10.
01.
NLA Männer | Autor: Waldkirch St. Gallen

WaSa setzt auf Nachwuchsspieler

Der UHC Waldkirch-St.Gallen kann in der NLA-Mannschaft weiterhin auf gute eigene Nachwuchskräfte bauen: David Gross, Nicolas Jordan und Torhüter Raphael Schmied haben ihre Verträge verlängert. Aus dem Nachwuchs neu ins NLA-Team stösst Yannick Angehrn.

WaSa setzt auf Nachwuchsspieler David Gross verlängerte seinen Vertrag gleich bis 2021. (Bild: Niklaus Schmid)

Der UHC Waldkirch-St.Gallen setzt weiterhin konsequent auf junge Schweizer Spieler. So hat David Gross seinen Vertrag bis 2021 verlängert. Der 22-jährige hat die Nachwuchsabteilung des UHC Waldkirch-St.Gallen durchlaufen und hat sich diese Saison in der NLA-Mannschaft etabliert. Mit seiner Schnelligkeit und seiner filigranen Technik soll er im Angriff der St.Galler künftig eine noch wichtigere Rolle einnehmen.

 

Vertrauen in Torhüter Raphael Schmied

Ihre Verträge ebenfalls verlängert haben Nicolas Jordan und Torhüter Raphael Schmied. Jordan stiess 2014 von GC Unihockey zu den U21-Junioren von WaSa und hat sich seither stetig weiterentwickelt. Verletzungen haben den 22-Jährigen ihn in den vergangenen zwei Jahren daran gehindert, sein Können in der NLA regelmässig zu zeigen. „Wenn er auf dem Feld steht, ist er aber ein sicherer Wert und mit seiner Persönlichkeit auch im Team sehr wertvoll", sagt Cheftrainer Fabian Arvidsson. Raphael Schmied ist hinter Dominic Jud zu einem sicheren Wert herangewachsen. WaSa konnte diese Saison mit dem 22-jährigen im Tor bereits Siege feiern. Wie Nicolas Jordan hat Schmied seinen Vertrag bis 2020 verlängert.

 

Yannick Angehrn neu im NLA-Kader

Per sofort von den U21-Junioren ins NLA-Team stösst der Herisauer Yannick Angehrn. „Angehrn hat gute physische Voraussetzungen und eine Spielintelligenz, die für sein Alter aussergewöhnlich ist. Zudem ist er polyvalent einsetzbar, als Verteidiger oder auf der Center-Position", sagt Fabian Arvidsson über den 20-Jährigen.

Curdin Furrer, zuletzt NLA-Torhüter von Chur Unihockey, übernimmt das Präsidium des Vereins vom bisherigen Interimspräsidenten Fabio Caruso. Curdin Furrer neuer Präsident von Chur Unihockey
Mit der Verpflichtung des Schweden Mikael Karlsson gelingt es den Jets, einen Spieler mit sehr grossem Erfahrungsschatz und ausgeprägtem Skorerinstinkt nach Kloten zu lotsen.... Mikael Karlsson zu den Jets
Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison. Hiermit präsentieren wir den Überblick über die bisherigen Transferaktivitäten der Männer-NLA. Silly Season 3.0
Ein Inspirator, Antreiber und Zweiwegspieler, den jeder Trainer in seiner Mannschaft haben möchte. So porträtierte unihockey.ch vor einigen Jahren Joel Kanebjörk, als er... Kraftwerk Kanebjörk

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks