08.
07.
Tschechien | Autor: unihockey.ch

Auf nach Prag

Am Mittwoch beginnen die Prague Games 2018. 390 Juniorenteams kämpfen in elf Kategorien um den Titel - die Schweiz ist mit 58 Mannschaften vertreten. Die grössten Delegationen, Zug United (17 Mannschaften) und Zurich United (21) reisen am Sonntag bzw. Montag in die tschechische Hauptstadt.

Auf nach Prag Die nationale U17 holte letztes Jahr den Turniersieg. (Bild: swiss unihockey)

Mit den Prague Games steht für die Schweizer Juniorinnen und Junioren eines des grössten Highlights des Sommers vor der Tür - das Abenteuer beginnt für alle mit einer langen Busfahrt. Die Zentralschweizer Delegation fährt bereits am Sonntag gen Osten, der Tross von „Zurich United“ folgt am Montag.

In der tschechischen Hauptstadt, die dieses Jahr dank der WM auch im Dezember im Fokus der Unihockeywelt stehen wird, treten rund 7‘000 Juniorinnen und Junioren aus zwölf Nationen (sogar China ist vertreten!) zu den Prague Games an. Gewisse, wie die Auswahlen von Swiss Unihockey (B17 und G18) möchten das Turnier gewinnen, andere kommen in erster Linie wegen der grossartigen Ambiance und dem Schatz an Erfahrungen, die es auf und neben dem Spielfeld zu sammeln gibt, nach Prag.

Unihockey.ch wird seine Leser wie gewohnt täglich mit News der Schweizer Delegationen versorgen - wer das Spielgeschehen in Echtzeit verfolgen will, kann dies unter praguegames.cz tun.

Im letzten (Mehr-) Tagesbericht zu den Prague Games blickt die Zentralschweizer Delegation auf die Titel der B14 und G12, aber auch erfreuliche Momente abseits des Spielfelds... Das Beste zum Schluss
Die 135-köpfige Delegation aus dem Berner Oberland, bestehend aus Junioren des UHC Thun und Juniorinnen von BEO, blickt zurück auf eine aufregende Woche an den Prague Games. Die Oberländer erobern Prag
Die Prague Games gingen am Samstag zuende - notabene mit einem weiteren Siegerteam aus der Schweiz. In dreieinhalb Wochen folgt das nächste Highlight in der tschechischen... Nach den Prague Games ist vor dem Czech Open
Am Samstag werden bereits die letzten Spiele des diesjährigen Juniorenturniers in Prag ausgetragen. Die Zentralschweizer Delegation hat dank den G12 bereits eine Goldmedaille... Es ist Final-Tag an den Prague Games

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks