01.
03.
NLA Männer | Autor: swiss unihockey

Berner-Derby erstes TV-Spiel

Skorpion Emmental Zollbrück gegen Unihockey Berner Oberland, so lautet die erste Partie, die am kommenden Samstag live bei SRF übertragen wird. Ab 16.50 Uhr ist das Berner Derby live auf SRF info zu sehen.

Berner-Derby erstes TV-Spiel Die BEO-Defensive wird auch am Samstag gegen die Skorps wieder ihre Mauer aufstellen. (Bild: swiss unihockey)

Es ist wieder soweit, die TV-Spiele bei SRF sind zurück! Am Samstag, 6. März, geht es los mit dem ersten Playoff-Spiel der Saison, das live im Fernsehen mitverfolgt werden kann: das Viertelfinale zwischen Skorpion Emmental Zollbrück und Unihockey Berner Oberland. Mit einem Sieg können die Skorps in den Playoff-Halbfinal einziehen, denn sie führen in der Best-of-5-Serie mit 2:0. Beide Partien konnten sie am letzten Wochenende für sich entscheiden. Zuerst gewannen sie zu Hause 3:1 und dann tags darauf auswärts klar 7:2.

Das dritte Playoff-Spiel gibt es ab 16.50 Uhr live auf SRF info zu sehen. In dieser Saison werden sämtliche Spiele, die im Fernsehen gezeigt werden, in Winterthur (entweder in der AXA Arena oder in der Eishalle am Deutweg) ausgetragen. Die beiden Berner Teams werden somit zum ersten Mal eine Meisterschafts-Partie in der AXA Arena in Winterthur bestreiten. Für die Skorps wird das TV-Spiel zudem eine Premiere sein, während BEO bereits vor zwei Jahren beim ersten Frauen Playoff-Spiel live bei SRF vor TV-Publikum spielen konnte.

 

Floorball Köniz qualifiziert sich für den Superfinal am nächsten Samstag gegen Wiler-Ersigen. Jonas Ledergerber schiesst seine Farben nach sechs Minuten in der... Köniz steht im Superfinal!
Alligator Malans gelang es am Mittwoch den ersten von drei Matchbällen Floorball Köniz' abzuwehren. Ob das im Penaltyschiessen knapp gewonnene Spiel der Wendepunkt in der... Wendepunkt oder nur ein Aufflackern?
Chur Unihockey muss in der kommenden Saison gleich auf fünf Spieler verzichten. Luzi Weber, Lukas Desax sowie Ersatzgoalie Men Hoffmann werden nicht mehr für die Bündner... Fünf Abgänge bei Chur
Mit dem SV Wiler-Ersigen steht der erste Teilnehmer des Superfinals fest. Einen wahren Krimi gab es in Maienfeld - Alligator Malans rettet sich mit einem Sieg nach 14 (!)... Wiler im Superfinal, Malans rettet sich dramatisch

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks