06.
10.
2017
Schweden | Autor: Güngerich Etienne

Acht Spielsperren für Henriksson

Das Foul von Linus Henriksson an Christofer Holmér sorgte in den letzten Tagen in Schweden für viel Gesprächsstoff. Nun hat die Disziplinarkommission in diesem Fall ein Urteil gesprochen.

Acht Spielsperren für Henriksson Linus Henriksson wird für mehr als einen Monat aus dem Verkehr gezogen. (Bild: Per Wiklund)

Im SSL-Spiel zwischen Pixbo Wallenstam und Växjö kam es zum unrühmlichen Vorfall. Beim Backchecking stellte sich Holmén in den Laufweg von Henriksson. Dieser schlug dem Växjö-Akteur während dem Fallen seinen Stock mitten ins Gesicht. Weil die Schiedsrichter die Aktion nicht sahen, blieben für Henriksson während dem Spiel Konsequenzen aus. Doch nun hat die Disziplinarkommission des schwedischen Verbandes reagiert und ein Urteil ausgesrpochen.

Linus Henriksson wird für seine Aktion bis zum 18. November gesperrt. Damit wird der Stürmer seinem Team für acht Spiele nicht zur Verfügung stehen. Abgeschlossen ist dieses unrühmliche Kaptiel für Henriksson aber noch nicht. Eine Zivilperson reichte bei der schwedischen Polizei eine Klage wegen Körperverletzung ein. Sie wird den Fall nun auch zivilrechtlich prüfen.

Auch im neuen Jahr schweben die beiden Schweizer Söldner Helen Bircher und Manuel Engel auf der Erfolgswelle. Västeras und Växjö gewannen zum Jahresauftakt und sind beide... SSL Söldner-Check
Am Berchtoldstag konnte Manuel Engel seine Torausbeute fast verdoppeln. Der Emmentaler führte Växjö mit drei Toren zum 7:5-Sieg über Jönköping. Engels gelungener Abend
Der schwedische Meister IBF Falun bindet seinen wohl wichtigsten Spieler längerfristig. Alexander Galante-Carlström hat seinen Vertrag um drei weitere Jahre verlängert.... Galante-Carlström verlängert Vertrag
Nix da von Weihnachtspause bei den SSL-Männerteams. Wie die Fussballer in der englischen Premier League mussten sie zwischen Weihnachten und Neujahr in die Hosen. Während... SSL Söldner-Check

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen130:7544
2.Floorball Köniz142:9240
3.Tigers Langnau139:10140
4.Grasshopper Club Zürich146:9934
5.UHC Alligator Malans118:9932
6.HC Rychenberg Winterthur116:11629
7.Zug United105:12221
8.Waldkirch-St. Gallen99:13421
9.UHC Uster101:12118
10.Chur Unihockey92:13518
11.Kloten-Bülach Jets84:13515
12.UHC Thun84:12712
1.piranha chur107:2938
2.UHC Dietlikon89:4729
3.Skorpion Emmental Zollbrück84:6028
4.Wizards Bern Burgdorf76:5428
5.R.A. Rychenberg Winterthur69:5822
6.Unihockey Berner Oberland49:5717
7.Aergera Giffers43:6411
8.UH Red Lions Frauenfeld41:978
9.Zug United39:716
10.Waldkirch-St. Gallen33:935
1.Unihockey Basel Regio129:8744
2.Floorball Thurgau126:8839
3.Ad Astra Sarnen136:10637
4.Unihockey Langenthal Aarwangen92:7534
5.Floorball Fribourg108:9032
6.UHC Sarganserland110:11027
7.Regazzi Verbano UH Gordola88:9825
8.I. M. Davos-Klosters120:11623
9.UHC Grünenmatt81:10322
10.Ticino Unihockey108:13217
11.Pfannenstiel Egg63:10111
12.RD March-Höfe Altendorf81:13610
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf91:4441
2.UHC Laupen ZH100:5035
3.Unihockey Basel Regio83:7331
4.FB Riders DBR68:5729
5.UH Lejon Zäziwil82:7925
6.Mendrisiotto Ligornetto63:9324
7.Floorball Uri70:8918
8.UHC Trimbach47:1191

Quicklinks