29.
01.
2023
NLA Männer | Autor: Güngerich Etienne

Uster verpasst die Playoffs

Die diesjährigen Playoffs werden definitiv ohne den UHC Uster stattfinden. Die Zürcher Oberländer verloren in Köniz mit 3:4. Dafür hat Basel Regio gegen den HCR einen Punkt geholt und sich in die Pole Position für den 8. Rang gebracht.

Uster verpasst die Playoffs Denn Ball im Blick, die Playoffs aber aus den Augen verloren: Uster muss sich in Köniz geschlagen geben. (Bild: Fabian Trees)

Der UHC Uster hätte ein Wunder gebraucht, um die Playouts noch abzuwenden. Beim Auswärtsspiel in Köniz lagen die Aussichten auf Punkte nach Gerbers 0:4 (42.) praktisch bei Null. Doch das Team von Simon Meier kämpfte sich noch einmal zurück und kam durch Klauenbösch (42.) und Karlsson (49.) auf zwei Treffer heran. Und weil Klauenbösch 45 Sekunden vor Schluss gar das 3:4 gelang, wurde es in den letzten Sekunden noch einmal hektisch. Die drei Punkte blieben jedoch bei den Gastgebern, die sich damit wieder auf den dritten Rang in der Tabelle vorschoben.

Auch in Basel ging der Favorit aus Winterthur bereits früh mit drei Treffern in Führung. Die Nordostschweizer kamen im Mitteldrittel auf bis auf ein Tor heran, ehe Chrétien kurz nach der zweiten Pause (44.) der Ausgleich gelang, der 33 Sekunden später sogar in die erstmalige Führung umgewandelt wurde. Die Schlussminuten waren dann an Spannung kaum zu überbieten: erst glich Wöcke für die Gäste aus, dann brachte Krähenbühl Basel wieder in Führung, bevor Mutter zum 5:5 traf. Das Penaltyschiessen ging mit 3:1 an den HCR, womit sich Winterthur auf dem zweiten Platz festbeisst.


 

UPL Männer, 20. Runde

Floorball Köniz - UHC Uster 4:3 (2:0, 1:0, 1:3)
Sporthallen Weissenstein, Bern. 450 Zuschauer. SR Etter/Mutzner.
Tore: 12. L. Tringaniello (S. Poffet) 1:0. 13. P. Michel (S. Hutzli) 2:0. 26. R. Willfratt (D. Hermle) 3:0. 42. M. Gerber (J. Holopainen) 4:0. 42. M. Klauenbösch (D. Anis) 4:1. 49. F. Karlsson (Y. Klöti) 4:2. 60. M. Klauenbösch (F. Bolliger) 4:3.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz. 1mal 2 Minuten gegen UHC Uster.

Basel Regio - Rychenberg Winterthur 5:6 n.P. (0:3, 2:0, 3:2, 0:0, 0:1)
Pfaffenholz, Basel. 317 Zuschauer. SR Hohler/Koch.
Tore: 10. Mutter (Bischofberger) 0:1. 15. Püntener (Studer) 0:2. 20. Mutter (Nilsson) 0:3. 34. D. Kramer (Degen) 1:3. 39. Rintala (P. Mendelin) 2:3. 44. Chrétien (Kurth) 3:3. 46. Kurth 4:3. 58. Wöcke (Mutter) 4:4. 58. Krähenbühl (Kurth) 5:4. 59. Mutter (Püntener) 5:5.
Penaltyschiessen: Studer trifft 0:1. Rintala verschiesst. Oesch trifft 0:2. Moser verschiesst. Eyer verschiesst. Laurila trifft 1:2. Nilsson verschiesst. Lindroos verschiesst. Wöcke trifft 1:3.
Strafen: 1 mal 2 Minuten gegen Basel Regio. keine Strafen gegen Rychenberg Winterthur.

 

Eric Kunz, Damian Hocevar und Almiro Stüdeli unterzeichnen ihren ersten UPL-Vertrag beim HC Rychenberg Winterthur. Mit dem Start in die Vorbereitung erhalten weitere... HCR setzt auf Nachwuchsspieler
In der Männer UPL ist der HC Rychenberg als einziges Team noch auf der Suche nach einem Cheftrainer für die Saison 2024/25. Wechsel innerhalb der Liga gibt es wie gewohnt... Silly Season Männer 1.0
Die Anzeichen verdichten sich, dass Piranha Chur und Chur Unihockey ab der Saison 2025/26 als neuer, fusionierter Verein antreten. Dazu gehören würde auch ein Namens- und... Churer Fusion wird vorangetrieben
Der 28-jährige Stürmer Yannick Rubi beendet seine Karriere. Er war bei Thurgau an mehreren Aufstiegen beteiligt und wurde 2020 mit Zug United Cupsieger. Yannick Rubi tritt zurück

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks