22.
01.
NLA Frauen | Autor: Streiter Constantin

Vier Spiele bei den Frauen

Im Corona-Durcheinander steht am Sonntag offiziell die letzte Meisterschaftsrunde vor einer dreiwöchigen Pause auf dem Programm. Drei von fünf Spielen können ausgetragen werden, am Samstag holt BEO zudem das Spiel gegen Frauenfeld nach.

Vier Spiele bei den Frauen Frauenfeld nimmt einen weiteren Anlauf zu den ersten Punkten. (Bild: Dieter Meierhans)

Es wurde nichts mit den geplanten Cup-Spielen der Frauen am Samstag. Immerhin kann mit der Partie BEO gegen Frauenfeld ein weiteres Spiel nachgeholt werden. Für beide Teams verlief die Saison bisher nicht wie gewünscht, die Berner Oberländerinnen konnten mit zwei Punkten gegen Zug vor acht Tagen immerhin den Abstand zum Strich vergrössern. Frauenfeld kassierte gegen die Skorps eine Klatsche und hofft nun im Berner Oberland auf den ersten Saisonsieg.

Einen Tag später treten die Red Lions in Kloten an, beim Duell des Leaders gegen das Schlusslicht. BEO hingegen fährt zu den Riders, wo ein weiteres "Sechs-Punkte-Spiel" im Kampf um die Playoffränge ansteht. Oder, in der aktuellen Lage: Ein 0.16-Punkte-Spiel, um so viel könnte sich zumindest der Punktequotient der Riders bei einem Sieg nach 60 Minuten bessern.

Abgerundet wird das Runde mit dem Spiel zwischen Laupen und den Wizards. Auch diese beiden Teams sind dringend auf Punkte angewiesen: Die Zürcherinnen liegen auf dem 8. und letzten Playoff-Platz und spüren den Atem der Riders im Nacken, die Wizards bangen um die Zugehörigkeit zu den Top 4 der Liga und das damit verbundene Heimrecht in den Playoffs.

 

NLA Frauen, 12. Runde

Samstag 22. Januar
UH Berner Oberland - Red Lions Frauenfeld
19:30 Uhr - Raiffeisen Arena Gürbetal, Seftigen

 

NLA Frauen, 15. Runde

Sonntag 23. Januar
UHC Laupen - Wizards Bern Burgdorf
16:00 Uhr - Sporthalle Elba, Wald ZH

Floorball Riders DBR - UH Berner Oberland
17:00 Uhr - Roosriet, Rüti ZH

Kloten-Dietlikon Jets - Red Lions Frauenfeld
20:00 Uhr - Sporthalle Stighag, Kloten

 

Skorpion Emmental Zollbrück vermeldet, dass Nationalspielerin Nathalie Spichiger ihren Vertrag um eine weitere Saison verlängert hat. Während Marla Siegenthaler ins... Spichiger macht weiter
Nach zwei sehr erfolgreichen Saisons mit den Kloten-Dietlikon Jets hängt Hintermann ihren Stock an den Nagel. Die Solothurnerin stand zuvor für die Wizards Bern Burgdorf im... Hintermann beendet ihre Karriere
Das Frauen-Team von Zug United vermeldet einen weiteren schlagkräftigen Zuzug für die kommende Saison: Von Pixbo Wallenstam stösst die tschechische Internationale Denisa... Ratajova verstärkt Zug
Die Floorball Riders müssen in der kommenden Saison auf Iris Brünn verzichten. Die Stürmerin versucht sich in Finnland und schliesst sich EräViikingit an. Dafür hat... Brünn geht in die F-Liiga

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks