27.
03.
NLA Männer | Autor: Streiter Constantin

Tigers verpflichten Gian Mühlemann

Mit der Verpflichtung des 21-jährigen Centers Gian Mühlemann realisieren die Tigers einen ersten Transfer. Goalie Gian Luca Schiessl hat seinen Vertrag verlängert und mit Rafael Hügli und Seya Schwarz stossen zwei Eigengewächse neu zum Team.

Tigers verpflichten Gian Mühlemann Gian Mühlemann setzt seine Karriere bei den Tigers fort. (Bild: Dieter Meierhans/Archiv)

Vom Kantonsrivalen SV Wiler-Ersigen wechselt Gian Mühlemann zu den Unihockey Tigers. Der 21-jährige Center spielte drei Saison in der ersten Mannschaft von Wiler und wurde regelmässig für die Junioren-Nationalteams aufgeboten. Er will seine Karriere bei den Tigers neu lancieren und ist laut Sportchef Marco Rentsch ein absoluter Wunschtransfer.

Seinen Vertrag verlängert hat der 23-jährige Goalie Gian Luca Schiessl. Er nimmt seine dritte Saison im Fanionteam der Tigers in Angriff und wird zusammen mit Roman Beck auch in der kommenden Saison das Goalieduo bilden.

Aus der U21 stossen Captain Rafael Hügli (21) und Topscorer Seya Schwarz (19) neu zum Fanionteams. Die beiden Eigengewächse haben ihren ersten UPL-Vertrag erhalten.

An der Mitgliederversammlung blickte Unihockey Basel Regio auf eine äusserst erfolgreiche Saison zurück, die von organisatorischen Neuerungen, finanziellen Erfolgen und... Neuausrichtung nach erfolgreichem Jubiläum
Am Freitagabend wurden die Schweinwerfer auf die Stars gerichtet: An der zweiten Lidl Prime League Award Night im Trafo Baden sind herausragende Einzelleistungen der Saison... Gerig und Sjögren sind MVP
Cyril Doffey und Noah Ziltener bilden auf die kommende Saison das Assistentenduo für UPL-Coach Ilkka Kittilä. Nicolas Petit stösst zudem als Videoanalyst und Statistiker... Basel komplettiert Staff und erweitert Kader
Es hat mittlerweile Tradition, dass sich Unihockey-Teams im Sommer mit Eishockey-Teams messen. In den kommenden Tagen und Wochen treffen Floorball Köniz Bern, Zug United im... Vom Eis in die Turnhalle

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks