05.
01.
NLA Männer | Autor: Streiter Constantin

NLA Männer: Vorschau 15. Runde

Nach zwei Wochen Pause und dem Champions Cup in Gävle nimmt die höchste Schweizer Liga ihren Betrieb wieder auf. Hinter dem mittlerweile um acht Verlustpunkte enteilten Leader GC und einem Verfolgertrio liegt der Fokus auch an diesem Wochenende hauptsächlich auf dem Strichkampf.

NLA Männer: Vorschau 15. Runde Die Tigers und der HCR sind in den Strichkampf involviert. (Bild: Wilfried Hinz)

Während zahlreichen Wochen hatte sich ein Spitzentrio in der NLA von der Konkurrenz abgesetzt. Nachdem Köniz und Wiler in den letzten drei Runden mehrfach Federn liessen, liegt GC nun einsam an der Tabellenspitze. Gegen den UHC Uster peilen die Hoppers den 13. Sieg in Serie an - doch das letzte Duell dieser Teams in der Hardau ging überraschend an den Aussenseiter aus dem Oberland. Uster wiederum möchte nach gutem Saisonstart möglichst rasch die Playoff-Qualifikation sichern.

Alligator Malans konnte zuletzt in der Tabelle Boden gutmachen und liegt nur noch zwei Zähler hinter dem Meister Köniz. Mit einem Sieg bei den Tigers im Emmental könnten die Bündner gar vorläufig auf den dritten Platz vorrücken, da der Meister wegen dem Champions Cup in Schweden sein Spiel gegen WaSa erst am Mittwoch austrägt. Von Köniz und Wiler-Ersigen (am Sonntag gegen Chur) werden nach den Patzern vor Weihnachten Heimsiege erwartet.

Im Kampf um die Playoff-Plätze wittert der UHC Thun so etwas wie seine letzte Chance. Gegen den kriselnden HCR sind die Chancen auf einen Sieg durchaus realistisch - andererseits haben die Berner Oberländer in bisher 14 Spielen erst ein einziges Mal die volle Punktzahl erobert. Zug United wiederum, das im Dezember zwei verschiedene Gesichter zeigte (deutlicher Sieg gegen Chur und klare Niederlage bei Malans) möchte sich mit drei Punkten im Heimspiel gegen das Schlusslicht aus Kloten wieder etwas vom Strich absetzen.

 

NLA Männer, 15. Runde

Samstag, 5. Januar
UHC Thun - HC Rychenberg Winterthur
19:00 Uhr - MUR, Thun

Grasshopper Club Zürich - UHC Uster
19:00 Uhr - Sporthalle Hardau, Zürich

Sonntag, 6. Januar
Tigers Langnau - UHC Alligator Malans
16:30 Uhr - Espace-Arena, Biglen

Zug United - Kloten-Dietlikon Jets
18:00 Uhr - Stadthalle Herti, Zug

SV Wiler-Ersigen - Chur Unihockey
18:00 Uhr - Sportzentrum, Zuchwil

Mittwoch, 9. Januar
Floorball Köniz - Waldkirch-St. Gallen
19:30 Uhr - Sporthallen Weissenstein, Bern

 

Wie schon zum Saisonauftakt gewinnt Wiler-Ersigen gegen die Grasshoppers. Malans gewinnt beim HCR, Zug besiegt und überholt rangmässig den UHC Uster. Chur verschafft sich... NLA Männer: 18. Runde
GC und Köniz setzen sich dank Heimsiegen von der Konkurrenz ab, da Wiler-Ersigen in Zug verliert. Auch Malans und Uster befinden sich weiterhin im Gleichschritt, beide holen... NLA Männer: 17. Runde
In der Doppelrunde vom Wochenende dreht sich in der NLA der Männer alles um den Playoff-Kampf. In diesem sind noch sieben Vereine verwickelt, der eine oder andere könnte... NLA Männer, Vorschau 17./18. Runde
Anlässlich der letzten Meisterschaftsrunde gegen die Kloten-Dietlikon Jets zog der SV Wiler-Ersigen fünf Nummern von verdienstvollen Spielern unters Hallendach. Der nächste... SVWE mit fünf "Hall of Famer"

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich104:5743
2.Floorball Köniz100:8039
3.SV Wiler-Ersigen122:7636
4.UHC Alligator Malans114:7833
5.Zug United124:11529
6.UHC Uster85:8929
7.Chur Unihockey96:10129
8.Tigers Langnau95:10824
9.HC Rychenberg Winterthur89:12121
10.Waldkirch-St. Gallen80:10318
11.UHC Thun80:11310
12.Kloten-Dietlikon Jets85:13310
1.piranha chur115:3345
2.Kloten-Dietlikon Jets112:4642
3.Wizards Bern Burgdorf101:5335
4.Unihockey Berner Oberland81:5330
5.Skorpion Emmental Zollbrück87:6428
6.R.A. Rychenberg Winterthur48:8418
7.UHC Laupen ZH49:8618
8.Zug United45:909
9.UH Red Lions Frauenfeld37:877
10.Aergera Giffers43:1225
1.Ad Astra Sarnen132:7953
2.Unihockey Basel Regio123:7948
3.Floorball Thurgau125:9240
4.Ticino Unihockey106:10834
5.I. M. Davos-Klosters105:10430
6.Unihockey Langenthal Aarwangen106:11530
7.Regazzi Verbano UH Gordola108:10428
8.Floorball Fribourg79:9824
9.RD March-Höfe Altendorf97:11824
10.UHC Sarganserland87:10122
11.Pfannenstiel Egg81:11514
12.UHC Grünenmatt82:11813
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf74:4938
2.FB Riders DBR73:6037
3.SU Mendrisiotto100:6836
4.Unihockey Basel Regio102:7828
5.UH Appenzell71:6027
6.Waldkirch-St. Gallen75:6126
7.UH Lejon Zäziwil73:7622
8.Floorball Uri53:7118
9.UC Yverdon45:6718
10.UHC Trimbach41:1175

Quicklinks