08.
07.
NLB Männer | Autor: Kloten-Dietlikon Jets

Jets komplettieren Ausländerfraktion

Mit der Verpflichtung des Schweden Fredrik Linde ist das Ausländer-Quartett der Jets für die Saison 19/20 komplett. Der Stürmer wechselt vom schwedischen Allsvenskan-Verein Hudik/Björkberg IBK zu den Zürcher Unterländern.

Jets komplettieren Ausländerfraktion Die Kloten-Dietlikon Jets sind bereits für die erste NLB-Saison. (Bild: Damian Keller)

Nach Simon Bergström und Emil Johansson wird Linde der dritte schwedische Söldner im Bunde der ersten Herrenmannschaft sein. Am vergangenen Wochenende weilte er im Rahmen eines Try-Outs in Kloten und überzeugte dabei den Trainer-Staff mit seinen Qualitäten. „Fredrik ist ein pfeilschneller Angreifer mit guten Abschlussqualitäten", findet Trainer Nivin Anthony. Linde, der auch in Kloten seinem gelernten Beruf als Zimmermann nachgehen können wird, spielte seit 2014 für Hudik/Björkberg, wo auch der neue Jets-Torhüter Simon Bergström während zwei Saisons das Tor hütete. Für den Verein aus dem mittleren Osten Schwedens erzielte Linde trotz defensiverer Rolle einen Schnitt von einem Punkt pro Spiel.

Linde sowie Bergström, Johansson und Suomalainen werden per anfangs August in Kloten eintreffen und danach mit dem Team ins Trainingslager und ans internationale Vorbereitungsturnier „Czech Open" nach Prag reisen.

 

Die Iron Marmots haben ein gutes Vereinsjahr hinter sich. Dies das Fazit der kürzlich durchgeführten Generalversammlung im Hotel Grischa. Mit neu besetztem Vorstand wollte... Iron Marmots arbeiten an Professionalisierung
An der Vereinsversammlung des UHC Sarganserland wurde in der Aula der Kantonsschule Sargans nach einer turbulenten Saison Bilanz gezogen. Der bisherige Präsident Pascal... Sarganserland neu mit Co-Präsidium
Unihockey Langenthal Aarwangen hat nach einigen Jahren wieder einen Präsidenten: Urgestein Jerome Grüter erhielt an der Mitgliederversammlung unter tosendem Applaus den... ULA hat wieder einen Präsidenten

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks