12.
08.
2021
PR | Autor: Zug United

Zug United mit neuer Hauptsponsorin

Zug United und die Privatbank Syz gehen künftig gemeinsame Wege. Der zentralschweizer Unihockeyverein konnte das Schweizer Familienunternehmen dank der Erfolge auf allen Vereinsstufen sowie aufgrund der ambitionierten Ziele für ein langfristiges Engagement als Hauptsponsorin überzeugen. Die neue Partnerschaft von Zug United und der Privatbank Syz ist auf drei Jahre fixiert, mit Option auf frühzeitige Verlängerung der Sponsoring Aktivitäten.

Zug United mit neuer Hauptsponsorin Die Privatbank Syz ziert die neuen Trikots von Zug United. (Bild: Zug United)

Bank SYZ heisst die neue Hauptsponsorin von Zug United. "For the future", also ganz nach dem Motto der innovativen Privatbank setzt die Bank Syz in Form eines Dreijahresvertrags auf den Zuger Leistungssport Verein und dessen nachhaltige Vision. Es besteht die Option auf frühzeitige Verlängerung des Engagements.

Der Leistungsgedanke von Zug United stimmt mit den Werten der Bank Syz überein. Alle Teams von Zug United, vom Nachwuchs bis zu den beiden Nationalliga Teams, spielen in der höchsten Spielklasse. Nicht zuletzt deshalb hat sich Syz für ein Engagement entschieden. "Die gemeinsamen Werte rund um die Winner-Mentalität, Innovation sowie die Diversität und Inklusion haben Syz Private Banking dazu bewogen, Zug United als eines der besten Unihockey Teams der Schweiz zu sponsern.", ergänzt Nicolas Syz, Head of Private Banking. Der Leiter Sponsoring von Zug United, Nicolas Cherbuin, freut sich, die Bank Syz als Hauptsponsorin von Zug United begrüssen zu dürfen: "Seit unserem ersten Gespräch hatten wir das Gefühl, dass Syz unser Engagement für die Jugend und die Zuger Unites Community teilt, und wir sind froh, die Bank Syz als Teil unser Partner zählen zu dürfen. Dies ermöglicht uns, ein stärkeres Team aufzubauen und näher zu unserer Community zu rücken".

Auch Vizepräsident Hans Bachmann ist positiv gestimmt über die neue Hauptsponsorin: "Die Partnerschaft mit der Bank Syz ist eine Bereicherung für Zug United und bestätigt das leidenschaftliche Engagement auf allen Vereinsebenen. Mit Syz an unserer Seite haben wir einen Partner, der es uns als Verein ermöglicht, unsere ambitionierten Ziele zu verfolgen und uns stetig weiterzuentwickeln."

Für die internationale Privatbank mit Hauptsitz in Genf ist das Sponsoring von Zug United ein wichtiger Schritt zur Stärkung der Position in der Deutschschweiz. "Wir freuen uns auf eine langjährige Partnerschaft in diesem spannenden Sport", so der in Zürich wohnhafte Nicolas Syz. Die Vorfreude auf den Saisonstart am 11. September 2021 ist spürbar.

Beim Volg Vereinswettbewerb steht der Verein «Unihockey für Strassenkinder» momentan in der Pole Position. Trotzdem können weiterhin viele Stimmen gebraucht werden, um den... Abstimmen für Unihockey für Strassenkinder
Mika Kohonen tritt zurück - ist er der beste Spieler aller Zeiten? Stimme hier ab! Wie immer sein deine Fragen und Inputs zum Podcast willkommen! Krebs&Krona suchen den GOAT
Je näher die Festtage, desto unruhiger werden alle, die noch keine Weihnachtsgeschenke eingekauft haben. Aber keine Sorge! Falls du noch keine Ahnung hast, was du verschenken... Merry Christmas to all of you!

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks