19.
01.
Video | Autor: Güngerich Etienne

Video der Woche

Die WM 2008 in Prag gilt als die wohl beste Weltmeisterschaft aller Zeiten. Simon Stuckis Overtime-Tor im Bronzespiel bleibt genauso unvergessen, wie Finnlands Sturm zu Gold. Zehn Jahre später soll die bis anhin beste WM an gleicher Stätte übertrumpft werden.

Video der Woche Die WM in Prag findet Anfang Dezember statt. (Bild: IFF)

Man traut seinen Ohren kaum, wenn man hört, dass die WM in Prag nun schon zehn Jahre her ist. Aus Schweizer Sicht bleibt unvergessen, wie Simon Stucki in der O2-Arena die über 10'000 frenetischen Zuschauer mit seinem Tor in der Overtime zum Verstummen brachte. Der Emmentaler sicherte damit der Schweiz die Bronzemedaille, nachdem sie nur wenige Stunden zuvor im Halbfinal nach heroischem Kampf knapp an Schweden scheiterte.

Für Tschechien endete die WM bitter. Organisatorisch und zuschauermässig dürfen sie aber auf einen äusserst erfolgreichen Event zurückblicken. Nie zuvor pilgerten so viele Zuschauer in die Arena, nie zuvor ging es so stimmungsvoll zu und her, wie in der rapellvollen O2-Arena. Diese Geschichte soll nun, zehn Jahre später, wiederholt oder sogar übertrumpft werden. Marketingtechnisch lässt man nichts unversucht, schöpft aus dem Vollen. Bereits sind die ersten Vorschauvideos entstanden, die ersten Plakate aufgehängt. Und im Sommer wird eine Road-Show durchs Land ziehen, um die Werbetrommel nochmals richtig anzurühren. Es sollen schliesslich die besten Weltmeisterschaften aller Zeiten werden.

In weniger als zwei Monaten geht es in Prag mit der Männer-Weltmeisterschaft los. Vor zehn Jahren ging die WM schon einmal in Tschechiens Hauptstadt über die Bühne. Auch... "Dieses Playstation-Feeling"
Durch die auf diese Saison eingeführte neue Regel beim Penalty, wird die Ausführung eines Strafstosses wesentlich vielfältiger. Nach und nach merken die Spieler und... Die neuen Möglichkeiten
Noch gut elf Wochen dauert es, bis in Prag die WM der Männer gestartet wird. Nach 1998 und 2008 sind es die dritten interkontinentalen Titelkämpfe in der tschechischen... Video der Woche
Auch das Regelwerk musste über den Sommer einige Änderungen über sich ergehen lassen. Damit für den Saisonstart alle auf dem neusten Stand sind, präsentieren wir sie euch... Video der Woche

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich35:2217
2.SV Wiler-Ersigen56:2715
3.Floorball Köniz38:3315
4.UHC Alligator Malans41:2614
5.UHC Uster33:2912
6.HC Rychenberg Winterthur37:4610
7.Zug United46:449
8.Chur Unihockey41:459
9.Tigers Langnau35:439
10.Waldkirch-St. Gallen34:467
11.Kloten-Dietlikon Jets32:534
12.UHC Thun26:402
1.piranha chur58:1421
2.Kloten-Dietlikon Jets42:2018
3.Wizards Bern Burgdorf42:2214
4.Skorpion Emmental Zollbrück31:1913
5.Unihockey Berner Oberland34:2212
6.UHC Laupen ZH22:379
7.R.A. Rychenberg Winterthur19:436
8.Zug United15:416
9.Aergera Giffers17:442
10.UH Red Lions Frauenfeld13:311
1.Ad Astra Sarnen41:2615
2.Floorball Thurgau42:2815
3.Unihockey Basel Regio37:3013
4.Regazzi Verbano UH Gordola39:3212
5.Unihockey Langenthal Aarwangen32:3012
6.Ticino Unihockey32:339
7.UHC Sarganserland37:348
8.I. M. Davos-Klosters33:317
9.Floorball Fribourg27:375
10.RD March-Höfe Altendorf27:425
11.Pfannenstiel Egg24:343
12.UHC Grünenmatt17:311
1.FB Riders DBR33:2617
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf30:2315
3.Waldkirch-St. Gallen31:1713
4.SU Mendrisiotto29:2111
5.UH Appenzell31:2411
6.Unihockey Basel Regio36:349
7.UH Lejon Zäziwil35:417
8.Floorball Uri20:246
9.UC Yverdon18:296
10.UHC Trimbach17:414

Quicklinks