30.
09.
2017
Video | Autor: unihockey.ch

Video der Woche

Als erfolgreicher Unihockeyspieler lernt man manchmal Orte kennen, die man sonst wohl nie besuchen würde. Wahrscheinlich denken das auch die Spieler die am nächsten Wochenende am Champions Cup teilnehmen werden. Denn der Austragungsort heisst Seinäjoki.

Video der Woche In Seinäjoki wird in diesem Jahr der Champions Cup ausgetragen. (Bild: Printscreen)

«Tatu Väänänen bekam im Sommer an der Hauptversammlung Wilers die Gelegenheit, Werbung für den Anlass zu machen. Viel ist ihm zur Region nicht eingefallen», sagte Matthias Hofbauer, der in unserer nächsten Ausgabe des Print-Magazins das Cover zieren wird, kürzlich gegenüber unihockey.ch. Es ging um die Frage, was Seinäjoki - der Austragungsort des Champions Cups - alles zu bieten hat.

Tatsächlich findet man auch in der grossen Welt des Internets nicht viel über das finnische Städtchen heraus. Rund 65'000 Einwohner hat es und liegt im Westen Finnlands irgendwo zwischen Tampere und Oulu. Unser Video der Woche hilft ein bisschen nach. Schön grün sieht es auf jeden Fall aus in diesem Seinäjoki. Und die Zugverbindungen in die grössten Städte Finnlands scheinen auch gut zu sein. Neben einem grossen See, soll auch die Stadtbibliothek sehenswürdig sein.

Ausserdem: an einer guten sportlichen Infrastruktur mangelt es nicht. Das Fussballstadion sieht hübsch aus und auch die Seinäjoki Areena ist einfach gehalten, bietet aber genügend Platz. Der Lokalverein Seinäjoen Peliveljet, besser bekannt als SPV, wird dort am Freitag Schweizer Meister Wiler-Ersigen empfangen.

Patrik Malmström wechselte eigentlich zu Lindås in die zweithöchste Liga Schwedens, um den Aufwand etwas zu reduzieren, doch prompt stieg sein neues Team in die SSL auf und... Video der Woche
Das Video der Woche stellt uns vor die schwierige Wahl, ob die Tore von Kim Nilsson schöner sind als jene von Martin Tokos. Wir lassen euch selber urteilen - und vor allem:... Video der Woche
Walliserdeutsch gehört nicht zu den Dialekten, die in Schweizer Unihockeyhallen dominieren. Umso erfreulicher für den Kanton Wallis, dass diese "Randregion" durch Sandrine... Video der Woche
Wieso tun sich eigentlich Unihockeyspieler den Aufwand von vier Trainings pro Woche und unendlichen Einheiten im Kraftraum an? Wieso unterstellt man sich einer strengen... Video der Woche

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks