13.
05.
2019
Nati Männer U19 | Autor: Streiter Constantin

Tschechien ist U19-Weltmeister!

Die Tschechen besiegen Schweden im Final zum zweiten Mal an der diesjährigen U19-WM und holen sich somit den Titel. Gleich mit 8:2 wurden die Skandinavier abgefertigt, die sich wie 2017 mit Silber begnügen müssen.

Tschechien ist U19-Weltmeister! Die Tschechen besiegten Schweden im Final gleich mit 8:2. (Bild: IFF)

Erst zweimal in der Geschichte haben tschechische Nationalteams den Final einer Unihockey-WM erreicht - beide Male in der Schweiz. An der A-WM 2004 in Kloten und 2007 in Kirchberg an der U19-WM war jeweils Schweden im Final eine Nummer zu gross. Nicht so dieses Mal an der U19-WM in Kanada. Bereits in der Vorrunde bezwangen die Tschechen Schweden mit 5:1. Im Final setzten sie jetzt noch einen drauf und gewannen gleich mit 8:2. Der erste Weltmeistertitel für Tschechien ist Tatsache.

Nach einem torlosen Startdrittel brachte Kreysa auf Zuspiel des A-WM erprobten Filip Langer die Tschechen in Führung, ehe Juha (per Shorthander) und Langer auf 3:0 erhöhten. Im Schlussdrittel hatte Tschechien auf beide schwedische Toren sofort eine Antwort parat und schoss in den letzten zwei Minuten drei weitere Treffer (zwei davon ins leere Tor) zum finalen 8:2

Deutschland - mit Wiler-Trainer Thomas Berger als Headcoach an der Bande - steigt nach einem 9:3 gegen Slowenien im Final der B-Division auf. Norwegen, in der Gruppenphase Gegner der Schweiz, steigt ab. Gastgeber Kanada musste sich mit Rang 13 begnügen. Gerade einmal 217 Zuschauer sahen den abschliessenden 11:7-Sieg der Ahornblätter über die USA.

Der internationale Unihockey-Verband IFF hat die WM-Qualifikation der U19 Männer von Anfang Februar abgesagt. Die sieben noch zu vergebenden Plätze wurden anhand der... Keine WM-Quali bei der U19
Am Mittwoch fand die Auslosung der Gruppen für die U19- Weltmeisterschaft der Männer statt. Das Schweizer U19-Nationalteam trifft an der WM in Brno (CZE) auf Schweden,... Das sind die Gruppen für die U19-WM
Die Schweizer U19-Nati verliert vor ausverkaufter Kulisse in Altdorf gegen Finnland 3:7. Während zwei Dritteln lagen die Finnen jeweils mit einem Tor in Vorsprung, im... U19-Männer unterliegen auch Finnland
Auch im zweiten Aufeinandertreffen der laufenden Länderspiel-Saison, verliert das Männer U19-Nationalteam gegen Tschechien. Das Resultat ist knapp: 4:5. Ein schlechtes... Knappe Niederlage gegen Tschechien

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen52:302.375
2.Grasshopper Club Zürich60:352.333
3.Floorball Köniz53:272.125
4.UHC Alligator Malans48:352.000
5.HC Rychenberg Winterthur56:461.778
6.Tigers Langnau53:511.778
7.Zug United63:541.667
8.Chur Unihockey52:501.444
9.Waldkirch-St. Gallen50:531.222
10.UHC Uster46:581.000
11.UHC Thun40:600.444
12.Ad Astra Sarnen17:910.000
1.Kloten-Dietlikon Jets73:252.600
2.Skorpion Emmental Zollbrück50:322.333
3.piranha chur65:372.111
4.Wizards Bern Burgdorf53:472.000
5.Zug United36:461.222
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks