10.
11.
2017
News | Autor: swiss unihockey

Das WM-Kader steht

Nationaltrainer Rolf Kern hat das Schweizer Kader für die Unihockey-WM der Damen vom 1. bis 10. Dezember in Bratislava (SVK) bekanntgegeben.

Das WM-Kader steht Die Frauen-Nationalmannschaft trifft an der WM auf Polen, Deutschland und Schweden. (Bild: Per Wiklund)

20 Spielerinnen umfasst das Schweizer Kader für die Anfang Dezember in Bratislava (SVK) stattfindende 11. Unihockey-WM der Damen. «Wir haben drei sehr ausgeglichene Linien und jede kann in einem Spiel den Unterschied ausmachen», charakterisiert Cheftrainer Rolf Kern seine Truppe. «Ausserdem sind wir als Team in dieser bisherigen WM-Kampagne gewachsen und haben einen sehr guten Teamspirit.»

Im WM-Kader sind insgesamt neun WM-Debütantinnen zu finden: Andrea Gämperli, Isabelle Gerig, Andrea Streiff (alle UHC Dietlikon), Lara Heini, Nathalie Spichiger (beide Piranha Chur), Lisa Liechti, Nadia Reinhard (beide UHV Skorpion Emmental Zollbrück), Géraldine Rossier (Red Ants Rychenberg Winterthur) und Simone Wyss (Wizards Bern Burgdorf). «Auf einigen Positionen war die Auswahl schwierig, aber das gehört dazu. Es ist gut, dass uns die Spielerinnen diese Entscheidungen nicht einfach gemacht haben», so Rolf Kern

Die Schweiz trifft in der Gruppenphase der WM auf Polen, Deutschland und Schweden.


Das Schweizer Kader für die WM 2017:

Torhüterinnen: Lara Heini (Piranha Chur), Monika Schmid (UHC Dietlikon)
Feldspielerinnen: Lena Cina, Brigitte Mischler, Simone Wyss (alle Wizards Bern Burgdorf), Alexandra Frick, Géraldine Rossier, Margrit Scheidegger (alle R.A. Rychenberg Winterthur), Andrea Gämperli, Isabelle Gerig, Tanja Stella, Andrea Streiff, Michelle Wiki (alle UHC Dietlikon), Lisa Liechti, Nadia Reinhard (beide UHV Skorpion Emmental Zollbrück), Flurina Marti, Corin Rüttimann, Nathalie Spichiger, Seraina Ulber, Katrin Zwinggi (alle Piranha Chur)

 

Hoi zruck 178.197.226.5

11:27:08
11. 11. 2017
Ja, weil Sie vom Nationaltrainer nicht aufgeboten wurde. Immer wieder gerne behilflich;-)

Hoi 194.230.243.186

20:12:45
10. 11. 2017
Kennt jemand eine Begründung dafür, dass Helene Bircher nicht im Aufgebot ist??
Mit dem Finalsieg Schwedens über Finnland ging in Bratislava die elfte Weltmeisterschaft der Frauen zu Ende. Wir haben einige zahlen und Fakten der interkontinentalen... Zahlen & Fakten zur WM
Die Schwedin Emelie Wibron wurde mit ihren 12 Toren und 13 Assists zur wertvollsten Spielerin der WM in Bratislava gewählt. Nach dem gewonnen WM-Final gegen Finnland (6:5... "Am Montag wartet wieder die Arbeit"
Schweden feiert in Bratislava den sechsten Weltmeistertitel in Folge. Im Final forderten die Finninnen dem grossen Favoriten jedoch alles ab und zwangen diesen nach einem 5:5... Schweden – wieder im Penaltyschiessen
Kurz nach dem gewonnen Bronze-Spiel erklärt Corin Rüttimann, wieso dieser Sieg Pflicht war, wieso das Spiel eine schwierige Angelegenheit war und ob nun noch kräftig... Rüttimann: "Bronze war Pflicht"

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen141:7847
2.Floorball Köniz142:9240
3.Tigers Langnau144:11040
4.Grasshopper Club Zürich152:10237
5.UHC Alligator Malans123:10532
6.HC Rychenberg Winterthur125:12132
7.Zug United113:12624
8.UHC Uster107:12621
9.Waldkirch-St. Gallen102:14521
10.Chur Unihockey92:13518
11.Kloten-Bülach Jets87:14115
12.UHC Thun88:13512
1.piranha chur117:3641
2.UHC Dietlikon99:5132
3.Wizards Bern Burgdorf76:5428
4.Skorpion Emmental Zollbrück91:7028
5.R.A. Rychenberg Winterthur80:5925
6.Unihockey Berner Oberland49:5717
7.Aergera Giffers47:7411
8.UH Red Lions Frauenfeld41:978
9.Zug United40:826
10.Waldkirch-St. Gallen33:935
1.Unihockey Basel Regio150:9350
2.Floorball Thurgau134:9342
3.Ad Astra Sarnen147:11240
4.Floorball Fribourg114:9435
5.Unihockey Langenthal Aarwangen99:9334
6.UHC Sarganserland114:11627
7.I. M. Davos-Klosters133:12026
8.Regazzi Verbano UH Gordola93:10625
9.UHC Grünenmatt87:11422
10.Ticino Unihockey111:14817
11.RD March-Höfe Altendorf88:13913
12.Pfannenstiel Egg66:10811
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf95:4744
2.UHC Laupen ZH105:5138
3.Unihockey Basel Regio90:7634
4.FB Riders DBR77:5832
5.UH Lejon Zäziwil85:8325
6.Mendrisiotto Ligornetto66:10024
7.Floorball Uri71:9418
8.UHC Trimbach48:1281

Quicklinks