13.
11.
2017
1. Liga Männer | Autor: Grob David

1. Liga Herren, Runden 9 und 10

In der Gruppe 1 trennen die Bern Capitals und das UHT Eggiwil nur drei Tore und ein Punkt voneinander. Eggiwil lässt hierbei mit einem Sieg in der Overtime einen Punkt liegen. Da die Teams auf den Playout-Plätzen ihre Spiele der Doppelrunde allesamt verlieren, wird ihr Abstand zu Strich immer grösser. Ganze acht Punkte trennt Mittelland bereits von den achtplatzierten Hornet. In der Gruppe 2 bleibt Zürisee Unihockey makellos, mit sieben beziehungsweise acht Punkten Abstand auf die Flames und Unihockey Limmattal. Für die Nesslau Sharks, die mit einem Punkt klar am Tabellenende stehen, wird das Erreichen der Playoffs wohl immer utopischer.

1. Liga Herren, Runden 9 und 10 Limmattal steht nach einer erfolgreichen Doppelrunde auf dem dritten Rang. (Bild: Unihockey Limmattal)

Herren 1. Liga, 9. und 10. Runde

Gruppe 1

Baden-Birmenstorf -
Lions Konolfingen 3:7
Olten Zofingen - Unihockey Deitingen 1:5
UHT Eggiwil - UHT Schüpbach 6:4
Unihockey Fricktal - Bern Capitals 4:13
Team Aaraz - Unihockey Luzern 4:7
Hornets Moosseedorf - Lok Reinach 7:5
Lions Konolfingen - UHT Eggiwil 5:6 n.V
Lok Reinach - Team Aarau 11:2
UHT Schüpbach - Unihockey Fricktal 9:3
Unihockey Luzern - Baden-Birmenstorf 7:5
Hornets Moosseedorf - Olten Zofingen 6:4
Bern Capitals - Unihockey Deitingen 9:5

Gruppe 2

Sarganserland II - Red Lions Frauenfeld 6:8
Bülach Floorball - UHC Herisau 6:3
Unihockey Limmattal - United Toggenburg Bazenheid 8:4
Rheintal Gators Widnau - Zürisee Unihockey 5:8
Vipers InnerSchwyz - UHC Zuger Highlands 9:8
Nesslau Sharks - Flames 4:11
UHC Zuger Highlands - Sarganserland II 5:3
Zürisee Unihockey - Bülach Floorball 7:2
Flames - Rheintal Gators Widnau 11:7
Vipers InnerSchwyz - Unihockey Limmattal 4:5
UHC Herisau - United Toggenburg Bazenheid 9:5
Red Lions Frauenfeld - Nesslau Sharks 5:3

Spielberichte unter "Mehr zum Thema".

Unihockey Mittelland kann im Hinblick auf die kommende Saison die wichtige Position des Fanionteam-Cheftrainers neu besetzen: Mit Björn Karlen stösst ein erfahrener und... Karlen neuer UM-Trainer
Die beiden NLB-Teams UHC Grünenmatt und Red Devils March-Höfe Altendorf können nach je einer Niederlage im dritten Spiel das vierte Spiel gewinnen und die... 1. Liga/NLB: Auf-/Abstiegsspiele Drei und Vier
Mit dem UHT Schüpbach und Unihockey Limmattal stehen die Quali-Dritten beider Gruppen in den NLB- Auf/Abstiegsspielen. Schüpbach setzte sich gegen Luzern zuhause im... Herren 1. Liga, Playoff-Finalspiele
Dat Nguyen steht nächstes Jahr nicht mehr an der Vipers-Bande. Sportchef Patrick Gschwind kann in der Person von Oli Heusser bereits einen Nachfolger präsentieren. Vipers mit neuem Trainer

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks