die mit drei weiteren Treffern zum Sieg trafen.

Die Aufholjagd der Philippinen wurde ebenfalls nicht belohnt: Zwar lagen sie gegen Thailand kurz nach der ersten Drittelspause mit 0:5, machten bis zur 44. Minute aber ein 6:8 aus diesem Fehlstart. Es reichte nicht ganz - Thailand traf noch zwei Mal, die Philippinen spielen am Freitag gegen Singapur um den letzten Platz.

 

WFC 2022 - Resultate vom 10.11.2022:

Viertelfinal
Schweiz - Lettland 3:1
Schweden - Norwegen 18:2

Platz 13-16, Halbfinal
Australien - Singapur 7:4
Thailand - Philippinen 10:6

Platz 9-12, Halbfinal
Polen - Estland 4:9
Kanada - Dänemark 4:8

 

Die beiden Frauen und Männer A- sowie U23- Nationalteams absolvieren von morgen Samstag bis am Mittwoch ein Sommercamp. In drei von vier Teams gibt es kurzfristige Ausfälle,... Nachnominationen bei den Nationalteams
Die Headcoaches der Männer A und U23-Nationalteams, Johan Schönbeck und Simon Linder, haben ihre Kader für die Sommercamps vom 29. Juni bis 3. Juli 2024 bekanntgegeben.... Aufgebote für Nati-Camps bekannt
Erstmals werden 2025 je acht Unihockey-Nationalteams der Männer und Frauen an den World Games teilnehmen. Die Spielstätte umfasst 3200 Plätze, alle teilnehmenden Nationen... Unihockey an den World Games 2025
Am Wochenende vom 31. Mai bis 2. Juni erfolgt für die beiden A-Nationalteams der Kick-off in die neue Saison. Die Headcoaches Johan Schönbeck und Oscar Lundin haben ihre... A-Nationalteams mit Trainingscamp

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks