19.
06.
NLA Frauen | Autor: Wizards Bern Burgdorf

Wizards mit Wechsel im Vorstand

Im Vorstand der Wizards Bern Burgdorf kommt es zu einigen Wechseln. Vier verdienstvolle Mitglieder treten nach vielen ausserordentlich engagierten Jahren zurück. Aufgrund der Rochaden wird es ein neues Co-Präsidium mit Sarah Renggli geben.

Wizards mit Wechsel im Vorstand Die Wizards gehen mit neuen Führungskräften in die neue Saison. (Bild: Fabian Meierhans)

Es waren emotionale Dankes-Worte, welche Sarah Renggli am Mittwochabend anlässlich der Hauptversammlung an die oben erwähnten, abtretenden Vorstandsmitglieder richtete. Nach vielen ausserordentlich engagierten Jahren zugunsten der Wizards Bern Burgdorf treten Christine Läng, Martin Läng sowie Karin Quattrini aus dem Vorstand zurück. Mit ihrem undermüdlichen Einsatz haben sie massgeblichen Anteil daran, dass sich die Wizards in den vergangenen Jahren zu einem nationalen Spitzen-Verein entwickelt haben. Nebst den Abschiedsgeschenken erhielten sie als Zeichen der Wertschätzung eine Urkunde als Ehrenmitglieder überreicht. Ebenfalls aus dem Vorstand zurücktreten wird Carmen Wüthrich, die als Vertreterin der 1. Liga Damen sowie Beisitzerin im Vorstand fungierte.

Die abtretenden Vorstandsmitglieder signalisierten bereits seit längerem, dass sie sich zurückziehen werden, hängten dann aber aufgrund der durch Corona auftretenden Unsicherheiten noch eine Saison an. So konnte während der vergangenen Saison bereits im Hintergrund der "neue" Vorstand aufgebaut werden. Dieser setzt sich aus einigen bestehenden Vorstandsmitgliedern und vielen neuen motivierten Persönlichkeiten zusammen. Fabian Meierhans (Funktionär/Social Media), Sarah Wyss (Sponsoring), Corinne Häubi (Material), Sarah Renggli (Co-Präsidentin/Sportchefin Leistungsteams), Tatjana Greber (Co-Präsidentin/Geschäftsstelle/Finanzen), Simone Wyss (Sponsoring/Medien), Melanie Kobel (Kommunikation), Patrick Bieri (Livestreaming/Schiedsrichter), Simone Wermelinger (TK/Hallen- & Helferkoordination), Thomas Gübeli (Support Sponsoring) und Thomas Wermelinger (TK/Hallen- & Helferkoordination).

Besonders zu erwähnen gibt es das neue Co-Präsidium von Tatjana Greber und Sarah Renggli. Sie werden sich das Präsidium wie folgt teilen: Tatjana Greber übernimmt die Geschäftstelle und die Finanzen mit den untergeordneten Rubriken Sponsoring, Kommunikation sowie TK & Helfer, Sarah Renggli ist unter anderem als Sportchefin verantwortlich für den Sportbetrieb mit den untergeordneten Rubriken Material, Streaming sowie Schiedsrichter.

 

 

Die Verteidigerin Corina Keller steigt mit Laupen in ihre dritte NLA-Saison. In unserer Sommerserie erzählt sie uns unter anderem vom neuen Boden in der Sporthalle Elba,... Sommerserie: Corina Keller
Die 24-jährige Melanie Klöti ist Captain der Floorball Riders. Warum sie sich auf das erste Heimspiel besonders freut, warum sie die Auswärtsfahrten ins Berbiet schätzt... Sommerserie: Melanie Klöti
Die 19-jährige Torhüterin Anja von Allmen steht neu für die Red Ants zwischen den Pfosten. Sie stösst von BEO zu den Winterthurerinnen. Goalie-Talent für die Red Ants
Beinahe drei Monate sind seit dem Superfinal vergangen und es ist ausgerechnet der Schweizer Meister Kloten-Dietlikon Jets, der mit prominenten Abgängen einen besonders... Silly Season Women 1.0

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks