Spielberichte

Die Unihockey Tigers gewinnen mit 5:4 gegen den UHC Uster, nachdem sie zur Spielmitte mit 1:4 im Rückstand lagen. Sie erzielen einen Sieg von grösserer Bedeutung, als alleine aufgrund der Ausgangslage angenommen werden konnte. Tigers mit wichtigem Sieg
Alligator Malans gibt im Duell gegen Tabellenführer GC Unihockey wie schon gegen Wiler im Cup-Viertelfinal eine drei-Tore-Führung preis. Anders als gegen Wiler rächte sich dies gegen die Zürcher. Mit 7:4 ging die Partie am Ende verloren. Trotz Vorsprung: Malans unterliegt Leader
Gleich mit 0:12 verliert die erste Mannschaft des UHC Thun am Samstagabend gegen den HC Rychenberg Winterthur. Bereits nach zehn Spielminuten liegt das Heimteam mit vier Toren zurück. Von einer Aufholjagd bleiben die Thuner während der gesamten Partie weit entfernt. Thun unterliegt HCR klar
Nach der erfolgreichen Qualifikation für den Schweizer Mobiliar-Cup Halbfinal vom Vortag können die Alligatoren gegen ein ersatzgeschwächtes Team von Tigers Langnau mit einem 5:3 Sieg nachlegen. Dank diesen beiden wichtigen Siegen haben sich die Alligatoren erfolgreich aus ihrer... Hartumkämpfter Sieg für Malans
Die Unihockey Tigers verlieren auch das zweite Spiel unter dem neuen Interims-Trainer Markus Gerber. Gegen den HC Rychenberg Winterthur unterliegen die Emmentaler zu Hause mit 4:6 und müssen damit weiterhin um die Playoff-Teilnahme bangen. HCR gewinnt im Emmental
Die erste Mannschaft des UHC Thun verpasst den vierten Sieg in Folge. Nach Erfolgen gegen Sarnen, Malans und die Tigers verlieren die Thuner am Freitagabend gegen Waldkirch-St. Gallen die erste Partie im Jahr 2022 mit 3:5. WaSa beendet Thuns Siegesserie
Nach der 2:5-Niederlage beim direkten Konkurrenten HC Rychenberg steckt Zug United mitten im Kampf um die Playoff-Plätze. Harmloses Zug in Winterthur
Alligator Malans gewinnt das letzte Spiel des Jahres gegen Waldkirch St. Gallen in der Verlängerung. In einer Partie, die erst in der Schlussphase packenden Sport bot, rettete erst Torhüter Sandro Breu mirakulös, bevor Lukas Veltsmid den Siegtreffer erzielte. Malans beschenkt sich mit zwei Punkten
In der 13. Runde der NLA unterlag Zug dem UHC Waldkirch-St. Gallen nach einem schwachen Auftritt 3:5. Schon am Dienstag wartet mit Ad Astra Sarnen die letzte Partie des Kalenderjahres. Zug kommt weiterhin nicht in Fahrt
Die Unihockey Tigers verlieren gegen Chur Unihockey mit 4:8, obwohl sie gut ins erste Spiel nach der Nationalmannschaftspause gestartet waren. Die guten Phasen ihres Spiels waren zu kurz, um punkten zu können und den Abstand zu den Playoffplätzen verkürzen zu können. Tigers mit erneuter Niederlage
3 von 286

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks