01.
12.
Video | Autor: Güngerich Etienne

Video der Woche

Tor oder nicht Tor? Um diese Frage geht es in unserem Video der Woche. Linus Hellkvist von AIK erzielte es in der SSL gegen Växjö. Doch wie kam es genau zu Stande?

Video der Woche Wie fand dieser Ball den Weg ins Tor? (Bild: Printscreen)

Es lief die 44. Minute im SSL-Spiel zwischen AIK und Växjö. Die Gäste, mit dem Schweizer Manuel Engel, lagen zu diesem Zeitpunkt mit 3:1 in Führung. Im Powerplay drückten die Stockholmer auf den Anschlusstreffer. Nach einem Querpass kam Linus Hellkvist auf der rechten Seite frei zum Schuss. Dieser ging scheinbar nur ans Aussennetz, doch die Schiedsrichter pfiffen sofort auf Tor. Auf den ersten Blick sieht das nach einem klaren Fehlentscheid aus.

«Ich dachte zuerst, das Netz hätte ein Loch. Denn mein Schuss verfehlte das Ziel und landete am Aussennetz», sollte Hellkvist später sagen. Doch scheinbar ging alles mit rechten Dingen zu und her. Der U19-Nationalspieler hat eine Erklärung für die kuriose Entstehung seines ersten SSL-Tores bereit: «Meine Teamkollegen sagten mir, dass der Ball vom Aussengehäuse an den Rücken von Växjö-Goalie Kosonen und von dort ins Tor prallte.» Schaut man sich das Video ein zweites Mal an, könnte dies tatsächlich möglich sein.

Das Video des kuriosen Treffers seht ihr hier.

 

Die Frauen-WM in Bratislava hätte mit dem Penaltyschiessen im Final zwischen Schweden und Finnland nicht dramatischer enden können. Auch neben dem Feld haben die elften... Video der Woche
In der letzten Doppelrunde vor der Weihnachtspause hagelte es einige Überraschungen. So bezwang Thun Köniz oder Zug Malans. Für das Spitzenspiel des Wochenendes zwischen... NLA Highlights, 13./14. Runde
Zum Start der Rückrunde in der NLA der Männer gab es wieder Tore en masse. Wir zeigen euch diejenigen aus den Partien Köniz gegen Wiler-Ersigen und Unihockey Tigers Langnau... NLA-Highlights, 12. Runde

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen100:5835
2.Tigers Langnau104:7530
3.Floorball Köniz104:7229
4.Grasshopper Club Zürich116:7525
5.UHC Alligator Malans86:7824
6.Zug United89:9420
7.HC Rychenberg Winterthur83:9619
8.Waldkirch-St. Gallen82:10119
9.Chur Unihockey71:9916
10.UHC Uster78:9314
11.Kloten-Bülach Jets70:10012
12.UHC Thun61:1039
1.piranha chur82:1929
2.UHC Dietlikon76:2824
3.Wizards Bern Burgdorf57:4321
4.Skorpion Emmental Zollbrück60:4719
5.R.A. Rychenberg Winterthur57:4316
6.Unihockey Berner Oberland36:4714
7.Aergera Giffers32:4711
8.UH Red Lions Frauenfeld32:797
9.Zug United30:563
10.Waldkirch-St. Gallen21:743
1.Unihockey Basel Regio104:6438
2.Floorball Thurgau94:6529
3.Ad Astra Sarnen102:6728
4.Unihockey Langenthal Aarwangen75:5928
5.Floorball Fribourg75:6223
6.I. M. Davos-Klosters83:8217
7.UHC Sarganserland77:8417
8.Ticino Unihockey77:9315
9.Regazzi Verbano UH Gordola62:7514
10.UHC Grünenmatt58:8511
11.RD March-Höfe Altendorf59:9310
12.Pfannenstiel Egg43:804
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf67:2134
2.UHC Laupen ZH69:3026
3.Unihockey Basel Regio57:5223
4.Mendrisiotto Ligornetto47:5821
5.FB Riders DBR46:3720
6.UH Lejon Zäziwil50:6213
7.Floorball Uri38:656
8.UHC Trimbach32:811

Quicklinks