18.
11.
2018
CH Cup Frauen | Autor: Güngerich Etienne

Schweizer Cup Frauen, 1/4-Finals

Bei den Frauen stehen Titelverteidiger Piranha Chur, Kloten-Dietlikon und Skorpion Emmental im Cup-Halbfinal. Dazu gesellt sich Mendrisiotto als einziger noch verbliebener Unterklassiger.

Schweizer Cup Frauen, 1/4-Finals Simone Berner kann sich über den Halbfinal-Einzug ihres Teams freuen. (Bild: Michael Peter)

Unihockey Lejon Zäziwil hatte gegen den letztjährigen Double-Gewinner Piranha Chur nichts zu bestellen. Die Emmentalerinnen unterlagen den Bündnerinnen gleich mit 0:11. Neun verschiedene Spielerinnen konnten sich bei Piranha in die Torschützenliste eintragen lassen.

Vom Resultat her weniger deutlich verliefen die Duelle zwischen vier anderen NLA-Ligisten. Skorpion Emmental liess gegen Red Ants Winterthur jedoch ebenfalls nichts anbrennen. Krähenbühl, Berger, Reinhard, Grundbacher und Brechbühl stellten bis zur 52. Minute einen 5:0-Vorsprung her - erst 75 Sekunden vor Schluss gelang Annika Dierks der erste Red-Ants-Treffer. Der letztjährige Finalist Kloten-Dietlikon führte gegen Bern Burgdorf nach gut 30 Minuten ebenfalls bereits mit 4:0. Hintermann und Hanimann brachten die Wizard auf 2:4 heran, den Halbfinaleinzug konnten sie jedoch nicht mehr streitig machen.

Im Spiel zwischen den Floorball Riders und Mendrisiotto trafen der Erste und der Zweite aus der NLB aufeinander. In der 44. Minute gelang Eva Ratti die erstmalige Führung für die Tessinerinnen. Vier Minuten später war Sara Sauter für den 4:2-Endstand besorgt.

Die Halbfinalpaarungen werden am Dienstag um 11:00 Uhr auf der Geschäftsstelle von swiss unihockey ausgelost.

 


FB Riders DBR - SU Mendrisiotto 2:4 (1:0, 1:1, 0:3)
Roosriet, Rüti ZH. 248 Zuschauer. SR Niedermann/Pestoni.
Tore: 1. A. Werz (T. Schmucki) 1:0. 22. R. Virtanen 1:1. 23. E. Scherrer (P. Pfister) 2:1. 41. S. Teggi (M. Murtorinne) 2:2. 44. E. Ratti (M. Murtorinne) 2:3. 56. S. Sauter (M. Murtorinne) 2:4.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen FB Riders DBR. 4mal 2 Minuten gegen SU Mendrisiotto.

piranha chur - UH Lejon Zäziwil 11:0 (1:0, 4:0, 6:0)
Gewerbliche Berufsschule, Chur. 169 Zuschauer. SR Keel/Siegfried.
Tore: 5. C. Rüttimann (F. Marti) 1:0. 23. A. Dellagiovanna (L. Wieland) 2:0. 26. A. Dellagiovanna (S. Buchli) 3:0. 27. F. Marti (S. Ulber) 4:0. 30. K. Zwinggi (N. Capatt) 5:0. 48. A. Schneller (M. Scheidegger) 6:0. 53. C. Rensch (A. Schneller) 7:0. 57. N. Capatt (M. Aanerud) 8:0. 58. A. Schneller (C. Rensch) 9:0. 59. G. Rossier (N. Capatt) 10:0. 59. M. Aanerud (L. Cotti) 11:0.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen piranha chur. 3mal 2 Minuten gegen UH Lejon Zäziwil.

Kloten-Dietlikon Jets - Wizards Bern Burgdorf 4:2 (1:0, 3:1, 0:1)
Hüenerweid, Dietlikon. 201 Zuschauer. SR Crivelli/Rampoldi.
Tore: 19. J. Suter (A. Gämperli) 1:0. 23. K. Klapitová (C. Wohlhauser) 2:0. 27. S. Zwissler (E. Frisk) 3:0. 29. E. Frisk (I. Gerig) 4:0. 40. M. Hintermann (N. Cattaneo) 4:1. 53. L. Hanimann (C. Häubi) 4:2.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Kloten-Dietlikon Jets. 4mal 2 Minuten gegen Wizards Bern Burgdorf.

Skorpion Emmental Zollbrück - R.A. Rychenberg Winterthur 5:1 (1:0, 2:0, 2:1)
Ballsporthalle Oberemmental (BOE), Zollbrück. 138 Zuschauer. SR Friemel/Hasselberg.
Tore: 9. N. Krähenbühl (L. Baumgartner) 1:0. 28. D. Berger (N. Krähenbühl) 2:0. 40. N. Reinhard (N. Spichiger) 3:0. 48. C. Grundbacher (N. Krähenbühl) 4:0. 52. S. Brechbühl (L. Kipf) 5:0. 59. A. Dierks (R. Büchi) 5:1.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Skorpion Emmental Zollbrück. 2mal 2 Minuten gegen R.A. Rychenberg Winterthur.

 

Vermeintlich leichte Aufgaben für die Finalisten der letzten Saison, mindestens ein B-Ligist wird den Sprung in den Viertelfinal schaffen, drei spannende NLA-Duelle - das hat... Drei NLA-Duelle im 1/8-Final
Im vorgezogenen Cup-Halbfinal zwischen den Kloten-Dietlikon Jets und Skorpion Emmental Zollbrück setzten sich die Titelverteidigerinnen deutlich durch. Der Finalgegner wird... Die Jets stehen im Cupfinal
Im Cup-Viertelfinal setzten sich die favorisierten Churerinnen gegen die Red Ants ebenso deutlich durch wie die Emmentaler Skorps gegen WaSa. Laupen und die Jets hingegen... Skorps und Piranha souverän, Zürcherinnen mit Wende
Wie bei den Männern stehen auch bei den Frauen zwei Teams aus der NLB in den Cup-Viertelfinals. Basel Regio verblüffte mit einem 13:3-Kantersieg über Frauenfeld, während... Red Lions gehen gegen Basel unter

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz015
2.SV Wiler-Ersigen015
3.UHC Alligator Malans013
4.Chur Unihockey011
5.Zug United015
6.Grasshopper Club Zürich120
7.Tigers Langnau010
8.HC Rychenberg Winterthur09
9.Waldkirch-St. Gallen06
10.UHC Thun05
11.UHC Uster04
12.Ad Astra Sarnen03
1.R.A. Rychenberg Winterthur012
2.Kloten-Dietlikon Jets016
3.piranha chur114
4.Skorpion Emmental Zollbrück010
5.Zug United06
5.UHC Laupen ZH06
7.UH Red Lions Frauenfeld05
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland16
10.FB Riders DBR05
1.RD March-Höfe Altendorf017
2.Floorball Thurgau019
3.UHT Eggiwil015
4.Unihockey Basel Regio013
5.Unihockey Langenthal Aarwangen110
6.Ticino Unihockey09
7.Regazzi Verbano UH Gordola010
8.I. M. Davos-Klosters111
9.UHC Grünenmatt011
10.UHC Sarganserland05
11.Kloten-Dietlikon Jets03
12.Floorball Fribourg08
1.UH Lejon Zäziwil012
2.Aergera Giffers05
3.UH Appenzell04
4.Waldkirch-St. Gallen013
5.Visper Lions110
6.Unihockey Basel Regio010
7.Floorball Uri05
8.Nesslau Sharks04
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf01
10.UC Yverdon05

Quicklinks