Ausgabe 122, Dezember 2016 - Saison 2016/17

Leseprobe

Der Heilsbringer 

Bei David Janssons Amtsantritt nannten wir ihn «Neuer Hoffnungsträger». 21 Monate später sind wir schon beim Wort «Heilsbringer» angelangt. Und warum auch nicht - der 36-jährige Schwede hat dem Schweizer Unihockey auf allen Ebenen seinen Stempel aufgedrückt und mit seinen Predigten zum Thema Offensive viele neue Impulse verliehen. In seinem ersten Jahr besuchte er 60 Vereinstrainings im Rahmen des neu geschaffenen Mentorenprogramms, weitere 60 werden im Verlauf dieser Saison dazu kommen. Ob als Kolumnist der Rubrik «Taktikfuchs» für unihockey.ch, Experte bei Live-Streams, Gast-Schreiber in Usters Vereinsheft, Interviewpartner oder einfach als eifriger Debattierer auf der Tribüne von unzähligen NLA-Partien - David Jansson ist in der Szene omnipräsent.
Richtig, Nationaltrainer ist er ja auch noch, offiziell mit einem 50-Prozent-Pensum. Angetreten, um die Schweiz nach der verpassten Medaille an der letzten WM wieder nach vorne zu bringen. Die positive Entwicklung des Teams im Rahmen der Euro Floorball Tour und Janssons Energie auf allen anderen Ebenen führten im Frühling zur vorzeitigen Vertragsverlängerung bis nach der WM 2018.

Artikel lesen

 

Leseproben zu dieser Ausgabe

Schräges Jahr

Im Frühling blieb beim UHC Grünenmatt kein Stein auf dem anderen. Roman Schrag erklärte sich bereit, das «Himmelfahrtskommando» als Trainer zu übernehmen.

Artikel lesen

 

Einsatz in Haiti

Vor einem Jahr startete Unihockey für Strassenkinder seine ersten Projekte in Haiti. Der Wirbelsturm, der vor kurzem über den Karibikstaat fegte, soll die Entwicklung nicht aufhalten. Ende Januar macht sich ein zweites Einsatzteam auf den Weg.

Artikel lesen

 

Inhalt

Kurznews
Pingpong mit mit Micheline Müller (Zug United) und Reto Baumann (Floorball Köniz), Janas Entscheidung, Simon Flühmanns Rückkehr, Rad ab bei Cazis. Dazu wird gut gebrüllt.

Der Heilsbringer
Seit seiner Verpflichtung sendet Nationaltrainer David Jansson auf allen Kanälen. Er verströmt Energie, Zuversicht und ist mit seinen Ideen überall präsent.

Interview avec David Jansson
L'entraîneur national, David Jansson parle de compétences de pointe, d'une semaine d'énergie maximale et de bonnes décisions.

Lettland 2016
Das Schweizer WM-Kader und die Riga-Facts auf einen Blick.

Switzerland meets Latvia
Mit dem «House of Switzerland» will swiss unihockey den Sport in die Fussgängerzone Rigas holen.

Schritt nach vorne
Die Frauen-Nati überzeugte im Rahmen der EFT in Schaffhausen. Auf die U19-Girls wartet bis zur Heim-WM noch einiges an Arbeit.

26890.jpg
Andrea Gämperli mit ihrem ersten Nati-Tor - ausgerechnet gegen den Weltmeister. (Bild: Damian Keller)

Was bisher geschah
Die Hälfte der NLA-Qualifikation ist Geschichte. Bei den Männern ist es eine torreiche Geschichte mit diversen grossen Überraschungen.

Schräges Jahr
Im Frühling blieb bei Grünenmatt kein Stein auf dem anderen. Roman Schrag erklärte sich bereit, das «Himmelfahrtskommando» als Trainer zu übernehmen.

Knochenarbeit
An den Ticketpreisen liegt es nicht, dass die Zuschauerzahlen stagnieren. Gefragt sind tolle Locations, Superstars, Eigenwerbung - und ein gutes Buffet.

En marche
Le deuxième sport en salle de Suisse gagne du terrain en terre francophone.

Kleine Zwischenbilanz
Wer rüttelt am Thron der vier Kleinfeld-Dominatoren? Es gibt Antworten.

Wissenswert
Vor jeder Partie ist ein Spielbericht auszufüllen. Wieso eigentlich?

Porträt International
Der Weg zu einer Schweizer WM-Medaille führt meistens über Tschechien - und damit über Martin Tokos.

25702.jpg
Martin Tokos könnte der Schweiz in Riga im Bronzespiel begegnen. (Bild: Michael Peter)

Bischi grüsst aus Falun
4. Teil: Sie nennen ihn Unihockey-Nerd.

Einsatz in Haiti
Auch ein Wirbelsturm kann den Verein Unihockey für Strassenkinder nicht stoppen.

Vonis Dessert
Warum die jungen Malanser so gut wurden.

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen86:4729
2.Floorball Köniz89:5726
3.Tigers Langnau79:6024
4.UHC Alligator Malans75:6321
5.Grasshopper Club Zürich93:6518
6.Zug United70:7714
7.HC Rychenberg Winterthur66:8114
8.Waldkirch-St. Gallen66:8614
9.Chur Unihockey54:7813
10.Kloten-Bülach Jets62:7710
11.UHC Uster59:749
12.UHC Thun51:856
1.piranha chur82:1929
2.UHC Dietlikon76:2824
3.Wizards Bern Burgdorf57:4321
4.Skorpion Emmental Zollbrück60:4719
5.R.A. Rychenberg Winterthur57:4316
6.Unihockey Berner Oberland36:4714
7.Aergera Giffers32:4711
8.UH Red Lions Frauenfeld32:797
9.Zug United30:563
10.Waldkirch-St. Gallen21:743
1.Unihockey Basel Regio79:4729
2.Ad Astra Sarnen77:5622
3.Unihockey Langenthal Aarwangen59:4522
4.Floorball Fribourg57:4520
5.Floorball Thurgau59:4718
6.UHC Sarganserland61:6514
7.UHC Grünenmatt48:5811
8.Ticino Unihockey57:7211
9.RD March-Höfe Altendorf50:6710
10.I. M. Davos-Klosters49:588
11.Regazzi Verbano UH Gordola44:628
12.Pfannenstiel Egg36:544
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf59:2131
2.UHC Laupen ZH67:2923
3.FB Riders DBR45:3520
4.Unihockey Basel Regio49:4720
5.Mendrisiotto Ligornetto42:5418
6.UH Lejon Zäziwil45:5413
7.Floorball Uri34:606
8.UHC Trimbach32:731

Quicklinks