27.
06.
Video | Autor: unihockey.ch

Der slowakische Shooter

Er ist erst 21 Jahre alt, setzte aber in der NLA und an zwei Weltmeisterschaften eine Duftmarke. Dies vor allem, weil er über eine überragende Schusstechnik verfügt. Die Rede ist von Michal Dudovic. Die zehn schönsten Treffer des Wiler-Stürmers gibt's im Video.

Der slowakische Shooter Michal Dudovic traf in der Corona-Saison 22 Mal ins Schwarze. (Bild: Damian Keller)

Der Stern von Michal Dudovic ging an der WM 2016 in Riga auf. Mit zwölf Skorerpunkten schrieb sich der slowakische Nationalspieler in die Notizbücher von verschiedenen Sportchefs. Schlussendlich sicherte sich der SV Wiler-Ersigen die Dienste des damals 18-jährigen Talents. Mit Geduld wurde er im U21-Team aufgebaut, in der abgelaufenen Spielzeit gelang Dudovic mit 34 Punkten der definitive Durchbruch in der NLA. Eine Saison zuvor sicherte er sich an der WM in Prag sogar die Topskorerkrone.

Der Rechtsausleger zeichnet vor allem sein enorm harter und präziser Abschluss aus. Seine Paradedsiziplin ist der verzogene Schuss aus der Abdeckung heraus. Doch Dudovic verfügt auch über einen beeindruckenden Slapshot - das belegt das letzte Tor im Video "Michal Dudovic - Top 10 Goals".

Was ist eigentlich, wenn das Tor seinen Platz verliert und der Ball trotzdem über die Linie geschoben wird? Eine solche Aktion gab es in der letzten Runde beim Spiel zwischen... Ein Tor ohne Tor erzielt
Der Supercup in der Final Four Edition war sportlich gesehen ein voller Erfolg. Neben vielen Toren bekamen die Zuschauer auch enge Spiele zu Gesicht. Wir haben bewegende... Emotionen, Spektakel, Spannung
Den Jungen gehört die Zukunft. Das trifft auch auf das Unihockey zu, wo es momentan viele talentierte Spieler gibt. Im Video der Woche zeigen wir euch die hoffnungsvollsten... Die junge Generation
Penaltyschiessen gehört bekanntlich nicht zu den Paradedisziplinen von Schweizer Sportlern. Ein Unihockeyaner bildet diesbezüglich eine Ausnahme: Jan Zaugg. Der Berner... Ein Katz-und-Maus-Spiel

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz026
2.SV Wiler-Ersigen024
3.UHC Alligator Malans018
4.Grasshopper Club Zürich124
5.Tigers Langnau015
6.Chur Unihockey013
7.Zug United015
8.Waldkirch-St. Gallen013
9.UHC Thun010
10.HC Rychenberg Winterthur014
11.UHC Uster07
12.Ad Astra Sarnen03
1.R.A. Rychenberg Winterthur012
2.Kloten-Dietlikon Jets020
3.piranha chur114
4.Zug United012
5.Skorpion Emmental Zollbrück010
6.UH Red Lions Frauenfeld05
7.UHC Laupen ZH111
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland18
10.FB Riders DBR05
1.RD March-Höfe Altendorf028
2.Floorball Thurgau029
3.Unihockey Basel Regio026
4.UHT Eggiwil118
5.Unihockey Langenthal Aarwangen114
6.UHC Sarganserland025
7.I. M. Davos-Klosters115
8.Kloten-Dietlikon Jets019
9.Ticino Unihockey013
10.Floorball Fribourg015
11.Regazzi Verbano UH Gordola015
12.UHC Grünenmatt017
1.UH Lejon Zäziwil025
2.Waldkirch-St. Gallen018
3.Visper Lions115
4.Aergera Giffers19
5.UH Appenzell07
6.Nesslau Sharks08
7.Unihockey Basel Regio011
8.Floorball Uri011
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf16
10.UC Yverdon07

Quicklinks