04.
01.
NLA Männer | Autor: Güngerich Etienne

Erfreulicher Zuschauerandrang

Der HC Rychenberg Winterthur und Floorball Köniz weisen bis jetzt mit Abstand den grössten Zuschauerschnitt auf. Die beiden Vereine lockten auch am meisten Zuschauer an, als sie Anfang November aufeinandertrafen.

Erfreulicher Zuschauerandrang Die AXA Arena bietet dem HCR neue Möglichkeiten. (Bild: Dieter Meierhans)

Enorm war die Vorfreude bei Rychenberg Winterthur auf die neue Heim-Arena. Der Wechsel von der Schulhalle Oberseen in die schmucke AXA Arena kommt einem Quantensprung gleich. 2'000 Zuschauern bietet die neue Heimstätte Platz. Ganz so viel kamen dann doch nicht, doch der Schnitt von 963 Fans pro Spiel lässt sich trotzdem sehen.

Der HCR führt damit das Zuschauer-Ranking vor Floorball Köniz an. Der Schweizer Meister darf im Schnitt 852 Zuschauer in der Weissensteinhalle begrüssen. In dieser ging auch das Spiel mit der grössten Kulisse über die Bühne: anlässlich des 20-Jahres-Jubiläum der Berner Vorstädter besuchten 1'754 Schaulustige die Partie gegen Winterthur - und stellten damit einen neuen Zuschauerrekord auf. Doch auch der HCR knackte bis jetzt drei Mal die 1'000er-Marke. Insgesamt wurden gleich sechs Spiele vor über 1'000 Zuschauern ausgetragen.


Zuschauerschnitt NLA Männer:

1. HC Rychenberg Winterthur, 963 Zuschauer
2. Floorball Köniz, 852 Zuschauer
3. SV Wiler-Ersigen, 464 Zuschauer
4. Waldkirch-St. Gallen, 449 Zuschauer
5. UHC Alligator Malans, 441 Zuschauer
6. Grasshopper Club Zürich, 396 Zuschauer
7. UHC Uster, 373 Zuschauer
8. UHC Thun, 350 Zuschauer
9. Chur Unihockey, 341 Zuschauer
10. Tigers Langnau, 306 Zuschauer
11. Kloten-Dietlikon Jets, 285 Zuschauer
12. Zug United, 276 Zuschauer


Höchste Anzahl Zuschauer an einem Spiel:

4. November, 9. Runde
Floorball Köniz - HC Rychenberg Winterthur 12:5
Sporthalle Weissenstein, Köniz - 1'754 Zuschauer.

22. Dezember, 14. Runde
HC Rychenberg Winterthur - Grasshopper Club 2:7
AXA Arena, Winterthur - 1'614 Zuschauer.

17 November, 11. Runde
HC Rychenberg Winterthur - UHC Uster 5:3
AXA Arena, Winterthur - 1'322 Zuschauer.

22. Dezember, 14. Runde
Floorball Köniz - UHC Thun 4:3 n.V.
Sporthalle Weissenstein - 1'050 Zuschauer.

22. September, 4. Runde
Waldkirch-St. Gallen - SV Wiler-Ersigen 2:17
Athletik-Zentrum, St. Gallen - 1'032 Zuschauer.

15. September, 2. Runde
HC Rychenberg Winterthur - Tigers Langnau 6:3
AXA Arena - 1'008 Zuschauer.

 

Vizemeister GC gibt die letzten Änderungen im Kader bekannt: Simon Laubscher wird definitiv übernommen, während Nico Berlinger zurücktritt. Pascal Sigg wird neuer... Umdisponierung im GC-Staff
Der NLA-Klub Alligator Malans und der UHC Sarganserland aus der NLB werden ihre Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen intensivieren und versuchen, verschiedene Synergien... Malans und Sarganserland spannen zusammen
Floorball Köniz schliesst die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Schweden Andreas Nordh ab. Der 28-jährige Stürmer stösst von Linköping zu den Bernern. Andreas Nordh zu Floorball Köniz
Zug United verpflichtet für die kommende Saison einen polyvalenten Stürmer: Von Floorball Thurgau stösst Yannick Rubi (23) zu den Zentralschweizern. Dazu haben etliche... Yannick Rubi verstärkt Zug

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks