FORUM: Diskussion

U21B Gruppe 2 | 2017/18
Antworten
N0N@M@ 146.4.24.138
2020-07-27 13:38:20

Hallo Zusammen


Lese eure Einschätzungen ja wirklich gerne, aber trotzdem Frage ich mich doch, woher ihr die informationen für eben diese bekommt. :) Und damit möchte ich euren Vorhersagen auch nicht wiedersprechen, aber ich habe das Gefühl, dass Anhand eurer Kommentare nur mangelhaft oder bei vielen Teams gar nicht recherchiert wird :D


Falls ich mich aber Irre, möchte ich doch genauere Infos erhalten ;)


- Woher kennt dir das Potential der ehem. u18 Junioren?


- Woher kennt dir die allfälligen Neuzuzüge und deren Fähigkeiten?


- Woher kennt ihr die neuen Coaches und deren Knowhow, oder ob es noch die gleichen sind?


Die Einschätzungen wirken für mich einfach teilweise sehr engstirnig, da sich doch auf Junioren Stufe, innerhalb eines Jahres, sehr viel verändern kann und da man als Aussenstehender nur sehr wenig davon mitbekommt.


Ich lese zu den Mannschaften oft immer dieselben Phrasen und das seit vielen Jahren in dieser Liga, klar lassen sich die Möglichkeiten und das Einzugsgebiet zwischen z.b Kloten und Laupen in relation stellen, trotzdem kann man in direkt Begenungen vieler Mannschaften nur selten enorme Unterschiede erkennen. Es liegt oftmals einfach an den Details und der letzen Entschlossenheit, hinzu kommen Kaderbreite und Taktik.


Möchte keinen von euch negativ beurteilen, da mich das Forum doch unterhält, darum hoffe ich die Infos und Analysen werden detailierter und besser, anstatt nur die Phrasen der Vorjahre zu wiederholen.



Gruss


N0N@M@

Büffel 92.104.103.241
2020-06-22 12:33:27

Tipps vor der saison sind natürlich sehr schwer, da man aus dieser liga keine kaderveränderungen erfährt, oder wisst ihr da mehr? Was sind denn beispielsweise die heldentaten des neuen märchler sportchefs?


Ich versuche mein glück auch mal:


1. Flames


Aus meiner sicht wenig verluste an spieler. Breiter, junger und vor allem disziplinierter kader, ich denke so kann es zum überraschungssieg reichen. Ihr problem wird es weiterhin sein, offensiv produktiv zu sein.


2. Jets


Da wird schon wieder reichlich mit ihrer professionalität gepralt in den sozialen netzwerken. Bin gespannt ob ihnen mentaltraining zu sichtbaren vorteilen gegenüber den anderen verhelfen kann. Die arroganz wird sie den qualisieg kosten, trotz des eigentlich stärksten und ausgeglichensten kader der liga. Jüngste beispiele für die überheblichkeit, die spiele gegen davos und ula


3. UBN


Ein letztes mal ganz oben dabei. Schaffner/Isler schiessen sie mit je 40 scorerpunkten ins playoff rennen. Kaderbreite sicher als problem der zürcher. Sie werden zudem mehr disziplin brauchen um die vielen abgänge zu kompensieren. Höchstwahscheindlich auch das beste Powerplay der liga.


4. March


Da kenne ich mich nicht gut aus, sehe auch nicht ganz warum sie ganz oben dabei sein sollen. Sicher ein junger und ausgeglichener kader, ihre grosse stärke war immer schon der kampfgeist. Platz 4 liegt drin, wenn sie über 18 spiele hinweg vollgas geben. Ich denke wittenwiler wird in die nlb gehen, wodurch die top 3 nicht erreichbar sein werden.


5. Davos


Jahr 1 nach dem Duo Meier, dass davos wieder gross gemacht hat. Diese abgänge können sie nicht kompensieren, dazu die tatsache, dass sie letztes jahr oft über ihren möglichkeiten gespielt haben, wird ins tabellenmittelfeld führen. Ein plus sehe ich bei den beiden jungen torhüter.


6. Ticino


Meine freunde werden eine ähnliche schiene fahren wie letztes jahr und sich mit teileinsätzen der NLB sternchen im mittelfeld platzieren. Freude herrscht beim beutralen zuschauer, den anderen teams und sicher auch dem rest des u21 kaders.


7. Crusaders


Scheinen in der liga angekommen zu sein und werden wohl etwa gleich weiterfahren wie letztest jahr. Für eine besser klassierung wird die qualität fehlen


8. Luzern


Die wenigen starken einzelspieler und ihre kämpferische bereitschaft werden sie ein weiteres jahr über wasser halten. Dennoch halte ich den ganzen verein für ein auslaufmodell. Da muss man einiges ändern in den strukturen und den kadern, sonst sehe ich schwarz.


9. Bülach


Ähnlich bei bülach, nur sind sie noch etwas schlechter. Ich denke bei der zentralen lage von bülach und den vielen mäglichkeiten, für andere vereine zu spielen, wird sich der ein oder andere spieler auch aus bülach verabschiedet haben. Was bleibt ist ein undisziplinierter, unfähiger und vorallem abstuegsgefährdeter haufen


10. Laupen


Hat inzwischen viel erfahrung im abstiegskampf und ich denke sie werden von spiel 1 an nur den ligaerhalt als ziel haben. Und ich traue ihnen zu, dass sie die bessern chancen darauf haben als bülach


 


Weitere tipps?

Doppeltorschütze
2020-06-18 11:40:08

 



Hier mal meinen ersten Tipp zur nächsten Saison.




1.Jets 

Meiner Meinung nach die stärksten. U18B wären sie mit Uster zusammen aufgestiegen




2. Red Devils


Starker Zuwachs aus Zug dank weiblichem Sportchef. Zudem kommen von der U18 viele engagierte Spieler nach oben und mit dem neuen Trainer Andresson wird auch der Trainerstab kompletiert.



3. Flames




Gute Junioren, sie müssen leider aber immer viele Verluste hinnehmen durch Uster bzw. Malans etc.




4. UBN




UBN wie immer stark, aber zu wenig Quantität im Kader


5. Ticino


Mit ihrer Aggresivität immer für ein körperliches Spiel zu haben.


6. Davos


 


7. Luzern




8. Crusaders
In der U18 aufgestiegen, werden also auch ambitionierte Spieler in die U21 kommen.




9. Bülach


 




10. Laupen


Zürigschnätzlets
2020-06-17 16:20:24

Endlich beginnen die Trainings wieder. Ich hoffe ihr seid alle Gesund durch die Corona-Zeit gekommen.


Hier mal meinen ersten Tipp zur nächsten Saison.


1. Jets


Ich denke die Jets werden die Gruppe dominieren. Sie haben einen sehr starken Nachwuchs der in die U21 kommt und mit ihnen werden sie sehr stark.


2. FLames


Letztes Jahr schon sehr stark gewesen in der zweiten Hälfte der Saison und ebenfalls ein starker Nachwuchs von unten. Sie werden auch die einzigen sein, die den Jets nahe kommen.


3. Red Devils


Die Devils werden auch wieder solide auftreten und um den dritten Platz mit UBN kämpfen.


4. UBN


UBN wird viele starke Spieler verlieren und somit auch viel Klasse. Sie werden offensiv ein grosses Loch haben, welches Schaffner alleine nicht füllen kann.


5. Davos


Davos wird evt. neue Spieler von unten haben, jedoch verlieren sie ihren besten Spieler und dies werden sie auch spüren. Trotzdem werden sie sich vorne halten können.


6. Ticino


Ticino wird wie immer eine Wundertüte sein. Sie werden jedoch siche nicht auf den letzten 2 Plätzen sein und speziell gut schätze ich sie auch nicht ein.


7. Luzern


Luzern wird sich wieder ein bisschen Fangen gegenüber letzter Saison. Jedoch werden sie nicht für die vordere Hälfte kämpfen.


8. Crusaders


Die Aufsteiger werden wieder sehr locker Spielen und mehr Talent als Motivation auf den Platz bringen. Somit wird es nicht viel mehr als der 8te Platz.


9. Bülach


Bülach wird von Jahr zu Jahr schlechter und dieses Jahr werden sie leider in die Playouts müssen.


10. Laupen


Laupen wird nur Elbasiege erzielen und sonst wenig Chancen haben. Ich sehe hier gar kein Potenzial.

sahnetorte 213.55.220.226
2020-03-10 22:20:36

Ich wollte mich selber vom Klassenunterschied der Gruppen belehren lassen und war in Kloten. Super Stimmung in der Halle! Ich bin selber von der Gruppe 2 und bin deshalb auch ein bisschen parteiisch, da ich eher für die Jets bin. Das Spiel war aber auf Augenhöhe. Die Jets hatten Glück, dass sie im ersten Drittel nicht mehr Tore erhalten haben. Beide Torhüter erledigten einen super Job. Nach der zweiten Pause folgte eine unkonzentrierte Phase die die Jets sehr stark zum Ausgleich genutzt haben. Nach der Aufholjagd waren die Jets am drücken, jedoch ohne zwingend grosse Chancen zu erarbeiten. Ula setze immer wieder Nadelstösse mit schnellen Vorstössen. Das Tor kurz vor Schluss war kein Zufall. Schlussendlich sehe ich Ula im ersten Spiel auch als verdienten Gewinner. Das Spiel in Langenthal schätze ich ähnlich knapp ein. Kleine Fehler werden diese Serie entscheiden.


Ich hätte nicht gedacht dass beide Serien so knapp werden.

Zürigschnätzlets
2020-03-10 19:25:17

Sehr spannende Runde letztes Wochenende.


Ich denke der Elba-Fluch ist zuwenig stark und UAU gewinnt die Serie 2:0. Laupen wird absteigen. Biel - Luzern ist schon eher knapp. Ich denke Luzern wird mindestens 2:1 gewinnen und haben auch schon in Biel die Chance auf frühe Ferien.


 


Von wegen frühen Ferien. Die Flames wird es da leider auch treffen. Ich bin schon ein bischen Überrascht vom 4:3 1 Minute vor Schluss. Hier sieht man, dass unserer Gruppe 3er mit Basel mithalten kanny Meine Vermutung ist, Flames gewinnt knapp zuhause und wird dann noch geschlagen in Basel.


Was mich noch mehr überrascht sind die Jets. Doch nicht so ein einfaches Duell wie ich dachte oder doch nur ein schlechter Tag der Jets. Pech hatten sie auf jeden Fall. 11 Sekunden vor Schluss ein Tor zu fressen ist unschön. War da jemand vor Ort. Mich nimmt echt Wunder wie das Spiel abgelaufen ist.


 


gruss Zürigschnätzlets

Miro 194.124.157.70
2020-03-09 08:15:42

Guten Morgen Miteinander


Die erste Runde ist vorbei.


Das sind meine revidierten Tipps:


 


Basel vs. Flames 2:1


Nur ganz knapp zogen die Flames in Basel den Kürzeren. Ich denke sie werden zuhause knapp gewinnen, dass aber in der Sandgrubenhalle wieder verlieren.


 


ULA vs. Jets 1:2?


Das kann absolut auf beide Seiten kippen meiner Meinung nach. Wenn die Jets am Samstag gewinnen, holen sie sich auch am Sonntag den Sieg. 50/50


 


Luzern vs. Biel 2:0


Die Luzerner gewinnen erst in der Verlängerung. Dennoch werden sie auch in Biel knapp gewinnen.


 


Laupen vs. UAU 0:2


Ich glaube das erste Spiel widerspiegelt das Leistungsniveau.


 


Euer Miro


 

Chronist 195.65.221.140
2020-03-06 13:23:57

Sorry! Natürlich noch die zweite Playout Serie:


 


Luzern - Biel 2:0


Sofern die Luzerner bereit sind, werden sie diese Serie klar für sich entscheiden. Ich kann Biel nicht einschätzen, doch rein statistisch und was man so alles liest, sollten sie für Luzern eine Machbare Aufgabe sein.


 


Es grüsst


Der Chronist


 


 

Chronist 195.65.221.140
2020-03-06 13:17:46

Auch ich gebe noch meine Tipps für die Postseason ab.


 


Basel - Flames 1:2


Die Flames spielten eine ausgezeichnete Rückrunde und überzeugten in den letzten zwei Spielen gar ohne Gegentreffer. Meine Einschätzung: Basel gewinnt Spiel 1 und verliert anschliessend in einer Woche zwei Mal, da sie sich diese Saison nicht gewöhnt sind zu verlieren. Alles in Allem denke ich allerdings, dass es sehr enge Spiele werden.


 


Jets - ULA 2:0


Bei den Jets nun der Fokus auf der U21. Wenn alles normal läuft und sie die ebenfalls starke ULA-Truppe nicht unterschätzen werden sie die Serie mit zwei knappen Siegen für sich entscheiden.


 


Laupen - UAU 0:2


Laupen diese Saison schlicht und einfach zu harmlos. Da hilft auch der Elba Fluch nicht weiter... In einem sogenannten Existenzkampf, was diese Serie durchaus Charakter dazu hat, sehe ich Laupen klar als Verlierer aus diesem Duell gehen.


 


Ich freue mich auf spannende Serien und vor allem auf den Vergleich der beiden U21B Gruppen. Es ist immer sehr schwierig das Niveau ohne Direktbegnung zu vergleichen (Ernstkampf!). Vorbereitungsturniere kann man da wirklich nicht als aussagekräftig bezeichnen.


Es grüsst


Der Chronist

Büffel 92.104.103.241
2020-03-04 13:55:27

Basel vs. Flames 2:0


Starker Endspurt der Flames, nun belohnen sie sich mit den beiden zusätzlichen Spielen. Ich denke die Spiele werden relativ knapp, da Basel es nicht gewohnt ist, gegen gute gegner zu spielen, doch sie haben viel mehr qualität. Dennoch können sich die flames trösten, sie werden auch nächstes jahr zur spitze gehören.


Jets vs. ULA 2:0


Die Jets benötigen die NLB Spieler nicht für diese Serie. Klar besser sind sie und das zeigt sich auch auf dem platz. Dennoch halte ich es für absolut unmöglich dass die jets ebenfalls aufsteigen, es fehlt die individuelle klasse.


Luzern vs. Biel 2:0


Auch hier bin ich einverstanden. Die luzerner haben einige starke spieler in ihren reihen und werden die serie klar gewinnen.


Laupen vs. UAU 2:1


Möglicherweise wird laupen diese serie noch verlieren, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie absteigen. Sie haben schon erfahrung mit der situation, zudem sind sie nicht so schlecht wie beispielsweise frauenfeld letztes jahr


 


Aufdas sie alle unsere gruppe 2 stark vertreten werden ;-)


 


 


 


 

Auslösung 213.200.254.89
2020-03-04 07:44:50

@Zürigschnätzlets


So soll es auch sein man muss die Elba einfach gesehen haben.


Ich sehe die Serien genauso wie @Miro. Es wäre nur das logische wenn beide Gruppensieger auch die Spiele gewinnen und in die Playoffs gegen ein A Team spielen können.


Lasst die Spiele beginnen.


Euer Auslöser

Zürigschnätzlets
2020-03-03 17:28:36

Seht ihr denn :) eigentlich alles

PlayerOne 213.55.225.173
2020-03-03 16:13:48

Was isch an der Halle in Laupen speziell?

Zürigschnätzlets
2020-03-03 15:46:10

Dass Basel auch bei unserer Gruppe locker die Playoffs geschafft hätte ist mir auch klar. Und ich hab keine Referenzen, jedoch ist es einfach meine Vermutung. Basel hat oft sehr hoch gewonnen und der Rest der Gruppe ausser Biel konnte gefühlt jeden schlagen. Deshalb denke ich auch dass UAU besser ist als unser letzter.

abc 178.195.212.197
2020-03-03 12:52:40

vorbereitungsturniere sind nicht zu hoch zu gewichten. allerdings hat auch konolfingen bassersdorf an ihrem turnier geschlagen.

Salming4000 212.120.55.130
2020-03-03 11:56:24

Laut dem folgenden Dokument hat Basel in einem Vorbereitungsturnier 8:5 gegen UBN gewonnen:


http://unihockeybaselregio.ch/Portals/0/Downloads/Challenge%202019/Resultate%20und%20Tabelle%20Challenge%202019%20-%20U21AB.pdf

chääpslifrönde
2020-03-03 10:53:59

Dass die Gruppe 2 stärker sein soll hab ich hier nun öfters gelesen. Gibt es denn aktuelle Direktbegegungen zweier Teams aus den Gruppen oder Resultate von Vorbereitungsturnieren damit man einen Eindruck erhalten kann?

Zürigschnätzlets
2020-03-03 09:52:28

Vielen Dank für deine Einschätzung.


Mit deinen zusätzlichen Komentaren kann man vieles Anfangen. Ich persönlich vermute, dass die Gruppe 2 allgemein stärker ist.


Da Basel viel ergeiziger ist als gedacht kann es gut sein, dass sie ein 2:0 erzielen können. Bei den Jets bleibe ich beim 2:0 für die Jets, da sie ohne NLB Spieler ein sehr breites Kader hatten. Von der Offense, zur Defense und auch die Törhüter haben ein sehr hohes Niveau und sie sind gewillt vieles zu erreichen. Gegen unseres Team hatten die Jets bei Hin und Rückrunde andere Torhüter im Einsatz und dies sehe ich als speziell stark.


In den playout serien ist zu erwähnen, dass Luzern nur mit 10 Spielern an den Match kommen. Diese sind jedoch auf einem eher hohen Niveau und mit mehr Spielern hätten die so einige Partien gewinnen können.


Bei Laupen - UAU sehe ich aargau als klarer favorit. Was du aber nicht wissen kannst. Wer noch nie in dieser Halle gespielt hat, wird schwierigkeiten haben. Deshalb 2:1 uau.

chääpslifrönde
2020-03-03 08:50:42

In Antwort auf:


So, die letzte Runde wurde nun also auch noch gespielt.


Die Flames haben das ihrerseits absolut makellos zu ende gespielt.


Die Jetsler schiessen dann die Flames in der Verlängerung in die Playoffs. Auch ich finde, dass die Flames dies verdient haben.


Bülach kann der Basi-Fasi danken, dass sie nicht in die Playouts müssen.


Meine Tipps zu den Playoff und Playout Spielen:


 


Basel vs. Flames 2:1


Leider sehe ich die Basler doch noch ein Stück stärker auf dem Papier. Aber falls die Flames es schaffen, einen Sieg einzufahren ist doch vieles möglich. Die Basler sind sich Niederlagen nicht gewohnt und werden sicherlich gefordert.


 


Jets vs. ULA 2:0


ULA zuletzt mit sehr schwankenden Leistungen. Bei den Jets ist die NLB ausgeschieden. Das heisst, dass sie noch 4 Spieler aus der NLB nun in Ihren Reihen haben. Somit können sie 3 extrem starke Linien zusammenstellen. Daher denke ich, dass die Jets die Spiele jeweisl eher knapp aber dennoch in der Serie deutlich gewinnen werden.


 


Luzern vs. Biel 2:0


Ich kenne zwar die Bieler nicht. Doch die Luzerner sind eigentlich nicht so schlecht wie sie in der Tabelle dastehen. Deutliche Angelegenheit für Luzern.


 


Laupen vs. UAU 1:2


Laupen wird lediglich ihr Heimspiel gewinnen.


 


Andere Tipps?


 


Euer Miro



 


Spannende Einschätzung. Da ich von der Gruppe 1 bin und selber jeweils zweimal gegen die Teams gespielt habe, möchte ich eine Einschätzung meinerseits geben. Ich muss dazu sagen, dass ich dieses Jahr kein Team aus der Gruppe 2 gesehen habe und lediglich Vemutungen treffen kann.


 


Basel vs. Flames 2:0


Basel ist eine sehr spielstarke Mannschaft. Die Mannschaft möchte dieses Jahr (laut Baslern Artikeln auf der Website) unbedingt aufsteigen. Ich denke, dass sie mit voller Überzeugung an die Spiele gehen und die Flames auch nicht unterschätzen werden. Für mich ein 2:0 Sieg für Basel. Dieses Jahr spielen sie einfach zu souverän.


 


Jets vs. ULA 2:1


Beide NLB Teams sind bereits aus den Playoffs ausgeschieden. Dies bedeutet wohl, dass beide Teams aus dem bestmöglichen Spielermaterial schöpfen können. ULA ist dieses Jahr wirklich eine Wundertüte. Bei ihnen kommt es stark auf die Tagesform und die Spiellust an. ULA hat eine starke Hinserie gespielt doch in der Rückrunde etwas abgebaut. Ich schätze, dass in der Serie alle Heimspiele gewonnen werden und die Jets die Serie somit 2:1 gewinnen.


 


Luzern vs. Biel 1:2 / 2:1


Schwierig hier eine Prognose zu treffen. Laut den Matchberichten sind die Luzerner meist mit knappen Spielermaterial an die Spiele gereist. Da ich die Bieler als sehr kämpferisch einschätze, denke ich, dass die Bieler die Serie knapp gewinnen könnten. Für mich ist es aber auch total denkbar, dass Luzern die Serie gewinnt.


 


Laupen vs. UAU 0:2


Ich kenne Laupen überhaupt nicht. UAU ist in der Tabelle aber sicherlich zu schlecht weggekommen. Zuletzt konnten sie aus 5 Spielen 4 Siege erzielen (unteranderem gegen Olten und Konolfingen). UAU wird die Serie gewinnen.

Miro 194.124.157.70
2020-03-03 08:05:40

So, die letzte Runde wurde nun also auch noch gespielt.


Die Flames haben das ihrerseits absolut makellos zu ende gespielt.


Die Jetsler schiessen dann die Flames in der Verlängerung in die Playoffs. Auch ich finde, dass die Flames dies verdient haben.


Bülach kann der Basi-Fasi danken, dass sie nicht in die Playouts müssen.


Meine Tipps zu den Playoff und Playout Spielen:


 


Basel vs. Flames 2:1


Leider sehe ich die Basler doch noch ein Stück stärker auf dem Papier. Aber falls die Flames es schaffen, einen Sieg einzufahren ist doch vieles möglich. Die Basler sind sich Niederlagen nicht gewohnt und werden sicherlich gefordert.


 


Jets vs. ULA 2:0


ULA zuletzt mit sehr schwankenden Leistungen. Bei den Jets ist die NLB ausgeschieden. Das heisst, dass sie noch 4 Spieler aus der NLB nun in Ihren Reihen haben. Somit können sie 3 extrem starke Linien zusammenstellen. Daher denke ich, dass die Jets die Spiele jeweisl eher knapp aber dennoch in der Serie deutlich gewinnen werden.


 


Luzern vs. Biel 2:0


Ich kenne zwar die Bieler nicht. Doch die Luzerner sind eigentlich nicht so schlecht wie sie in der Tabelle dastehen. Deutliche Angelegenheit für Luzern.


 


Laupen vs. UAU 1:2


Laupen wird lediglich ihr Heimspiel gewinnen.


 


Andere Tipps?


 


Euer Miro

Seite 1 von 43

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen172:6758
2.Grasshopper Club Zürich162:9756
3.Floorball Köniz158:11046
4.UHC Alligator Malans146:11043
5.Zug United138:11943
6.Waldkirch-St. Gallen144:13433
7.HC Rychenberg Winterthur118:10833
8.Chur Unihockey102:14127
9.UHC Uster98:12423
10.Tigers Langnau117:13521
11.UHC Thun89:1847
12.Ad Astra Sarnen68:1836
1.piranha chur138:5942
2.Kloten-Dietlikon Jets151:5541
3.Wizards Bern Burgdorf116:5138
4.Skorpion Emmental Zollbrück100:6636
5.Unihockey Berner Oberland92:6235
6.R.A. Rychenberg Winterthur73:6526
7.UHC Laupen ZH85:8625
8.Zug United60:10115
9.SU Mendrisiotto42:1766
10.UH Red Lions Frauenfeld52:1886
1.Unihockey Basel Regio176:8157
2.Floorball Thurgau145:10851
3.Kloten-Dietlikon Jets116:9745
4.Floorball Fribourg140:12642
5.Ticino Unihockey124:12932
6.UHT Eggiwil116:12131
7.Regazzi Verbano UH Gordola115:13831
8.Unihockey Langenthal Aarwangen106:11330
9.I. M. Davos-Klosters105:11329
10.RD March-Höfe Altendorf128:13924
11.UHC Grünenmatt104:13618
12.UHC Sarganserland69:1436
1.FB Riders DBR108:4846
2.UH Lejon Zäziwil120:6544
3.UH Appenzell93:6039
4.Waldkirch-St. Gallen68:7325
5.Visper Lions59:8022
6.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf71:8921
7.UC Yverdon49:7920
8.Floorball Uri56:7819
9.Aergera Giffers70:9319
10.Unihockey Basel Regio64:9315

Quicklinks