In eigener Sache

Fast wöchentlich werden im Online-Bereich von unihockey.ch neue Bestmarken gesetzt – bei über 16'000 Visits pro Woche ist man bereits angelangt. Wie vor einigen Tagen angekündigt, wird unihockey.ch in diesem Jahr in den Printbereich vorstossen. Ab sofort kann das Magazin nun bestellt werden.... Das Schweizer Unihockey Magazin von unihockey.ch ist ab sofort bestellbar
Zehn Ausgaben pro Jahr, zwischen September und Juni monatlich – in diesem Rhythmus wird unihockey.ch ab diesem Herbst als Printmagazin erscheinen. Auf 40 Seiten, in Farbe und einem modernen Design, wird über die Unihockey-Szene im In- und Ausland berichtet. Bereits im Mai erscheint die erste... unihockey.ch erscheint als Printmagazin
Es hat noch ein paar wenige Plätze frei! Besuch die bereits zum 4 mal stattfindende Summer-Unihockey-Week und lass Dich in zahlreiche Geheimnisse des Unihockeysports einweihen. Pro Tag mindestens 3 Stunden auf Grossfeld! Sun, Fun and Unihockey!
In letzter Zeit häufen sich Anfragen bei unihockey.ch, welche an den Verband gerichtet werden müssten. Bitte floorball.ch und unihockey.ch nicht verwechseln... In eigener Sache
Vor etwas mehr als einem Jahr wurde unihockey.ch zum Onlinemagazin. Das erste Jahr brachte viele neue Erfahrungen und liess das Team von 3 auf 7 Mitglieder wachsen. Ein Jahr Onlinemagazin - Das Fazit
Die Spannung der laufenden Playoffs hat offenbar auch die Leser von unihockey.ch ergriffen - letzte Woche wurde der Besucherrekord ein weiteres Mal gebrochen. Das Angebot im internationalen Bereich wird künftig erweitert, indem unihockey.ch eine Partnerschaft mit floorballnow.com eingegangen ist. Leserschaft von unihockey.ch in Playoff-Form!
Der Startschuss fiel mit der Registrierung am 6. Februar 1997, doch die Öffentlichkeit musste noch bis zum 14. Februar warten. Am Anfang waren die Links, doch mit der Zeit kamen immer weitere Angebote hinzu, bis schliesslich Ende September 2001 der ReLaunch als Onlinemagazin Tatsache wurde. 5 Jahre unihockey.ch - von der Linksammlung zum Onlinemagazin
Welche Mannschaft schoss am ersten Wochenende der Meisterschaft am meisten Tore in einem Spiel? Rot-Weiss? Malans? Aber nicht doch ... unihockey.ch sorgt auch auf dem Spielfeld für Spektakel
34 von 34

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks