News

Dank zwei klaren Siegen und dem sensationellen Sieg von Nacka gegen Thorengruppen liegt das Team von Lara Heini und Flurina Marti nach Verlustpunkten wieder auf dem 1. Platz der Frauen SSL. Es gab aber auch bittere Niederlagen für einige Schweizerinnen. Bei den Männern sind Linköping und... Wechselbad der Gefühle
Die Schweizerinnen und Schweizer im Ausland blicken unterschiedlich auf die Woche zurück. Während Pixbo mit Lara Heini und Flurina Marti die erste Niederlage in dieser Saison einstecken musste, konnten Luca Graf und Claudio Mutter mit Sirius erstmals nach 16 Spielen als Sieger vom Feld... SSL-Söldner mit durchzogener Bilanz
In Schweden und Finnland sind die Spielpläne weiterhin ziemlich zerstückelt. Für die Teams unserer Söldnerinnen gibt es dabei in vier Spielen vier Siege. Die Bilanz bei den Männern ist ausgeglichen, Manuel Maurer überragt mit seiner individuellen Leistung gegen Linköping seine... Siegreiche Frauen, Maurer mit Hattrick
Mit Anna Wijk hat in dieser Woche die wohl erfolgreichste Unihockeyspielerin ihren definitiven Rücktritt erklärt. Nach einer längeren Baby-Pause wird die Schwedin nicht mehr aufs Spielfeld zurückkehren. Wijk erzielte in der SSL fast 1000 Skorerpunkte, holte mit KAIS Mora SSL-Gold und wurde... Wijk hat genug
In der SSL fallen derzeit viele Spiele der Pandemie zum Opfer. Aus Schweizer Sicht sind Jan Bürkis fünf Skorerpunkte gegen Pixbo ein einsames Highlight, in der F-Liiga zeigt sich Jelena Zurbriggen ebenfalls produktiv. Bürki und Zurbriggen als Matchwinner
Der Schweizer Nationalverteidiger Jan Bürki hat seinen Vertrag bei Kalmarsund um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2023/24 verlängert. In seiner ersten SSL-Saison hat er die Verantwortlichen restlos überzeugt. Jan Bürki bis 2024 bei Kalmarsund
Ähnlich wie in den Schweizer Nationalligen werden in der SSL derzeit fast jeden Tag einzelne Spiele ausgetragen. Bei den Männern arbeitet sich Växjö mit Manuel Maurer so beispielsweise bis auf zwei Punkte an den neuen Leader Linköping heran, während bei den Frauen Pixbo nicht spielen kann... Erneute Leaderwechsel in Schweden
Auch in der SSL wurde das ursprünglich für den Champions Cup reservierte Wochenende genutzt, um einige Spiele nachzuholen. Bei den Frauen ist Pixbo wieder Leader, bei den Männer müssen aus Schweizer Sicht Dalen und Kalmarsund einen Rückschlag hinnehmen. Schweizerinnen zurück an SSL-Spitze
In Finnland holen sich Classic bei den Männern und PSS mit den Schweizerinen Céline Stettler und Jelena Zurbriggen den Cupsieg. In Schweden bremst Corona den Spielbetrieb in der SSL, zahlreiche Partien mussten verschoben werden. Stettler gewinnt Cup, Corona bremst SSL
Für die meisten Schweizerinnen und Schweizer in den ausländischen Ligen endete das Jahr 2021 versöhnlich. Das grösste Ausrufezeichen setzten Pixbos Frauen mit dem 8:4-Heimsieg gegen das zuvor ungeschlagene Team Thorengruppen. Bei den Männern trennen die ersten zehn Teams in der Tabelle nur... Pixbo und Linköping gewinnen Spitzenspiele
2 von 55

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks