12.
01.
Champions Cup | Autor: unihockey.ch

„Der Final wird ein Fight!“

Marco Louis und Philipp Affolter schossen Wiler-Ersigen mit je zwei Treffern in den Final des Champions Cups 2020. Die beiden Stürmer äussern sich im Interview zum dramatischen 10:7 gegen Classic und blicken auf den Final voraus.

„Der Final wird ein Fight!“ Philipp Affolter steuerte zwei Tore und einen Assist zum Sieg Wilers bei. (Bild: IFF)

Marco Louis gelang gegen Classic der wegweisende Treffer zum 8:7, nachdem die Finnen zuvor innert kürzester Zeit einen Dreitore-Rückstand aufgeholt hatten. Mit dem 10:7 ins leere Tor machte der Ostschweizer dann den Sack endgültig zu.

Was geht dir kurz nach dem Sieg gegen Titelverteidiger Classic durch den Kopf?
Marco Louis: Es war ein super Spiel, ein toller Fight. In jeder Minute, fast jeder Sekunde, passierte etwas. Ständig fielen Tore. Stark, wie wir nach dem Ausgleich zum 7:7 drangeblieben sind.

Wie wichtig war es, bis dahin immer vorne zu liegen?
Dass wir immer in Führung lagen, kam uns entgegen - so hatten wir das Spiel stets in der eigenen Hand. Genau das wollten wir.

Jetzt geht im Final gegen Storvreta. Wie lautet der Plan?
Wir müssen unseren Gameplan genau gleich durchziehen wie gegen Classic. Dass gibts einen richtigen Fight - und natürlich wollen wir diesen gewinnen.

36342.jpg
Marco Louis traf gegen Classic doppelt.


Philipp Affolter bereite die frühe Führung Wilers durch Marco Rentsch vor und erzielte die Treffer zum 4:2 und 6:3 selber. Ein erfolgreicher Arbeitstag für das 22-jährige Kraftpaket.

Was bedeutet dir der Finaleinzug?
Philipp Affolter: Mega viel. Wir haben intensiv auf das Spiel hingearbeitet und ich bin glücklich, dass wir gewonnen haben.

Konnten Krister Savonen und Joonas Pylsy vor der Partie als ehemalige Classic-Akteure besonders wertvolle Tipps liefern?
Unsere Trainer befassten sich bereits sehr gut mit dem Gegner, aber die beiden konnten bezüglich der einzelnen Spieler schon auch noch spezifische Tipps geben.

Drei Skorerpunkte gegen Classic - das hört sich doch gut an.
Ich bin sonst ja nicht so bekannt für herausragende Skorerqualitäten (lacht). Schön, dass sie heute mal reingefallen sind. Aber letztlich war die starke Teamleistung entscheidend.

Nun wartet heute Sonntag um 19 Uhr mit Storvreta der nächste Riese.
Wir haben bis zum Halbfinal nur an Classic gedacht. Jetzt können wir uns noch genauer mit Storvreta beschäftigen.

 

Am Samstag, 26. September, findet im Rahmen des Meisterschaftsspiels HC Rychenberg Winterthur gegen SV Wiler-Ersigen die Auslosung des IFF Champions Cups 2021 statt. Diese... Champions-Cup-Auslosung
Am 9. und 10. Januar 2021 findet in Winterthur der Champions Cup statt. Nachdem die letzte Saison in den vier grossen europäischen Ligen abgebrochen wurde und es nur in... Wiler und Piranha am Champions Cup
Trotz den verlorenen Finalspielen können die beiden Schweizer Teams am Champions Cup doch noch ein kleines Erfolgserlebnis verbuchen: Alice Granstedt und Joonas Pylsy wurden... Granstedt und Pylsy CC-MVP's
Marco Rentsch nimmt nach Wilers Niederlage im Final des Champions Cup gegen Storvreta Stellung. Er erklärt, warum es nicht reichte - und was die Berner vom Wochenende in... „Das Resultat ist bitter“

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen027
2.Grasshopper Club Zürich130
3.Floorball Köniz031
4.UHC Alligator Malans019
5.Tigers Langnau024
6.Waldkirch-St. Gallen019
7.Chur Unihockey016
8.Zug United019
9.UHC Uster016
10.HC Rychenberg Winterthur019
11.UHC Thun012
12.Ad Astra Sarnen04
1.Kloten-Dietlikon Jets020
2.piranha chur131
3.R.A. Rychenberg Winterthur016
4.UH Red Lions Frauenfeld010
5.Zug United012
6.Skorpion Emmental Zollbrück010
7.UHC Laupen ZH111
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland18
10.FB Riders DBR05
1.Floorball Thurgau034
2.Unihockey Basel Regio036
3.UHT Eggiwil126
4.RD March-Höfe Altendorf032
5.Unihockey Langenthal Aarwangen121
6.Ticino Unihockey017
7.I. M. Davos-Klosters123
8.Kloten-Dietlikon Jets125
9.Floorball Fribourg122
10.UHC Sarganserland032
11.Regazzi Verbano UH Gordola018
12.UHC Grünenmatt020
1.UH Lejon Zäziwil029
2.Waldkirch-St. Gallen018
3.Visper Lions115
4.UH Appenzell011
5.Unihockey Basel Regio013
6.Aergera Giffers111
7.Floorball Uri015
8.Nesslau Sharks111
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17
10.UC Yverdon08

Quicklinks