30.
07.
NLA Männer | Autor: unihockey.ch

Sommerserie: Romano Schubiger

Romano Schubiger wagte in diesem Sommer nach vier Saisons bei Uster den Sprung zu Alligator Malans. Mit den Bündnern will der Stürmer in der neuen Saison unbedingt um einen Titel mitspielen. Dazu verrät er uns in der Sommerserie unter anderem, warum er gerne einmal nach Nordamerika reisen möchte.

Sommerserie: Romano Schubiger Romano Schubiger trifft schon am ersten Spieltag auf seine alten Teamkollegen. (Bild: Severin Binkert)

Mit was hast du dich in der Corona-Zeit am meisten beschäftigt?
Vor allem mit arbeiten. Dazdu habe ich mir viele alte Unihockeyspiele angeschaut.

Was hast du aus der Corona-Zeit gelernt?
Dass ich nicht ohne Unihockey leben kann.

Peilst du trotz der Corona-Krise Ferien im Ausland an?
Nein, es gibt genügend schöne Orte in der Schweiz.

Wohin möchtest du unbedingt einmal reisen, wo du noch nie warst?
Auf Hawaii oder nach Nordamerika, um mir dort ein NHL Spiel ansehen zu können.

In welcher Badi trifft man dich über den Sommer an?
Wenn überahupt, dann in der Seebadi Rappi.

Fluss, See, Meer oder Swimming-Pool: was steht bei dir an oberster Stelle?
See. Aber ich bin keine grosse Wasserrate.

Welchen Sportarten ausser dem Unihockey gehst du im Sommer noch nach?
Inlineskating und Stand Up Paddle.

Wer sind die "Konditionswunder" in deinem Team (Kraft/Ausdauer/usw.) und wer stellt sich ohne Unihockeystock nicht so geschickt an?
Wir haben viele Konditionswunder in unserem Team. Ich gehöre aber idefinitiv nicht dazu. Vor allem bei den Koordinationsübungen haben ein paar Spieler noch erhebliches Potenzial nach oben - mich eingeschlossen.

Auf welches Spiel freust du dich am meisten?
Auf das erste Saisonspiel gegen meine alten Teamkollegen aus Uster. Das Bündner Derby wird sicher auch ein Highlight werden.

Welche Auswärtsfahrt ist bei dir am beliebtesten? Und welche am wenigsten? 
Natürlich steht das Spiel in Uster bei mir ganz oben, da habe ich mit Abstand den kürzesten Weg. Aufgrund meines Klubwechsels wird sich erst noch zeigen, welches Auswärtsspiel das unbeliebteste sein wird.

Persönliches Saisonziel 2020/21?
Um einen Titel mitspielen und ihn womöglich gewinnen.

 

Ein weiterer NLA-Spieler nutzt die Gelegenheit, sich während dem bis midestens Anfang Januar andauernden Meisterschaftsunterbruchs einem ausländischen Verein anzuschliessen.... Pascal Meier zu den Växjö Vipers
Gute Nachrichten in herausfordernden Zeiten für den UHC Waldkirch-St.Gallen: Die beiden U23-Nationalspieler Yannick Angehrn und Rahul Chiplunkar haben ihre Verträge... WaSa verlängert mit U23-Nationalspielern
Gestern wurde der Zentralpräsident von swiss unihockey, Daniel Bareiss, im Rahmen des viertuellen Sportparlaments für weitere vier Jahre in den Exekutivrat von Swiss Olympic... Bareiss wieder im Exekutivrat
Der NLA-Verein Floorball Köniz leiht in der Meisterschaftspause nach Jyrki Holopainen (SPV) mit Nationalspieler Manuel Maurer und Simon Jirebeck (SWE) zwei weitere... Maurer und Jirebeck nach Schweden

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen35:163.000
2.Grasshopper Club Zürich37:172.600
3.Tigers Langnau31:222.400
4.Floorball Köniz31:82.250
5.UHC Alligator Malans24:181.800
6.Chur Unihockey28:231.800
7.Zug United34:381.333
8.Waldkirch-St. Gallen26:281.200
9.HC Rychenberg Winterthur27:301.200
10.UHC Uster19:290.600
11.UHC Thun15:320.000
12.Ad Astra Sarnen6:520.000
1.piranha chur60:212.714
2.Kloten-Dietlikon Jets47:202.429
3.Skorpion Emmental Zollbrück32:232.000
4.Wizards Bern Burgdorf22:271.833
5.UHC Laupen ZH25:291.429
6.R.A. Rychenberg Winterthur25:291.286
7.Zug United25:361.143
8.Unihockey Berner Oberland27:251.000
9.UH Red Lions Frauenfeld23:430.857
10.FB Riders DBR13:460.429
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks