09.
12.
2023
unihockey.ch | Autor: unihockey.ch

Printmagazin 206

Veera Kauppi will Weltmeisterin werden, Jonathan Nilsson strebt mit dem HCR Titel an, Reto Graber will mit Thun zurück in die höchste Liga. Dazu bietet die Dezember-Ausgabe mit Covergirl Anja Wyss viel WM.

Printmagazin 206 Anja Wyss ziert das Cover der Dezember-Ausgabe des Printmagazins. (Bild: Fabian Meierhans)

Anja Wyss wurde im Oktober erst 19 Jahre jung und doch hat die Wizards-Stürmerin bereits zwei U19-Weltmeisterschaften und eine A-WM in den Beinen. Wyss ist das Gesicht einer neuen Generation im Schweizer Frauen-Unihockey. Schon etwas älter sind die Gesichter von Corin Rüttimann (Talk mit der Rekordnationalspielerin) oder Jonathan Nilsson, der nach seiner Schulterverletzung in der letzten Saison in seinem zweiten Jahr in der Schweiz richtig angekommen ist. Dazu bietet die Dezember-Ausgabe den üblichen Kessel Buntes aus nah und fern, eine spannende Lektüre für die kalte Jahreszeit.

 


42306.jpg
Cover Dezember-Ausgabe 2023

 

Die aktuelle Ausgabe des Magazins kann an vereinzelten Kioskstellen erstanden werden, es empfiehlt sich aber selbstverständlich ein Abo für alle Ausgaben. Hier geht es zu den Leseproben der aktuellen Ausgabe. Die bestehenden Abonnentinnen und Abonnenten bitten wir wie immer, uns Adressänderungen laufend zu melden. Das hilft uns bei der korrekten Zustellung der Ausgaben enorm.

 

 

 

Alle Themen der Dezember-Ausgabe auf einen Blick:

Kurznews
Vitamin B, Endstation Halbfinal, Kellers Hattrick. Dazu wird gut gebrüllt.

Vom Talent zum Idol
Im Alter von 19 Jahren bestreitet Anja Wyss bereits ihre zweite A-WM. Die ehrgeizige Wizards-Stürmerin hat sich auf höchstem Niveau etabliert und ist eines der prägenden Gesichter einer neuen Generation im Schweizer Frauen-Unihockey.

42308.jpg
Anja Wyss vor ihrer zweiten WM. (Bild: Fabian Meierhans)

Auf nach Asien
Die Schweizer Frauen-Nati reist mit neun WM-Debütantinnen und dem Ziel einer Medaille nach Singapur. An den Ort des grössten Erfolgs der Schweizer Unihockey-Geschichte.

Rekordfrau
Im ersten Spiel der WM in Singapur wird Corin Rüttimann mit 136 Einsätzen fürs Schweizer Nationalteam alleinige Rekordhalterin werden. Die Bündnerin in Zuger Diensten bestreitet ihre achten Titelkämpfe.

Pingpong
unihockey.ch nimmt es mit Laila Ediz (Jets) und Noël Seiler (GC) kurz persönlich.

Richtig angekommen
Vom ersten Kontakt bis zum Wechsel vergingen fünf Jahre. Letzte Saison kam noch eine Verletzung in die Quere. Aber jetzt ist Jonathan Nilsson im Saft und hungrig auf Titel mit dem HCR.

Antreiber Graber
Reto Graber ist der einzige Schweizer in der Top Ten der NLB-Skorerliste. Am Donnerstag vor Weihnachten lädt er mit dem UHC Thun zu einem Event-Spiel gegen Floorball Fribourg.

42314.jpg
Thuns Topskorer Reto Graber. (Bild: Yannick Zimmermann)

Kolumne
Ernste Männer.

Keine Ausreden
Wieso Goalies zu coachen viel einfacher ist, als viele meinen. Ex-Natigoalie Jonas Wittwer klärt auf.

Africa Floorball Cup
Wille und Motivation, beim Africa Floorball Cup dabei zu sein und gut abzuschneiden, übertreffen die vorhandenen Mittel oft bei Weitem. Wie das Beispiel Kenia zeigt.

Französische Premiere
Frankreich nimmt zum ersten Mal an einer WM teil. Für Marine Klopfenstein geht mit der Reise nach Singapur ein Traum in Erfüllung.

42313.jpg
Marine Klopfenstein freut sich auf Frankreichs erste WM-Teilnahme.

Kauppi will das Ding
Veera Kauppi ist der Star in Thorengruppens Starensemble und machte auf dem Weg nach Singapur einen Zwischenstopp in Zug. Ein Gespräch mit der wohl besten Spielerin der Welt.

Revanchegelüste
Eine 19-Jährige wird im Lebensmittelgeschäft vom WM-Aufgebot überrascht, ein Star muss zu Hause bleiben. Das schwedische WM-Aufgebot hat Überraschungen zu bieten.

Traumhochzeit
Bunti und Chrischi haben sich getraut. Und wenn 233 Länderspiele heiraten, liest sich die Gästeliste wie das Who is Who des Schweizer Unihockeysports.

Liga-Topskorer Albin Sjögren im grossen Porträt. Auch bei BEO-Shootingstar Norina Reusser geht es um Tore, während Christoph Reich und Mario Britschgi solche verhindern... Printmagazin 208
Als 18-Jähriger durfte sich Pablo Mariotti Topskorer der NLB nennen - zwei Punkte pro Spiel lieferte er für Ticino ab. Kann er sich bei WaSa zum Nationalspieler entwickeln?... Printmagazin 207
Die Training Days für Kids finden vom 27. bis 30. Dezember in Winterthur, Maienfeld und Gümligen statt. Einige Tage sind ausgebucht, letzte Plätze sind noch verfügbar.... Training Days - Der Endspurt

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks