12.
01.
Champions Cup | Autor: unihockey.ch

„Wir stehen verdient im Final“

Julia Suter und Isabelle Gerig gaben nach dem siegreichen Halbfinal gegen SB-Pro in Ostrava Auskunft. Heute treffen die Kloten-Dietlikon Jets um 16 Uhr im Final auf den schwedischen Meister Täby.

„Wir stehen verdient im Final“ Isabelle Gerig (2.v.r.) und Julia Suter stehen in Ostrava im Final. (Bild: IFF)

Herzlichen Glückwunsch zum erreichten Zwischenziel.
Julia Suter: Wir haben uns zwei Wochen lang intensiv auf dieses Spiel vorbereitet und konnten vieles davon umsetzen. Daher stehen wir verdient im Final.

An der WM musstest du mit einem Team im Halbfinal einen Rückstand aufholen, diesmal ging es darum, eine klare Führung zu verwalten. Was ist einfacher?
Durch die Erfahrung von Neuenburg konnten wir uns in die Lage des Gegners hineinversetzen und sprachen diese Situation in der Garderobe in den Pausen daher auch kurz an. Wir spielten die Führung aber gut nach Hause.

Eine sehr souveräne Leistung?
Im Unihockey geht es je länger je mehr darum, sich auf solche verhältnismässig unbekannte Gegner gut vorzubereiten und aus den letzten Spielen möglichst viel herauszulesen. Das haben unsere Coaches sehr gut gemacht.


Isabelle Gerig, dein Kommentar zum 9:3-Sieg gegen den finnischen Meister?
Isabelle Gerig: Wir konnten im ersten Drittel in Führung gehen und pushten im zweiten Abschnitt weiter, gingen entschlossen in die Zweikämpfe. Hinten zeigten wir uns solid, im Final könnten wir dann die Chancen noch etwas besser nutzen.

Wie wichtig war der Treffer zum 3:0 nach 30 Sekunden des zweiten Drittels?
Das war natürlich ein starkes Signal, schnelle Tore zu Beginn eines Drittels helfen immer. Dass die Finninnen dann schon früh ihr Time-Out in Anspruch nahmen, war ein Zeichen der Verzweiflung und zeigte uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wie sieht das Programm zwischen Halbfinal und Final aus?
Erholen. Wir haben zwei Physios dabei und nutzen dies noch aus (lacht). Dann studieren wir den Finalgegner und fokussieren uns auf den Final.

 

 

Am Samstag, 26. September, findet im Rahmen des Meisterschaftsspiels HC Rychenberg Winterthur gegen SV Wiler-Ersigen die Auslosung des IFF Champions Cups 2021 statt. Diese... Champions-Cup-Auslosung
Am 9. und 10. Januar 2021 findet in Winterthur der Champions Cup statt. Nachdem die letzte Saison in den vier grossen europäischen Ligen abgebrochen wurde und es nur in... Wiler und Piranha am Champions Cup
Trotz den verlorenen Finalspielen können die beiden Schweizer Teams am Champions Cup doch noch ein kleines Erfolgserlebnis verbuchen: Alice Granstedt und Joonas Pylsy wurden... Granstedt und Pylsy CC-MVP's
Marco Rentsch nimmt nach Wilers Niederlage im Final des Champions Cup gegen Storvreta Stellung. Er erklärt, warum es nicht reichte - und was die Berner vom Wochenende in... „Das Resultat ist bitter“

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen027
2.Grasshopper Club Zürich130
3.Floorball Köniz031
4.UHC Alligator Malans019
5.Tigers Langnau024
6.Waldkirch-St. Gallen019
7.Chur Unihockey016
8.Zug United019
9.UHC Uster016
10.HC Rychenberg Winterthur019
11.UHC Thun012
12.Ad Astra Sarnen04
1.Kloten-Dietlikon Jets020
2.piranha chur131
3.R.A. Rychenberg Winterthur016
4.UH Red Lions Frauenfeld010
5.Zug United012
6.Skorpion Emmental Zollbrück010
7.UHC Laupen ZH111
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland18
10.FB Riders DBR05
1.Floorball Thurgau034
2.Unihockey Basel Regio036
3.UHT Eggiwil126
4.RD March-Höfe Altendorf032
5.Unihockey Langenthal Aarwangen121
6.Ticino Unihockey017
7.I. M. Davos-Klosters123
8.Kloten-Dietlikon Jets125
9.Floorball Fribourg122
10.UHC Sarganserland032
11.Regazzi Verbano UH Gordola018
12.UHC Grünenmatt020
1.UH Lejon Zäziwil029
2.Waldkirch-St. Gallen018
3.Visper Lions115
4.UH Appenzell011
5.Unihockey Basel Regio013
6.Aergera Giffers111
7.Floorball Uri015
8.Nesslau Sharks111
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17
10.UC Yverdon08

Quicklinks