FORUM: Diskussion

U21B Gruppe 2 | 2017/18
Antworten
Boxplay 195.49.88.58
2018-02-22 11:15:33

Bülach und Laupen mit 9 & 8 Unterzahltoren, wohl auch nicht so schlecht ;D

Stats 193.5.216.100
2018-02-22 10:56:28

Medaillenvergabe :-)


Boxplay:


GOLD --- Red Lions 90% --- SILBER --- Red Devils 80% --- BRONZE --- Thurgau 77%


Powerplay:


GOLD --- 43% Jets --- SILBER --- UBN 40% --- BRONZE --- Bülach 37%


 


:-)


 


 

Gute Ergebnisse 213.55.184.202
2018-02-22 08:10:31

Kann dir bei allen Ergebnissen zustimmen ausser Thurgau Laupen. Ich vermute ein 6:2 für Thurgau. Und zur einer andern frage: Bülach bestes Boxplay und Thurgau beste Überzahl.

P. Lappe 213.200.237.38
2018-02-21 14:47:53

Gehen wir doch zurück zum Thema. Folgend meine Einschätzungen zur letzten Runde. Teilweise etwas gewagt, aber ich denke doch, dass es möglich ist.


 


UHC Laupen ZH - Floorball Thurgau 7:5


Ich denke dies wird ein sehr knappes Spiel und tippe auf das Heimteam. Die Laupner scheinen die unglücklichen Spiel in der Hinrunde abgehackt zu haben. Ich denke zuhause könnten Sie die Überraschung (6. Sieg in Folge) schaffen. Zumal ich am letzten Wochenende gegen Davos ein nicht wie gewohnt starkes Thurgau gesehen habe.


 


Bassersdorf Nürensdorf - Unihockey Aargau United 8:4


UBN im Moment in einer nicht so optimalen Phase, ich denke allerdings das sie nach zwei Niederlagen in der Verlängerung gegen UAU gewinnen werden. UAU hat auf die Rückrunde einiges an Rückenwind eingebüst. Niederlagen gegen Bülach, Laupen und die Flames.


 


I. M. Davos-Klosters - RD March-Höfe Altendorf 5:9


Davos mit bereits 5! Niederlagen in Serie werden die Saison auch gegen die Red Devils wohl ohne positives Resultat abschliessen müssen. Nach Siegen gegen die Jets und UBN werden sich die Märchler keine Blösse geben.


 


Kloten-Bülach Jets - Bülach Floorball 5:6 nV


Nach dem das erste Derby in Bülach klar vom Heimteam gewonnen wurde, und die Formkurven der beiden Teams doch in unterschiedliche Richtungen zeigen erwarte ich trotzdem ein knappes Resultat. Ich denke Bülach kann die Serie fortsetzen und gewinnen nach Verlängerung.


 


UH Red Lions Frauenfeld - Jona-Uznach Flames 3:5


Kellerduell! Wirklich Überzeugen konnte diese Saison keiner der beiden Teams. Die Flames sind aber noch ein Quäntchen stärker einzuschätzen.


 


Folgende Tabelle würde ich also erwarten:




















































































































1 Floorball Thurgau 17 12 (3) 2 136 82 54 42
2 Bassersdorf Nürensdorf 17 12 2 (3) 138 88 50 42
3 UHC Laupen ZH 17 8 (1) 7 (1) 133 121 12 30
4 Bülach Floorball 17 8 (2) 7 102 116 -14 30
5 RD March-Höfe Altendorf 17 8 (1) 8 117 103 14 29
6 Kloten-Bülach Jets 17 9 7 (1) 126 113 13 29
7 Unihockey Aargau United 17 9 7 (1) 105 106 -1 28
8 Jona-Uznach Flames 17 4 (1) 9 (3) 85 98 -13 20
9 I. M. Davos-Klosters 17 3 (1) 13 100 169 -69 11
10 UH Red Lions Frauenfeld 17 3 14 81 130 -49 9

 

Himbeerbueb 217.192.13.243
2018-02-21 09:35:13

Egal welchen Verein ihr unterstützt, wenn UBN ja so schlecht spielt  wieso sind sie dann auf dem 2. Platz. Im gegensatz zu anderen Teams kann es sich UBN wenigstens leisten zu velieren. Kloten und Aargau sind schon so weit hinten die können von UBN nur noch den x sehen.


LG

Zuschauer 2 178.197.231.166
2018-02-19 16:26:37

Ich stimme dir zu einige Spieler von UBN haben sich wirklich etwas zu sehr auf die Porvokationen konzentriert. Bülach hat jedoch au zimlich schlecht eingesteckt und der eine Spieler hätte die rote Karte definitiv sehen müssen! Da hat der UBN spieler für ein mal nichts gemacht.

Gute Frage 193.134.161.64
2018-02-19 16:23:05

Gute Frage ich würde sagen UBN hat die letzten Wochen etwas zu locker genommen und sich mehr auf die Fasnacht und die Ferien konzentriert. Kann man ihnen auch nicht übel nehmen, da der 3. platzierte immer noch weit weg ist. Ob sie eine Chance in den Playoffs haben wird sich zeigen. Ich persöhnlich denke, UBN kann mithalten, wird jedoch trotzdem keine Runde weiter kommen.

Zuschauer UBN-Bülach 46.140.187.106
2018-02-19 15:22:52

Die guten Spieler von UBN sollten sich weniger auf versteckte Fouls konsentieren und mehr auf ihr Spiel... Bülach konnte gut austeilen aber ebenso gut einstecken, dass konnte UBN garnicht. So würde Bülach viel Stärker und gewann das Spiel. UND wer meint ihr, hat das beste Boxplay der Gruppe?

Außenstehender 213.55.176.246
2018-02-19 15:12:35

Um noch eine andere Frage in die Runde zu werfen... Hat UBN einige ihrer Top-Spieler verloren, oder was ist da los? Haben sie die Playoffs überhaupt noch verdient? Ich ja bin der Meinung, dass ein Team das gegen Teams wie March und Blülach verliert ja nicht lange in den Aufstiegsspielen überleben kann.

Fake 178.197.226.25
2018-02-19 10:37:26

UBN spielt die Playoffs und werden sie absichtlich verlieren, damit die Jets  oder UAU keine Chance haben in die Playoffs zu kommen. UBN hätte im A mit ihrer Spielweise sowieso keine Chance, dort ist mehr gefordert als Konter und Aggressivität.

tralala 185.124.195.44
2018-02-19 08:00:51

Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, UBN spielt Playoffs!


Könnt eure Hoffnungen gleich wieder begraben ;)

EngEngEng 178.197.228.108
2018-02-19 00:18:55

@Unihockey123 Bülach darf man nicht vergessen.

Unihockey123 213.55.211.20
2018-02-18 23:30:07

Warum sollte UBN diese Saison wieder auf die Playoffs verzichten?


Fakt ist, wenn sie verzichten wird es nocheinmal eng zwischen den Jets und Aargau.


 

Schubiger 178.197.224.140
2018-02-18 22:52:14

Sie haben es schon wieder getan! Die Teufel schlagen erneut ein top Team und das mit einer tollen Mannschaftleistung. Auch wen Meier die Jets im Alleingang geschlagen hätte( 5 Tore). March für mich das Team der Rückrunde zuerst Thurgau dann UBN und jetzt noch die Jets geschlagen!

Stolte 80.218.101.147
2018-02-18 19:37:59

War ein umkämpftes und knappes Spiel. Bülach etwas glücklich mit späten Toren. UBN hätte den Sieg auch verdient.

UmkämpftesSpiel 178.197.226.154
2018-02-18 17:25:20

Bülach verdient gwonnen. Leider konnten sich einige UBN spieler nicht beherschen und brachten ihrem Team nichts.

WeltmeisterAusBülach 213.55.184.168
2018-02-18 17:03:44

Schon wieder ein Sieg für Bülach... UBN eifach nicht gut genug oder wie? Einer den Matsch gesehen?

Doppeltorschütze
2018-02-12 14:17:12

Die Märchler überraschen schon wieder mit einem Sieg.


Man hat zwar die Qualität gesehen von UBN, aber auch toll, dass sich die Märchler nie aufgegeben haben. Die grösste Stärke der Märchler ist die Moral und mit Spielern wie Meier haben sie Schussstarke Spieler in ihren Reihen, die ein solches Spiel gegen UBN noch drehen können. Die Schiris waren überfordert, beidseitig viele umstrittene Aktionen.

Doppeltorschütze
2018-02-12 14:12:26

Gratulation an die Flames für den Ligaerhalt!


Wäre ja schade gewesen würde es die legendären Derbys nicht mehr geben...


 

beobachter 213.193.117.196
2018-02-12 08:09:30

Auch im Aargau feiert man Fasnacht, die Ausgangslage war also einigermassen die Selbe. Das Spiel Flames - UAU stand nach dem schwachen Startminuten von UAU und dem Ausgleich zur ersten Pause auf Messersschneide. Die Flames waren schlicht konsequenter im Abschluss, was den Unterschied schlussentlich ausgemacht hat.

Seite 1 von 22

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks