HORNETS CHALLENGE 2020

Hornets#13
08. 04. 2020 22:02
hc.xmg@refur.m

HORNETS CHALLENGE 2020

Die Hornets Challenge in den Alterskategorien U14 A/B und U18 B/C findet am Samstag, 22. August 2020, und in den Alterskategorien U16 B/C und U21 B/C am Sonntag, 23. August 2020, in der Raiffeisen unihockeyARENA sowie in der direkt nebenan stehenden Militärsporthalle Sand in Urtenen-Schönbühl statt. Der Sieger pro Alterskategorie erhält einen Pokal sowie die Teilnahmegebühr rückerstattet.

Modus und Spielregeln

  • Die Spieldauer beträgt 2x20min, nicht effektiv. Zwischen den Spielabschnitten liegen Pausen von 5min
  • Ein Sieg nach 40min wird mit 3 Punkten gewertet. Bei einem Unentschieden erhalten beide Teams je 1 Punkt, im Penaltyschiessen (3 Schützen) wird ein Zusatzpunkt an den Sieger vergeben
  • Bei Punktegleichheit gelten folgende Kriterien für die Rangierung: 1. Punkte aus der Direktbegegnung, 2. Tordifferenz, 3. erzielte Tore, 4. Penaltyschiessen (3 Schützen)
  • Es wird nach den offiziellen Spielregeln von swiss unihockey gespielt. Bei Unklarheiten entscheidet die Turnierleitung sinngemäss und endgültig
  • Verspätet sich ein Team um mehr als 5 Minuten, so verliert es mit 0:5 Toren
  • Das OK stellt keine Einspielbälle zur Verfügung

Schiedsrichter

An beiden Turniertagen werden Schiedsrichter von swiss unihockey eingesetzt.

Allgemeine Informationen

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Hornets Regio Moosseedorf Worblental haften weder für Verletzungen noch für Diebstähle oder andere Schadensfälle.

Kosten

  • Teilnahmegebühren: CHF 200.--/Team
  • Mittagsverpflegung CHF 15.--/Person (Mahlzeit, inkl. 1 Getränk)

Der Betrag für die Mittagsverpflegung ist durch den Teamverantwortlichen vor Ort bar zu bezahlen. Die Teilnahmegebühren sind bis am 30. Juni 2020 mit dem Vermerk "Hornets Challenge 2020" an folgende Bankverbindung zu überweisen: Hornets Regio Moosseedorf Worblental, Raiffeisenbank, Urtenen-Schönbühl

IBAN: CH96 8080 8001 5134 5338 9

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular Die definitive Aufnahme für das Turnier gilt erst nach Überweisung der Turniergebühren und dem Erhalt der von den Hornets ausgestellten Teilnahmebestätigung. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks