Iron Marmots Davos-Klosters

Zum Jahresauftakt in der NLB holen sich die vier Spitzenteams drei weitere Punkte. Durch den klaren Sieg von Fribourg gegen das fünftplatzierte Ticino dürfte die Entscheidung um das Playoff-Heimrecht gefallen sein. Limmattal macht zwei Plätze gut und Gordola verkleinert den Rückstand auf... Gordola und Limmattal rücken vor
In der letzten Runde vor Weihnachten setzt sich in allen sechs Partien das besser klassierte Team durch. Dadurch verteidigt Obwalden die Tabellenführung, kann am Donnerstag aber noch von Thun überholt werden. Die Teams unter dem Strich verlieren wieder etwas an Boden. Favoriten setzen sich durch
Ad Astra Obwalden gewinnt ein spektakuläres Spiel gegen die Jets und ist wieder Leader der NLB, da Fribourg in Davos einen Punkt abgibt. Eggiwil und Grünenmatt beenden ihre Resultatkrise vorläufig mit wichtigen Siegen gegen die direkte Konkurrenz, Thun bezwingt Limmattal deutlich und Reinach... Obwalden wieder Leader
Sarganserland holt sich den dritten Saisonsieg und macht in der Tabelle erneut einen Rang gut, die Iron Marmots gewinnen gar zum sechsten Mal in den letzten sieben Spielen und setzen sich vom Strich ab. Die beiden letzten Plätze belegen neu Eggiwil und Grünenmatt. An der Tabellenspitze... Jubel im Südosten, Misere im Emmental
Fribourg, Thun, Obwalden und die Jets bleiben zum Rückrundenstart ohne Verlustpunkt und distanzieren die Konkurrenz immer deutlicher. Ticino ist der erste Verfolger, während Gordola gegen Lok Reinach zweistellig verliert und den Aargauern gleich auch den Platz über dem Strich überlassen... Topteams vorneweg, Lok mit Befreiungsschlag
Floorball Fribourg beendet die Hinrunde der Männer NLB auf dem ersten Platz. Dies dank zuletzt fünf Siegen in Folge. Ebenfalls im Hoch sind die Iron Marmots, die bis auf Rang sechs vorgerückt sind. Ticino gewinnt in Kloten und verhindert, dass der Abstand des Spitzenquartetts noch grösser... Fribourg und Davos im Hoch
Die Flughafenstädter gewinnen gegen Eggiwil zweistellig und profitieren von Obwaldens Niederlage gegen Thun, um den ersten Tabellenrang zu übernehmen. In der zweiten Tabellenhälfte kommt es nach Siegen von Sarganserland und Davos zum grossen Zusammenschluss. Jets übernehmen Tabellenführung
In der Doppelrunde der NLB verliert Thun bereits zum zweiten Mal in Folge, die Jets und Fribourg profitieren und überholen die Berner Oberländer. Die Iron Marmots holen sich insgesamt fünf Punkte und auch Sarganserland feiert endlich den ersten Saisonsieg. Erster Sarganser Sieg, Thun fällt zurück
Am Samstag als einzige NLB-Teams noch im Cup-Achtelfinal im Einsatz, verlieren Thun und Obwalden am Sonntag prompt zum ersten Mal in der Liga. Die Berner Oberländer unterliegen den Jets, die bis auf zwei Punkte ans Spitzenduo heranrücken. Obwalden verliert gegen Ticino, das sich ebenfalls... Erste Niederlagen für Thun und Obwalden
Ad Astra Obwalden muss in Fribourg erstmals einen Punkt abgeben und wird prompt vom UHC Thun überholt, da die Berner Oberländer das bessere Torverhältnis haben. Da die Jets gegen Gordola straucheln, rückt im Mittelfeld der Tabelle alles sehr nahe zusammen. Im Duell der bisher sieglosen... Thun ist neuer Leader
2 von 35

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks