HC Rychenberg Winterthur

Thomas Ziegler, Andreas Fisch sowie Beni Gutknecht verantworten beim HC Rychenberg Winterthur neu die sportliche Leitung der ersten Mannschaft. Das neue Trainerteam der kommenden Spielzeit wird von Samuel Eberle angeführt, unterstützt von Kari Koskelainen sowie Tero Kotilainen. Neue sportliche Führung beim HCR
Eric Kunz, Damian Hocevar und Almiro Stüdeli unterzeichnen ihren ersten UPL-Vertrag beim HC Rychenberg Winterthur. Mit dem Start in die Vorbereitung erhalten weitere Nachwuchsspieler eine Chance sich für einen Kaderplatz aufzudrängen. HCR setzt auf Nachwuchsspieler
In der Männer UPL ist der HC Rychenberg als einziges Team noch auf der Suche nach einem Cheftrainer für die Saison 2024/25. Wechsel innerhalb der Liga gibt es wie gewohnt nur wenige, dafür gibt es über die Landesgrenzen interessante Zuzüge von Schweizern und Ausländern. Silly Season Männer 1.0
Der HC Rychenberg Winterthur verlängert die Verträge mit Verteidiger Nicola Bischofberger sowie Stürmer Claudio Mutter. Nach einem Jahr in Schweden kehrt Verteidiger Tim Aeschimann zurück nach Winterthur Kader-Update von Rychenberg
Alligator Malans verpflichtet mit Philipp Krebs den ehemaligen Cheftrainer des Qualifikationssiegers der vergangenen Saison. Der 30-Jährige verfügt über sehr viel Erfahrung, die er gewinnbringend in die Entwicklung der Mannschaft einfliessen lassen wird. Philipp Krebs neuer Assistenztrainer bei Malans
Mit Sämi Gutknecht, Pascal Kern und Luca Locher verlassen gleich drei verdiente Spieler und langjährige Teamstützen den HC Rychenberg Winterthur. Gutknecht und Locher treten vom Spitzensport zurück, Kern zieht es aus privaten Gründen nach Hamburg. Drei Rücktritte bei Rychenberg
Der erste Superfinal in der Romandie und alles zur Fribourger BCF-Arena. Die Bilanz der Playoff-Kracher, ein Ausblick auf die erste Kleinfeld-WM und ein Zahlensalat bezüglich Fans - die April-Ausgabe des Printmagazins bietet ein reichhaltiges Menü. Printmagazin 210
Mit 22 bzw. 23 Jahren gehören Yannis Wyss und Marc-André Vogt bereits zu den Eckpfeilern des SV Wiler-Ersigen. Führen sie den Rekordmeister zu weiteren Erfolgen? Die Cupfinals, die kommende Kleinfeld-WM und vieles mehr finden in der März-Ausgabe ebenfalls Platz. Printmagazin 209
Ab den Playoffs/Playouts 2024/25 wird in der L-UPL Men eine Bodenpflicht eingeführt. An der gestrigen Nationalligaversammlung wurde diese Einführung mit zehn Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen angenommen. Die Bodenpflicht ist beschlossen
Die Saison des Qualisiegers Rychenberg endet mit einer Niederlage in der Overtime gegen Thurgau. GC erspielt sich gegen Köniz einen ersten Matchball, Malans verkürzt gegen Zug und in den Playouts gehen beide Serien in ein entscheidendes siebtes Spiel. Floorball Thurgau steht im Halbfinal!
1 von 183

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks