20.
10.
2021
Video | Autor: Güngerich Etienne

Kein leichter Job

Ein altes Sprichwort besagt: wenn nicht über den Schiedsrichter gesprochen wird, hat er einen guten Job gemacht. Falls er aber doch in den Fokus des Geschehens gerät, geht es oft um eine heikle Entscheidung. Im folgenden Video geht es um zehn brenzlige Situationen, in denen von den Schiedsrichtern alles abverlangt wurde.

Kein leichter Job Die Schiedsrichter haben keine einfache Aufgabe zu erfüllen. (Bild: Adam Troy, IFF)

Im Fussball überschlagen sich momentan die Diskussionen über den Video Assistant Referee. Braucht es den VAR oder war ohne ihn alles besser? Auch im Eishockey gibt es nach praktisch jeder Runde Diskussionsstoff über Entscheide der Schiedsrichter, die trotz Videohilfe manchmal merkwürdig entscheiden. Im Unihockey können die Spielleiter nur in den grossen Partien auf Kamera-Bilder zurückgreifen. Im Alltag sind sie auf sich alleine gestellt, müssen innert Sekundenbruchteilen ihre Entscheidung fällen. War der Ball hinter der Linie oder nicht? Dass diese Aufgabe äusserst schwierig sein kann, zeigt folgendes Video von den Kollegen von 221floorball. Wie hättet ihr entschieden, lagen die Schiris immer richtig?

Vor 18 Jahren avancierte die Heim-WM 2004 in Kloten für die Schweiz zum Drama. Nach der Gruppenphase und einem Sieg über Finnland schien der Weg für den Final frei. Doch... Von der Euphorie ins Tal der Tränen
Ab Samstag wird zum dritten Mal eine Unihockey-WM der Männer in der Schweiz ausgetragen. 2004 und 2012 wollten die Gastgeber Gold, scheiterten aber im Halbfinal jeweils auf... Ausgerechnet Kivilehto
Das abgeschlossene Unihockey-Jahr 2021 stand in Zentrum von vier Weltmeisterschaften. Während die Schweiz nur von einem Turnier eine Medaille mit nach Hause brachte, gab es... Ein Jahr für die Schweden
Justus Kainulainen ist eines der grössten finnischen Talente der letzten Jahre. Der erst 22-jährige Stürmer gehört in der F-Liiga zu den fleissigsten Skorern und nimmt... Der finnische Sniper

Community Updates

Tabellen

1.Ad Astra Obwalden+2431.000
2.UHC Thun+2629.000
3.UHC Sarganserland+924.000
4.UHC Lok Reinach+622.000
5.Ticino Unihockey+122.000
6.Kloten-Dietlikon Jets+1219.000
7.UHT Eggiwil-1420.000
8.UHC Grünenmatt-818.000
9.Floorball Fribourg-917.000
10.RD March-Höfe Altendorf-913.000
11.Regazzi Verbano UH Gordola-1212.000
12.Unihockey Langenthal Aarwangen-264.000
1.UH Appenzell+2127.000
2.Unihockey Basel Regio+1326.000
3.UH Lejon Zäziwil+1322.000
4.Aergera Giffers+1621.000
5.Floorball Uri+618.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+917.000
7.Nesslau Sharks-317.000
8.UH Red Lions Frauenfeld-146.000
9.Visper Lions-326.000
10.UC Yverdon-295.000

Quicklinks