27.
09.
1. Liga Männer | Autor: Güngerich Etienne

Bülach bleibt mit Kantersieg dran

Nach der ersten Doppelrunde stehen die Waldenburg Eagles und Bassersdorf Nürensdorf als einzige ungeschlagene Teams an den Tabellenspitzen ihrer Gruppen in der 1. Liga. Erfolgreich verlief das Wochenende auch für Olten Zofingen, Pfannenstiel Egg und Bülach Floorball.

Bülach bleibt mit Kantersieg dran Bülach Floorball liess gegen die Red Lions keine Gnade walten. (Bild: Red Lions)

In der Gruppe 1 stehen die Waldenburg Eagles dank zwei Siegen gegen Luzern und Baden-Birmenstorf als alleiniger Leader an der Tabellenspitze. Dies weil Limmattal gegen Olten Zofingen einen Punkt abgeben musste. Der 6:5-Overtimesieg der Mittelländer war die Bestätigung des 9:8-Erfolges am Vortag über Favorit Konolfingen. Durch die fünf Punkte ist Olten nun auf dem dritten Rang klassiert. Einen herben Rückschlag erlebten dagegen die Bern Capitals. Kamen sie gegen Aufsteiger Schwarzenbach noch mit einem blauen Auge davon, setzte es gegen Luzern eine 1:11-Kanterniederlage ab. Die Caps rutschen damit bis auf den 10. Rang ab.

Im Osten weist Bassersdorf Nürensdorf nach vier Spieltagen das Punktemaximum auf. Sowohl Absteiger Davos-Klosters als auch die Red Lions aus Frauenfeld stellten sich als lösbare Aufgaben für UBN heraus. Ebenfalls ungeschlagen bleibt Pfannenstiel Egg, gegen die Jona-Uznach Flames liessen die Zürcher Oberländer allerdings einen Punkt liegen. Durch den 16:3-Kantersieg über Frauenfeld bleibt Bülach Floorball am Spitzen-Duo dran.

1. Liga Männer, Resultate 3. Runde

Gruppe 1

Unihockey Luzern
-
Waldenburg Eagles
6:8
Baden-Birmenstorf - Zuger Highlands 3:2
Bern Capitals - Black Creek Schwarzenbach 4:3
Unihockey Deitingen - Team Aarau 5:3
Unihockey Limmattal - Unihockey Schüpbach 8:6
Lions Konolfingen - Olten Zofingen 8:9

Gruppe 2

Glattal Falcons
-
Vipers InnerSchwyz
6:5
Pfannenstiel Egg - Jona-Uznach Flames 7:6 n.P.
UHC Herisau - Rheintal Gators 9:2
I.M. Davos-Klosters - Bassersdorf Nürensdorf 4:9
Red Lions Frauenfeld - Bülach Floorball 3:16

 

1. Liga Männer, Resultate 4. Runde

Gruppe 1

Olten Zofingen
-
Unihockey Limmattal
6:5 n.V.
Waldenburg Eagles - Baden-Birmenstorf 7:5
Bern Capitals - Unihockey luzern 1:11
Unihockey Deitingen - Zuger Highlands 5:6
Team Aarau - Lions Konolfingen 1:13
Unihockey Schüpbach - Black Creek Schwarzenbach 9:5

Gruppe 2

Bülach Floorball
-
Glattal Falcons
5:4 (18.09)
Rheintal Gators - I.M. Davos-Klosters 2:9
Jona-Uznach Flames - UH Appenzell 6:8
Bassersdorf Nürensdorf - Red Lions Frauenfeld 10:4
Vipers InnerSchwyz - Pfannenstiel Egg 3:4

 

 

 

 

 

Pfannenstiel Egg erleidet in der Gruppe 2 der 1. Liga gegen die Vipers eine empfingliche Niederlage, wodurch Leader UBN den Vorsprung auf sieben Punkte ausbauen kann. Im... Marmots mit 16 Toren
Nach unbefriedigendem Saisonverlauf kam es beim Männerteam der Red Lions Frauenfeld zu einer Veränderung uf dem Trainerposten. Yves Walker hat die Equipe auf eigenen Wunsch... Red Lions mit Trainerwechsel
Unihockey Limmattal, Olten Zofingen, Pfannenstiel Egg und Bassersdorf Nürensdorf verlieren allesamt ihre Partien. Auswirkungen auf die Tabelle hat dies jedoch nicht.... Niederlagen der Spitzenteams ohne Konsequenzen
In der ersten Doppelrunde nach der WM-Pause können in der 1. Liga die Top-Teams ihre Positionen behalten. Olten Zofingen, Konolfingen und Pfannenstiel Egg heissen die ersten... Spitzenteams weiter erfolgreich

Community Updates

Tabellen

1.Ad Astra Obwalden+2431.000
2.UHC Thun+2629.000
3.UHC Sarganserland+924.000
4.UHC Lok Reinach+622.000
5.Ticino Unihockey+122.000
6.Kloten-Dietlikon Jets+1219.000
7.UHT Eggiwil-1420.000
8.UHC Grünenmatt-818.000
9.Floorball Fribourg-917.000
10.RD March-Höfe Altendorf-913.000
11.Regazzi Verbano UH Gordola-1212.000
12.Unihockey Langenthal Aarwangen-264.000
1.UH Appenzell+2127.000
2.Unihockey Basel Regio+1326.000
3.UH Lejon Zäziwil+1322.000
4.Aergera Giffers+1621.000
5.Floorball Uri+618.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+917.000
7.Nesslau Sharks-317.000
8.UH Red Lions Frauenfeld-146.000
9.Visper Lions-326.000
10.UC Yverdon-295.000

Quicklinks