15.
02.
NLA Frauen | Autor: Streiter Constantin

Noora Holle von Piranha zu Zug

Torhüterin Noora Holle wechselt auf die kommende Saison von Piranha Chur zu Zug United. Die 22-Jährige ist auch Nationaltorhüterin Deutschlands.

Noora Holle von Piranha zu Zug Die Deutsche Nationaltorhüterin verlässt das Bündnerland. (Bild: Dieter Meierhans)

Noora Holle, die vor zwei Tagen 22 Jahre alt wurde, begann ihre Karriere bei Unihockey Felsberg. Seit der Stufe Juniorinnen C spielt sie für Piranha Chur und verlässt das Bündnerland nun erstmals in ihrer Vereinskarriere. In der NLA respektive UPL stand sie für die Bündnerinnen seit der Saison 2019/20 insgesamt 63-mal auf dem Matchblatt und bildet seit 2022/23 offiziell das Goalieduo mit Jill Münger.

Die zukünftige Torhüterin von Zug United spielt auch in der Deutschen Nationalmannschaft und nahm an den A-Weltmeisterschaften 2021 in Uppsala und 2023 in Singapur teil. Dabei belegte Deutschland zweimal den 10. Platz. Nooras ältere Schwester Firdaus Sarah Holle bestritt die laufende Saison mit einer Doppellizenz bei Zäziwil in der NLB und den Skorps in der UPL.

 

Streiter Constantin

09:08:02
22. 02. 2024
Je nach Quelle - ergo nicht ganz klar - hat sie die Stammlizenz bei Zäzi oder Skorps: https://www.unihockeystats.ch/player.php?player_id=462172 https://www.swissunihockey.ch/de/player-detail?player_id=462172 Gespielt hat sie wohl hauptsächlich bei Zäzi, für die Playoffs scheint aber Holle in der UPL und Jeige in der NLB vorgesehen zu sein.

.... 85.5.234.146

20:06:46
21. 02. 2024
Die ältere Schwester von Noora Holle spielt bei den Skorps in der L-UPL. Dieser Fehler ist etwas peinlich.
Der Superfinal am 21. April wird der Schlusspunkt von Andrea Gämperlis Karriere sein. Die Spielerin der Kloten-Dietlikon Jets und des Schweizer Nationalteams wird nach dieser... Andrea Gämperli tritt zurück
Ronja Schmid, Nicole Mattle, Jasmin Krähenbühl, Daria Leu und Sina Krausz werden 2024/25 nicht mehr für die Red Ants spielen, Torhüterin Schmid und Captain Mattle beenden... Zahlreiche Mutationen bei den Red Ants
Die Frauen von WASA St. Gallen steigen nach nur einem Jahr wieder in die höchste Liga auf. Dank einem 1:0 gegen Aergera am Sonntag entscheiden die Ostschweizerinnen die Serie... WASA gelingt der Wiederaufstieg!
Bei Piranha Chur werden nächste Saison zwei neue Torhüterinnen im Team stehen. Jill Münger tritt zurück, Noora Holle wechselt zu Zug United. Dafür kommen aus dem eigenen... Neues Goalie-Duo für Piranha Chur

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks